1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von edogak2000, 6. Oktober 2006.

  1. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe selbst noch kein HDTV, intressiere mich aber dafür, und habe da mal folgende Frage:

    Premiere HD Film sendet den Ton im DD5.1-Format und außerdem ist ja HDCP bei HD Film eingeschaltet.
    Fall man nun den HDTV-Receiver über HDMI mit dem HDMI-Eingang eines AV-Verstärkers verbindet, wird der DD5.1-Ton mit übertragen? Oder erfolgt ein Downmix auf 2ch-stereo?

    Bei wikipedia habe ich gelesen, daß laut HDCP-Spezifikationen bei eingeschaltetem HDCP über den HDMI-Ausgang nur die Ausgabe von matrix-kodiertem Stereoton erlaubt ist.

    Daß ich den DD5.1-Ton auch über den optischen Digitalausgang bekomme, ist klar.

    Aber, wenn ich HDTV hätte, möchte ich beides, also Bild/Ton über den HDMI-Ausgang zum Verstärker ausgeben, und von dort aus das Bild auf mein LCD und den Ton auf die Boxen.

    gruß
    edogak
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2006
  2. tbusche

    tbusche Talk-König

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    6.941
    AW: Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

    Sollte kein 5.1 gesendet werden, was ich schon erlebt habe, wird auch nur DD2.0 gesendet, aber sonst hatte ich nur 5.1. endgeil der Ton über Prem HD!!
     
  3. noorbi

    noorbi Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Toshi 32WL 58P
    Humax PR-HD 1000C
    Receiver Sony 5.1
    DVD Denon 700
    Premiere komplett+HD
    Kabel EWT
    AW: Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

    Also,bei mir ist es so,Bild über Humax(HDTV) HDMI-Anschluss an LCD,5.1 an AV-Receiver über optischen,maximales Bild+maximaler Ton!! Frage:Warum willst Du den Ton über HDMI ausgeben lassen,5.1 wird dadurch auch besser?:winken:Und stimmt,was tbusche schreibt,manchmal ist es nur 2.0!Fahre dann immer ne Nase aus
     
  4. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

    @noorbi: Zum einen ist es so, dass der Ton in der Tat bei manchen Receiver über HDMI ein kleines bisschen besser sein soll, als "nur" über Coaxial oder optischen Kabel, zum anderen ist es doch wesentlich schöner nur ein einziges Kabel zu haben ;)
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

    Weder noch :D
    Die aktuellen HDTV Receiver können imho nur HDMI 1.1, welches nur PCM Ton übertragen kann, aber bis zu 8 Kanäle. Der Ton wird dann im Receiver dekodiert. Mit HDMI 1.3 (deren Spezifikation im Juni fertig wurde) kann zusätzlich Dolby Digital und DTS als Bitstream übertragen werden.

    Man bekommt also den 5.1 Sound auch über HDMI.

    whitman
     
  6. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

    Nein, das stimmt nicht.
    HDMi 1.1 kann sehr wohl Dolby Digital 5.1 und DTS übertragen
    schau mal z.B. hier: http://www.comtech-info.de/computertechnik/technikinfos/hdmiwasistdas.html

    Mein DVD-Player macht das auch über HDMI (ist auch Version 1.1).
    Hier kann ich einstellen, ob DD & DTS oder nur PCM über HDMI übertragen werden soll.

    Das was du mit HDMI 1.3 meinst, ist DD Plus, DTS HD.

    Kann man denn z.B. im Humax einstellen, ob Mehrkanal oder nur PCM übertragen werden soll über HDMI oder leitet er das Signal 1:1 weiter?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2006
  7. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

    Jepp Du hast recht, habe ich mit den Next-Generation-Audioformaten verwechselt.

    whitman
     
  8. noorbi

    noorbi Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Toshi 32WL 58P
    Humax PR-HD 1000C
    Receiver Sony 5.1
    DVD Denon 700
    Premiere komplett+HD
    Kabel EWT
    AW: Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

    Mal ne Frage:Und Du hörst dann wirklich den Unterschied raus,wenn der Ton statt Coax über HDMI ausgegeben werden kann:eek:
     
  9. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

    Coax oder optisch ist auch nur ein Kabel...:rolleyes:

    und das besser ist wieder mal "Voodoo"...
     
  10. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: Premiere HD Film und Dolby Digital 5.1

    Hi,

    mir gehts da nicht um die Qualität vom Ton über coax oder HDMI, sondern kann ich meinen jetzigen Satreceiver über "digital coax out" an meinen Verstärker anschliessen, da dieser Anschluss ja frei bleibt, wenn ich den HDTV-Satreceiver dafür dann über HDMI mit meinem Verstärker verbinden würde.

    Somit würde ich mit beiden Receivern DD5.1 nutzen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen