1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Boenke, 5. August 2008.

  1. Boenke

    Boenke Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo,

    habe einen digitalen Kabelanschluss in einem ausgebauten Gebiet in Niedersachsen. Wohne in einer WEG mit 48 Einheiten, die sich auf sieben Hauseingänge aufteilen. Hinter dem Übergabepunkt im Nachbarhauseingang ist ein alter Verstärker, der nur bis - glaube ich - 475 MHz geht. Im Keller meines Hauseinganges ist ein neuerer Verstärker bis 8.. MHz (wegen Empfangsproblemen mal nachgerüstet worden). Dieser empfängt doch dann auch nur die Frequenzen, die der Hauptverstärker hergibt, oder nicht?!
    Nun habe ich aber festgestellt, dass ich sowohl auf 530 Mhz und 538 MHz die ausländischen Sender empfange (z.B. Iran Music, TV Canaria usw.). Diese sind allerdings in teils schlechter Qualität (Artefaktbildung). Kann natürlich auch daran liegen, dass KDG den Kanal zu voll gehauen hat [​IMG] !! Aber nun meine eigentliche Frage: Dann müsste doch auch der Empfang von Premiere HD und AnixeHD auf 522 MHz möglich sein? Meine DBox mit DVB 2000 zeigte Premiere HD und Discovery HD in der Senderliste an. Jetzt habe ich den Vantage X211C CI USB, der wiederum nichts anzeigt. Wie kann ich das zweifelsfrei überprüfen, ohne auf blauen Dunst einen HD-Receiver kaufen zu müssen? Gibt´s mit der DBox/DVB 2000 und/oder Vantage eine Möglichkeit, die Signalstärke anzeigen zu lassen? Falls ja, wie und welche Stärken sollten erreicht werden?
    Fragen über Fragen, die Ihr mir sicherlich gerne beantworten werdet [​IMG] !!!!

    Vielen Dank,

    Boenke

    P.S.: Dem Einen oder Anderen wird dieser Beitrag bekannt vorkommen. Hatte in schon mal in anderer Newsgroup gepostet, aber leider nicht die entscheidende Hilfe bekommen :)!!!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.410
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

    "Normale" Receiver zeigen auch keine HDTV Sender an (DVB2000 macht hier einen "Fehler".)

    Die Signalstärke ist eher nebensächlich. Entscheidend ist die Bit Error Rate. Wenn andere QAM 256 Sender schon in schlechter Qualität empfangen werden könnte dies auch beim HD Transponder zutreffen.

    Wenn da noch ein Verstärker bis 475MHz drinn ist, dann wird es wohl nichts mit den HD Sendern.
     
  3. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

    Die Sender auf 530 und 538 MHz "gehören" glaub ich so schlecht. Da sind jeweils 11 Sender drauf und das ganze bei 64 QAM.
     
  4. Boenke

    Boenke Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

    Aber wenn der 475 MHz-Verstärker nichts überhalb 475 MHz durchlassen würde, bekäme ich doch nicht die genannten Sender, oder?!
    Wie kann ich denn nun möglichst ohne kostspieligen Aufwand die HD-Fähigkeit testen?

    Vielen Dank schon mal!!!
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.410
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

    Ist schwierig.

    Ich würde mir einen HD-Receiver "borgen" und wenn das nicht geht einen bestellen und ausprobieren (aber unbedingt wie ein "Rohes Ei" behandeln.

    Gruß Gorcon
     
  6. Boenke

    Boenke Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

    Das wäre natürlich eine Möglichkeit. Habe allerdings bisher noch kein Premiere-Abo. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, müsste ich zumindest zur Zeit AnixeHD (sogar ohne KDG-Smartcard) empfangen können, oder?! Ist es denn wirklich ohne Probleme möglich, den Receiver nach ein zwei Tagen (wenn´s nicht funzt) wieder zurück zu schicken?
    Ich habe im Bekanntenkreis auch einen Elektriker, der gelegentlich auch TV-Verkabelung macht. Müsste dieser nicht ein wertiges Messequipment haben?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.410
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

    Ja. Du hast 14 Tage Rückgaberecht.

    Wenn der Elektricker ein entsprechendes Meßgerät hat, (auch für Digitalfernsehen und QAM 256 tauglich) dann sollte das gehen.
     
  8. Boenke

    Boenke Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

    O.K. Werde mal mein Glück versuchen. Vielen Dank bis hierhin und schönen Abend noch!!!
     
  9. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    12.981
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

    Ich hatte bis vor kurzem einen alten Hausverstärker (habe seit gestern einen neuen), der eigentlich nur bis zu max. 450 MHz unterstützt und damit keinerlei Probleme, völlig störungsfrei die 3 Kabel Deutschland HD Sender zu empfangen, die auf 522 MHz liegen. Siehe mein Posting http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=2895226&postcount=14
    Ist also durchaus einen Versuch wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2008
  10. Pretender1

    Pretender1 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    641
    AW: Premiere-HD bzw. AnixeHD-Empfang möglich?

    Eine Frage habe KabelTV von KabelBW. Kann ich da mit einem HDTV tauglichen Kabelreciever, ohne Probleme AnixeHD und so empfangen? Also ich habe an sich auch den Sender im Premierereciever, aber da bekomme ich kein Bild.
    Da sieht man aber auch nur wohl was mit einem HDTV tauglichen Reciever was.

    Gibt es für KabelTV eigentlich auch schon Festplattenreciever, mit denen man auch in HD Qualität aufnehmen und so auch wiedergeben kann?

    Danke für die Infos!
     

Diese Seite empfehlen