1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere HDTV auch mit Videostrom MPEG 2 empfangbar?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von robert1, 1. September 2005.

  1. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Soweit ich informiert bin, will Premiere sein HDTV-Angebot in MPEG 4 ausstrahlen.

    Nun haben die TV-Geräte, beispielsweise dieses Gerät von Humax, die ich gesehen habe, als Videostrom MPEG 2 angegeben. Der techn. Service von Humax, der mich erfreulicherweise sogar zurückgerufen hat, behauptet, die Humax-Geräte die als Videostrom MPEG 2 "verstehen", könne auch das wohl in MPEG 4 ausgestrahlte Premiere HDTV-Angebot problemlos darstellen. - Ist dies richtig?

    Ich möchte vermeiden, mir ein TV-Gerät mit "HD-ready-Logo" zu kaufen und dann doch "mit Zitronen gehandelt" zu haben.

    Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

    Gruss
    robert1
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2005
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere HDTV auch mit Videostrom MPEG 2 empfangbar?

    Nein. MPEG-2 und MPEG-4/10 sind nicht zueinander kompatibel.
     
  3. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    AW: Premiere HDTV auch mit Videostrom MPEG 2 empfangbar?

    Das ist wirklich tricky. Das Display ist für Premeire HD geeignet, jedoch nur in Verbindung mit einem exteren Premiere HD Receiver (der dann MPEG AVC (H.264) fähig ist).
    Der integrierte DVB-T Empfänger kann nur SDTV in MPEG-2 empfangen, aber über DVB-T gibt es aktuell kein HD noch Premiere.

    whitman
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Premiere HDTV auch mit Videostrom MPEG 2 empfangbar?

    Wenn Du Premiere willst, brauchst Du keinen Fernseher mit DVB-T, da es 1.) darüber sowieso kein Premiere gibt, 2.) es via DVB-T kein HDTV (MPEG4) gibt und 3.) der Fernseher kein CI Slot für Smartcards hätte da es sowas bei DVB-T nicht gibt.

    Für Premiere HD benötigt man man eine externe Settop Box (kommen im Herbst erst raus) die MPEG4 versteht, sowie DVB-S2. Diese Box kann man dann per HDMI/DVI Verbindung anschließen. wann Premiere HD im Kabel kommt ist noch nicht klar.
    Volles HDTV mit 1920x1080i kann das Display nicht darstellen, da es nur 1280x768px hat.
     

Diese Seite empfehlen