1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere - ignoriert Kündigung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Movie-Vision, 9. März 2006.

  1. Movie-Vision

    Movie-Vision Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe mehrere hinterher einander laufende Komplett test Abo`s abgeschlossen.

    Also immer von Monat zu Monat damit ich die Buli zu ende gucken kann.

    Da die Abos jeweils im Zeitraum des Testmonat gekündigt/abbestellt werden müssen, tat ich dieses am 22.02. per Einschreiben.

    Das erste Test abo lief am 28.02. ab und ich hatte noch keine Kündigungsbestätigung.

    Versucht Anzurufen, ausser von den Mitarbeitern angepatzt zu werden konnte ich nichts weiter rauskriegen.

    Laut Post.de wurde die Kündigung erst am 06.03. von Premiere von der Poststelle abgeholt!!! 12 Tage brauchte das Einschreiben!

    Ist das Masche von Premiere?!?!

    am 03.03. plötzlich eine Abbuchung von Premiere in Höhe von 42,90 € für ein Komplett Abo.


    ich darauf hin ein weniger freundliches Schreiben an Premiere geschickt und zeitgleich das Geld zurückgebucht.

    Ein Tag nach dem ich das Schreiben losgeschickt habe kam ein Schreiben von Premiere, welches sich wohl mit meinem logischerweise überschnitt, dass all Abos jeweils bis zum Jahr 2007 laufen.(kam für jede ein einzelnes schreiben) die Daten stimmen also Monat und Tag nur das Jahr nicht, die haben wohl einfach alle Verträge um ein Jahr verlängert.

    Weil unten im Schreiben steht jeweils; "Die Kündigung betrifft das gesamte Premiere Programm"

    Ich fühle mich restlos verarscht und weis nicht wie ich weiter vorgehen soll.

    Mich würde interessieren ob es noch mehr Leute gibt die das gleiche oder ähnliches erlebt haben.

    Und ob jetzt der Gang zum ANwalt die letzte möglichkeit ist?

    Vielen Dank schonmal für eure mühe und entschuldigung falls ich mich irgendwo komisch ausgedrückt habe, denn ich bin im Moment extrem wütend.

    EDIT: Post hat gesagt Schreiben wurde schon am 23.02. vom Postamt abgeholt. Kriege das jetzt schriftlich.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2006
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere - ignoriert Kündigung

    22.02. Kündigung abgeschickt ... am 6.2. bereits Geld abgebucht ... ist doch logisch .. Küdigung zu spät!

    ach ja, Post.de kannst Du in die Tonne kloppen ... die Auskünfte dort sind nicht aktuell! Rückscheine sind bereits beim Absender zurück, aber lt. post.de liegt das Schreiben zur abholung bereit ..
     
  3. Movie-Vision

    Movie-Vision Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Premiere - ignoriert Kündigung

    Wieso Kündigung zu Spät? Ich habe diese am 22.02 abgeschickt, 5 Tage vor Vertrags Ende. Ich kann doch nicht damit rechnen, das ein Einschreiben 12 Tage braucht?!

    Wenn man nur einen Monat Zeit hat zu kündigen und Premiere das Schreiben einfach nicht von der Post abholt? Was kann ich dafür?

    EDIT: Schuldigung 06.03. !!!!! Wie gesgat mein Fehler war zu sehr in Rage!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2006
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere - ignoriert Kündigung

    Wieso soll denn P 1 Monat früher abbuchen? Also die März-Beträge schon am 3. Februar? ... und nochmal ... post.de kannst Du vergessen ... selbst wenn das Einschreiben 12 Tage gebraucht hat, bist Du schuld, da der rehtzeitige Eingang entscheidend ist. Einschreiben ist zugestellt, sobald es bei P ankommt bzw. ins Postfach zur Abholung eingelegt wird. ...
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Premiere - ignoriert Kündigung

    du musst ja auch spätestens 6 wochen vor vertragsende kündigen ! :p
     
  6. Movie-Vision

    Movie-Vision Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Premiere - ignoriert Kündigung

    Wenn ich ein ein Monat Komplett Test abo habe???

    Im Vertrag steht innerhalb des Test Monats kündigen.


    Sorry nochmal, habe ich mich so undeutlich ausgedrückt im Post? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2006
  7. Movie-Vision

    Movie-Vision Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Premiere - ignoriert Kündigung

    Hab gerade nochmal bei der Post angerufen, Premiere hat das Schreiben schon am 23.02. abgeholt. Krieg das jetzt von der Post bestätigt.
     
  8. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere - ignoriert Kündigung

    am besten ist, wenn Du erstmal einen Beruhigungstee trinkst (ncht bös gemeint) und dann nochmal die Hotline bemühst und sagst, dass Künd. am 22.2. per Einschreiben erfolgte, also rechtzeitig ... fragst dann nach, wieso trotzdem Geld abgebucht wurde ...

    ach ja, solche "Abbestellungen" habe ich immer per Kontaktformular auf der HP gemacht ... dann hats keine 10 Sekunden gedauertund ich hatte die Bestätigungsmail im Postfach, dass meine Nachricht angekomen ist (2,15€ gespart)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2006
  9. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere - ignoriert Kündigung

    @Movie-Vision

    Welches Einschreiben haste denn verwendet,Einwurf oder mit Rückschein?
    Das letztere ist immer am sichersten,denn bekommste immer eine Karte als Beweisstück.
    Nun heißt es für dich,was zu beweisen wäre,das die Kündigung fristgemäß eingegangen ist.
    Das Einschreiben mit Rückschein wird sicherlich wegen einer Unterschrift direkt bei Premiere abgeliefert oder sie werden von der Post informiert,das ein solches Einschreiben mit Rückschein zur Abholung bereitliegt.
    Einwurfeinschreiben werden nur wie ein Brief in das entsprechende Postfach abgelegt und Premiere wird bestimmt nicht jeden Tag das Postfach leeren.

    Schicke am besten die Kündigungen der nächsten Testabos gleich wenn sie begonnen haben per Fax 0180/5110009(geht am schnellsten) oder halt Einschreiben mit Rückschein.

    Gruß Bernd
     
  10. Movie-Vision

    Movie-Vision Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Premiere - ignoriert Kündigung


    Danke hast ja recht :) Ich habe ja die Bestätigung von der Post morgen im Briefkasten, das die das am 23.02. erhalten haben.

    Wegen dem Onlinefomular... Ich hatte irgendwie kein Passwort oder diese persönliche Nummer oder was man da braucht.
     

Diese Seite empfehlen