1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere HD über Kabel?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von toasta, 17. April 2007.

  1. toasta

    toasta Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    40
    Anzeige
    Hallo,

    ein Freund möchte sich gerne ein Premiere HD Abo zulegen.

    Er hat derzeit einen analogen Kabelanschluss (HF Kabel direkt zwischen Dose und TV).

    Zum Empfang für Premiere HD muss er doch auf Kabel Digital (+2,90Eur/Monat) updaten, richtig?

    Wie sieht es mit den anderen TV Geräten in der Wohnung aus, benötigen diese dann auch einen digitalen Receiver oder können die weiterhin analog schauen und er nebenbei Premiere HD digital?


    CYA
     
  2. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.040
    Ort:
    HH
    AW: Premiere HD über Kabel?

    Nein, er benötigt kein "Kabel Digital", das sorgt nur für die Freischaltung weiterer Programme über Kabel Deutschland.
    Er benötigt einen HD-Receiver, ein Premiere-HD-Abo und fertig. Andere Geräte funktionieren weiter wie gewohnt.
     
  3. toasta

    toasta Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    40
    AW: Premiere HD über Kabel?

    Hallo maliilam,

    danke für die Info!

    Das heißt, die digitalen Programme werden über Kabel immer mitgesendet, es liegt nur an der SmartCard, welche man zu sehen bekommt?
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Premiere HD über Kabel?

    Genau. Die öffentlich-rechtlichen sind auch ohne Smartcard freigeschaltet, können also sofort mit einem Digitalreceiver gesehen werden. Die Privaten und natürlich Pay-TV sind grundverschlüsselt. Die Entschlüsselung der Privaten kostet einmalig etwa 15 €.

    Welcher Kabelanbieter ist das genau? Bei Kabel Deutschland und Kabel BW kann man Premiere HD ganz klar bejahen, bei anderen kleinen müsste man noch mal nachgucken. Ish/iesy wird wohl demnächst möglich.
     
  5. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Premiere HD über Kabel?

    Soweit ich weiß, hat die Homepage von Premiere einen Verfügbarkeitscheck.
    Wenn nicht sollte zumindest die Hotline Auskunft darüber geben können, ob HD am Wohnort erhältlich ist :winken: .
     
  6. toasta

    toasta Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    40
    AW: Premiere HD über Kabel?

    Hallo,

    ist Kabel Deutschland.

    Aber das System verstehe ich nicht so ganz? Derzeit kann er ja die Privaten analog ohne Zusatzgebühr schauen.

    Hängt er jetzt einen Digitalreceiver ran, so kann er nur die Öffentlich Rechtlichen gucken und müsste um die Privaten digital zu schauen einmalig 15Eur zahlen? Nur weil sie digital statt analog reinkommen?
     
  7. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Premiere HD über Kabel?

    Die Privatsender analog sind inklusive. Für Privatsender in Digitalqualität verlangt KD zusätzlich. Infos hierzu gibts auf der Homepage von KD ;) :
    http://www.kabeldeutschland.de/basis-anschluss/senderuebersicht/free_tv.html
     
  8. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Premiere HD über Kabel?

    Die Einmalgebühr für die Freischaltung gibt es bei KD nicht mehr.
    Wer auch die Privaten digital sehen möchte, muss monatlich dafür 2,90 Euro zahlen.
     

Diese Seite empfehlen