1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere HD über Unitymedia am PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Parastic, 14. Mai 2009.

  1. Parastic

    Parastic Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe diesen Thread schon in einem anderen Bereich aufgemacht, aber hier ist der besser aufgehoben, denke ich.

    Da die Bundesliga ja ab der nächsten Saison nicht mehr über Arena zu beziehen ist, sondern nur über Premiere, überlege ich gerade zusätzlich auch das HD-Paket zu nehmen.

    Mal vom leidigen Thema UM und HD (nur 1 Kanal) abgesehen:
    Ich werde mir einen neuen Receiver zulegen müssen, da die dbox2 ja nicht HD-tauglich ist. Einen HTPC habe ich schon, daher kam mir die Überlegung eine TV-Karte mit passendem CAM-Modul zu kaufen.

    Welche TV-Karte kann man mir denn empfehlen (Cinergy C PCI HD CI?) und welches CAM-Modul brauche ich für Premiere-HD (alphacrypt light?)?

    Ist diese Lösung überhaupt empfehlenswert, oder ist eine Set-Top Box die bessere Variante (möchte definitiv aufnehmen können)?

    Ich habe schon eine I02 Karte, die ich (wenn ich richtig informiert bin) auch für das CAM-Modul haben muss. Funktioniert die Karte auch für Premiere HD?

    Bin durch das ganze lesen von diversen Beiträgen und FAQs nur noch verwirrt und möchte jetzt nichts kaufen, was so nicht funktioniert.

    Danke und Gruß,
    Para
     
  2. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere HD über Unitymedia am PC

    Die I02 Karte funktioniert in einem AC Light Modul. Auf diese Karte kannst du dir auch PremiereHD freischalten lassen. Ob PremiereHD bei dir verfügbar ist, kannst du in der Regel daran erkennen, dass Internet/Telefon von UM bei dir gibt. Ist eine Art Näherungsrechnung, da PremiereHD nur in den ausgebauten Gebieten vorhanden ist.

    Inwiefern du lieber eine Fernsehkarte für den Computer oder einen Receiver haben möchtest, das sei dir überlassen. Wenn du PremiereHD aufnehmen möchtest, dann schränkt sich die Receiverwahl ein. So gibt es z.B. den Technisat HD K2, den Vantage 8000 und 7000 etc. Ich würde da eher auf einen Doppeltunerfestplattenreceiver gehen als auf einen SingleTuner.
     
  3. Parastic

    Parastic Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Premiere HD über Unitymedia am PC

    Super, danke dir. Jetzt weiß ich zumindest schonmal das es so funktionieren könnte. Ob jetzt per Set-Top oder PC muss ich mir noch überlegen.

    Aber nachdem ich gerade gelesen habe das Premiere ab Juli "Sky Deutschland" heißt und Anfang Juni eine neue Paket- und Preisstruktur vorgestellt wird, warte ich dies doch lieber noch ab ;)

    Zwei Fragen noch zum Alphacrypt Light. Ich lese überall das Premiere HD nur bis zur Fiemware 1.16 läuft (bei Kabel Deutschland), betrifft dies auch UM? Ist das ganze auch relativ Zukunftssicher (also wenn auf einmal nur noch mit NDS verschlüsselt wird)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2009
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.197
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  5. Parastic

    Parastic Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Premiere HD über Unitymedia am PC

    Hallo Discone,

    danke für den Hinweis. Aber ein externer Tuner für den PC kommt für mich nicht in Frage (kann ich mich irgendwie nicht mit anfreunden und die Option für den Laptop brauche ich nicht), möchte schon alles in einem Gerät haben (HTPC). Wenn schon was externes, dann direkt einen Standalone Receiver. Aber von denen (digital everywhere) gibt es ja auch die FloppyDTV, weiß jemand wie die im Vergleich zur Terratec ist?

    Grüße,
    Para

    Eine Frage noch zu TV-Karten, da mein HTPC bei nichtbenutzung immer im Standby ist. Kann ich bei einer Timeraufnahme den PC aus dem Standby holen und nach der Aufnahme wieder in Stanby versetzen?

    ----
    Edit:
    Nehme es wieder zurück, und überlege mir doch gerade die externe Lösung. Um den H.264-Decoder auch im FloppyDTV zu haben brauche ich zusätzlich noch das Extension Kit, welches gar nicht in mein HTPC passt (da kein Floppy-Slot)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009

Diese Seite empfehlen