1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    München - Der mit Schwarzsehern kämpfende Bezahlsender Premiere hofft nach der Umstellung seines Verschlüsselungssystems im zweiten Halbjahr auf einen Abonnentenschub.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

    Dann soll PREMIERE mal schön weiterhoffen, ich denke aber vergebens.:p

    Die meisten "Piraten" sind nicht bereit für PREMIERE Geld auszugeben. Ist wie mit Leuten, die sich Kinofilme runterladen. Sie würden auch ohne Internet download nicht in den Film gehen, aber die Filbranche tut gerne so, als hätte sie durch das runterladen Geld verloren.
     
  3. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

    Das hatten sie doch damals auch gehofft. Ein paar mehr werden es schon, aber 200'000 ganz bestimmt nicht. Vor allem weil sie jetzt gerade die neue Paketstruktur so unglücklich gewählt und indirekt verteuert haben...
     
  4. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

    Eher werden es bei der neuen Paketstruktur 200,000 weniger.
    Vor zehn Jahren war Premiere noch TOP und heute eine Enttäuschung. :rolleyes:
     
  5. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.347
    Ort:
    berlin
    AW: Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

    Ja und genau das schafft man indem man die Pakete so verschnürt, das man keinen Bock hat das abonnieren. Wer zahlt schon gerne doppelte Preise.

    Ich habe damals für Komplett 69 DM und nun soll ich 69€ für den gleichen Müll bezahlen der schon vor 10 Jahren hoch und runter gedudelt wurde.

    Na Nachtigall ick höre dir Trapsen

    Vielleicht sollte Premiere mal keine BWLer beschäftigen, sondern Leute die sich auch wirklich mit Programm und Innovationen auskennen.

    Scheinbar glaubt Premiere immer noch das der Kunde die Milchkuh der Nation ist.

    20 000 sind immer Fluktuation.... 20 000 neue Kunden kommen hinzu, dafür gehen auch zeitgleich 20 000 andere.

    Also die sollen mal die Kirche im Dorf lassen. Jedenfalls ist die neue Preisstruktur zur Kundengewinnung nicht Förderlich .
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2008
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

    Tja, selbst wenn es max. 10.000 Abonnenten werden (man hatte seinerzeit auch von 200.000 bei Premiere Star geschätzt - weil das Angebot von Star so qualitativ hochwertig ist), ob die Mehreinnahmen der Abonnenten auch die Kosten für die neue Verschlüsselung reinholt. Ich denke eher unter dem Strich kommt ein weiteres dickes Minus raus.

    Im besten Falle belibt alles so wie es ist - höhere Einnahmen durch mehr Abonneten und dadurch höhere Gewinne, die gleichzeitig direkt an Murdoch geht, im schlechtesten Falle geht Geld an Murdoch und kein neues kommt ausreichend rein. Unterm Strich ein Minus.
     
  7. Goldzahn

    Goldzahn Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    81
    AW: Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

    Ich werde mein Abo kündigen, sobald die Kombination Alphacrypt - Originalkarte - (HDD-)Receiver zur Aufnahme von SD/HD Sendungen nicht mehr funktioniert.
    Von den höheren Kosten durch NDS mal ganz zu schweigen. Die werden ganz sicher auf die Abos umgelegt.
     
  8. sjh-online

    sjh-online Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Brühl
    AW: Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

    Ich glaube auch, dass sich Premiere da kräftig vertut. Ich hatte mal ein Premiere Probeabo und ich hab es nicht verlängert. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass auf Premiere immer nur das gleiche läuft und das ist das Geld einfach nicht wert.
     
  9. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

    Wenn Du den Premium BB Kanal abonnierst haste 24 Stunden lang Abwechslung und das jeden Tag. ;)
     
  10. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    799
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    AW: Premiere hofft 200 000 TV-Piraten als Kunden zu gewinnen

    Bin auch der Meinung, dass höchstens ein geringer Prozentsatz zu einem Abo greifen wird - hauptsächlich wohl Fans des Livesports.

    Solange die Qualität nicht besser wird, werden eher immer mehr Kunden nach Vertragsablauf keine Kunden mehr sein.

    Wenn man jetzt anfängt Preise von Sky zu nehmen --> dann auch bitte Butter bei die Fische und Qualität von Sky!
     

Diese Seite empfehlen