1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Hotline

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von CHEF5413, 25. Juni 2004.

  1. CHEF5413

    CHEF5413 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo
    wollte mal fragen was ihr von dem neuem befragung bei premiere haltet ?
    Also als ich heute bei der Hotline von Premiere angerufen habe würde mir nach dem Telefonat drei fragen gestellt
    1.Wie war die Höflichkeit des Telefonist/in ?
    2.Würde meine frage beantwortet
    3.War ne generell frage zum Gespräch

    Als ich dann einmal eine schlechte note vergeben habe könnte ich 60 sekunden aufs band sprechen warum.Finde das eigentlich ne gute idee und hoffe meine Kritik kommt auch an.

    p.s net gleich alle anrufen und dicke luft machen :D
    und bin neu hier also auch mein 1 thread net gleich maulen;)
    Rechtschreibfehler gehören euch :winken:


    mfg CHEF
     
  2. KDG-Schlachter

    KDG-Schlachter Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    N
    AW: Premiere Hotline

    Naja, kommt darauf an, ob dafür eine kostenlose 0800er Nummer oder eine 0180/0190er Nummer geschaltet ist.

    Und ob sich Premiere das wircklich anhört .... also RTL würde ich es zutrauen so eine Nummer einzurichten, 3 Euro/Min zu verlangen und dann das Aufzeichnen vergessen. :D Bringt Geld und ist effektiver sowie billiger als da eine labernde Wasserstoffblonine zu beschäftigen. Und damit genügend anrufen, kann man das Programmniveau stetig senken.

    Solange ich da keine echte Person am anderen Ende höre und ich keine kostenfreie Rufnummer wählen muss, sieht mir das etwas unglaubwürdig aus.
     
  3. NullBock?

    NullBock? Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Hamburg
    AW: Premiere Hotline

    Warum eigentlich immer RTL? Es gibt doch auch andere Private Sender.
    Aber komischer weise kommen die Linken Abzocker immer von Premiere.
    Und wenn er Schreibt er hat bei der Hotline Angerufen dann war Die kostempflichtig.
     
  4. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Premiere Hotline

    So einen Spaß sollte ich auch schon mal nach einem Gespräch mit einem Agent machen. Dabei wurde extra darauf hingewiesen, dass ich nur den Agent beurteilen soll. Und auf keinen Fall die Qualität von Premiere.
    Die Fragen waren allerdings so plump formuliert, dass am Ende Kritik weder am Sender noch am Agent möglich gewesen wäre. Also hab ich nach der zweiten Frage aufgelegt. Zumal eine 01805 Rufnummer für solche Zwecke gänzlich ungeeignet ist!
     
  5. Venedig

    Venedig Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hannover
    AW: Premiere Hotline

    naja, liegt wohl daran das premiere in deutschland die hotline ja nicht selber macht sondern an callcenter auslagert.. und die nutzen halt jetz die premiere-kunden um zu schauen welches callcenter am besten ankommt nehm ich an.. einfach auflegen ist ja auch kein problem :)
     
  6. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Premiere Hotline

    Der Weg ist aber der Falsche!
    Ich habe mal in einem BMW Autohaus gearbeitet. Dort war es üblich, dass die Kunden ein paar Tage nachdem sie mit ihrem Fahrzeug in der Werkstatt waren, angerufen wurden und zum Service befragt wurden (Telefonkosten trug natürlich das Autohaus :) ). Und da ging es um den Service allgemein, wie sie mit dem Serviceberater zufrieden waren, ob die Reparatur zur Zufriedenheit ausgeführt wurde etc. etc.
    Und das wurde dann zusammen mit der Geschäftsführung ausgewertet. Da war nichts mit Verschweigen oder unter den Teppich kehren.
    Tja, die einen haben halt kapiert wie die Marktwirtschaft funktioniert und freuen sich über ständig wachsende Kundenzahlen und andere schnallen überhaupt nichts und dümpeln seit Jahren bei stagnierenden Zahlen herum.
     

Diese Seite empfehlen