1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere HD Probleme

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von wasumba46, 13. März 2007.

  1. wasumba46

    wasumba46 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    habe mit meinem Philips DCR 9001/22 keinen Premiere-HD Empfang. Alle anderen HD-Kanäle kommen, auch die Normalen. (Signal 67%-Quali. 100%)
    Das kuriose ist auch, dass der Schirm (Toshiba) nicht schwarz oder blau ist auf diesem Kanal, sondern "Schnee". Ist doch bei Digi-Empfang eigentlich unmöglich??? Entweder Signal, oder nicht.
    Verbunden ist das Ganze mit HDMI. Tonaussetzer und bei manchen Programmen Bildaussetzer gibts auch, allerdings selten.
    Anbieter ist Kabel-BW. Noch was zur Philips-Box, die Bedienung ist ja wohl der letzte Müll, da bin ich von meinem alten Humax PR-Fox was besseres gewohnt! Hat jemand einen Rat parat?

    MfG Rene
     
  2. MaddinV

    MaddinV Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Premiere HD Probleme

    Hallo,

    ich habe eben in dem Anderen Thread in dem du auch beteiligt bist geatwortet.

    Funktioniert kein HD Sender oder nur Premiere HD nicht?
    Welchen TV hast du genau?

    Premiere HD wird mit HDCP gesendet ( High Definition Copy Protect) wenn dein TV das nicht unterstüzt kannst du keine Spielfilme auf Premiere in HD gucken.

    Gruß

    Maddin
     
  3. wasumba46

    wasumba46 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Premiere HD Probleme

    Hi,

    es funzt inzwischen alles! Der Philips-Receiver ist ziemlicher Müll! Man muss, wenn alles über HDMI angeschlossen ist beim Philips in der Experteneinstellung auf DVI-Ausgabe gehen und das Tonsignal über Cinch zum Toshi leiten. Digi-Ton gibts dann über AV-Receiver. Wieso alle anderen HD-Kanäle aber über HDMI-Ausgabe funktionierten und nur Premiere HD nicht, erschließt sich mir nicht. Auf jeden Fall hat der Philips enorme Probleme mit seinem HDMI-Ausgang (auch Tonaussetzer), so dass ich jedem nur abraten kann von diesem Teil. Überhaupt scheint Philips mit seinen unausgereiften Produkten und seinem nicht vorhandenen Support die Kundschaft als Versuchskanninchen zu missbrauchen! Auch die Fernbedienung des HD-Receivers ist vollkommen überfrachtet und unlogisch angeordnet. Da haben die bei Philips wohl einen Auftrag zu viel nach China abgedrückt!!!!

    MfG Rene :D
     

Diese Seite empfehlen