1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PREMIERE geht genau den falschen Weg! Attraktive Preise & Pakete müssen her!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von dave1980, 19. März 2004.

  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    Wenn Premiere so weiter macht, wird das nie was werden!

    Als erstens sollte man die absoluten überhohten Subventionen streichen! Premiere-Receiver gibt es schon ab etwas über 100 Euro zum kaufen! Und wer einen Receiver haben will, der ne Menge Extras besitzt wie z.B. CI etc. soll dann bitte mehr löhnen!

    Weil die ne Menge hier im Forum jetzt gekündigt haben, werden auch wieder einen neuen Vertrag abschliessen & einen neuen Receiver mitabstauben. Der alte geht dann ins Schlafzimmer oder wird bei ebay vertickt!

    Das kostet dann Premiere wieder Unsummen an Kohle, was im Programm besser angelegt wäre. Und die Provision für den Händler ist auch nicht zu vergessen.

    Nach meiner Augen sollten die Receiver ganz normal verkauft werden & ein Gutschein bzw. Vertrag für 2 Monate Komplett beiliegen!

    So jetzt zu den Paketen & Preise:

    PREMIERE START : wie bisher, man sollte nur das Programm verbessern, die Idee im eigentlichen Sinne íst OK.

    PREMIERE FILM : Premiere 1-7 wie bisher, nur bitte auf allen Premiere-Kinos DOLBY DIGITAL mitanbieten. Disney Channel raus! Inkl. Premiere Start!

    PREMIERE SPORT : Premiere Sport 1 + 2 durchgehendes 24 Stunden-Programm + ein oder zwei weitere temporäre Programme. Mehr Live-Sport! Inkl. Premiere Start!

    PREMIERE SUPER : Premiere Start, Premiere Film & Premiere Sport!

    PREMIERE FAMILY NEU : Disney Channel (2€*), Premiere Serie (1€*), Premiere Nostalgie (1€*), Junior (2€*), Fox Kids (1€*)

    PREMIERE ACTIVE NEU : Premiere Krimi (2€*), 13th Street (2€*), SciFi (2€*), MGM (2€*)

    PREMIERE DISCOVERY NEU : Discovery Cahnnel (3€*), Animal Planet (3€*), Planet (2€*)

    PREMIERE MUSIK NEU : Hit24 (2€*), Classica (3€*), Music Choice (1€*)

    PREMIERE PLUS : Premiere Family, Premiere Active, Premiere Discovery & Beate.Uhse.TV (3€*)

    PREMIERE GOLDSTAR : wie bisher

    Preise:

    PREMIERE START FAMILY 9,90 €
    PREMIERE START ACTIVE 9,90 €
    PREMIERE START DISCOVERY 9,90 €
    PREMIERE START MUSIK 9,90 €
    PREMIERE START PLUS 15 €
    PREMIERE FILM 17 €
    PREMIERE SPORT 17 €
    PREMIERE SUPER 25 €
    PREMIERE FILM PLUS 27 €
    PREMIERE SPORT PLUS 37 €
    PREMIERE KOMPLETT 37 €

    Zusätzlich:

    PREMIERE FAMILY 5 €
    PREMIERE ACTIVE 5 €
    PREMIERE DISCOVERY 5 €
    PREMIERE MUSIK 5 €
    PREMIERE GOLDSTAR 3 €
    TV DIGITAL 2,70 €

    Dann wäre weniger als 3 Mio. Abonnenten Geschichte!
     
  2. torsteng

    torsteng Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Attendorn
    Dem kann ich voll und ganz zustimmen!
    Die Preise müssen günstig sein und dafür kann dann das Plus-Paket aufgeteilt werden.

    Ich würde sogar soweit gehen, dass es Plus komplett für 10 EUR nicht mehr geben würde. Das würde die Attraktivität für Drittanbieter erhöhen. Da die einzelnen Plus-Päckchen jeweils ein Interessengebiet abdecken gibt es so individuelles TV.
     
  3. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Ihr könnt Kanäle umbenennen, streichen, neue hinzufügen und die Preisstruktur ändern. An der Tatsache, dass Kofler dann auch auf diesen Kanälen überwiegend nur "Schrott" sendet wird sich nichts ändern. Die Geldgeber von Kofler erwarten von Premiere "Schwarze Zahlen". Also wird vorne und hinten am Programm gespart.

    Kofler wurde als Messias gefeiert, als er Premiere vor der Insolvenz rettete. Damals akzeptierten die Abonnenten auch, dass das Programmangebot temporär zurückgefahren wurde. Dies allerdings in der Hoffnung, dass auch wieder bessere zeiten auf den zahlenden Kunden zukommen. Was ist passiert. Nichts.

    Es wäre doch besser gewesen, Premiere hätte nach Kirch seinen Laden gleich dicht gemacht.
     
  4. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.470
    dave1980 for Premiere Päsident breites_

    So in der Art - das wäre der richtige Weg.

    Kofler wird das aber nie begreiffen. wüt
    (dem ist doch sein 15% Anteil bei Home Shopping Europe wichtiger als Premiere)
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    1000 % !!!!!!!!

    digiface
     
  6. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Je mehr Pakete man schnürt desto teuerer wird es. Ganz einfach wäre es wenn man nur ein Paket anbietet.

    Premiere Komplett für 33,- pro Monat. Mindestlaufzeit: 6 Monate (Nach 6 Monaten immer zum Monatsende kündbar.)

    In diesem Paket wäre der Sender Premiere Start nicht mehr enthalten da jeder alles hat.

    Die Programmzeitschrift muss sich jeder selbst besorgen.

    Bei diesem System reichen 2 bis 2,5 Mio. Abonnenten um den gleichen Umsatz zu erzielen wie jetzt. Einfach, günstig, gerecht.

    <small>[ 19. M&auml;rz 2004, 20:19: Beitrag editiert von: ibico ]</small>
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    @dave1980

    Super Idee. Aber seid Herr Kofler da ist sind attraktive Preise, Kundenfreundlichkeit, Integrität und Loyalität _nicht_ mehr erwünscht bei Premiere.

    Koflers Motto:

    Preise rauf - Kunden veprellen - Programm verschlechtern! w&uuml;t

    Darauf einen Cappucino! Danke Kofler! w&uuml;t
     
  8. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Sorry, dass wäre aber unfair, für diejenigen die nur Filme oder nur Sport sehen wollen. Da würden ne Menge weggehen! Es sind ne Menge, die nur Film oder Sport haben, dass wäre eine Preiserhöhung von 83 % !
     
  9. baaste

    baaste Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Internet
    @ibico
    So einfach ist das nicht, denn manche Leute wollen nur das Sport oder das Film Paket, für zum Beispiel 17€, wie es dave1980 vorschlägt, abonnieren. Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille. Dann fängt wieder das große Gezeter an, "ich will nur für das zahlen, was ich auch schaue", so nach dem Motto. Widerspiegelt aber nicht meine Meinung, ich finde es auch besser für das gesamt Premiere Paket zu zahlen und dann natürlich entsprechend weniger.

    EDIT: Da war jemand schneller winken

    <small>[ 19. M&auml;rz 2004, 20:29: Beitrag editiert von: baaste ]</small>
     
  10. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Anderer Vorschlag:

    Sportpaket 20 €uro
    Filmpaket 20 €uro

    Komplett (Film- und Sport) 35 €uro.

    Dann aber bitte

    1. Filme früher auf Premie 1 (Direktkanäle abschaffen)

    2. Ältere Filmhighlights ("Blockbuster") in 16:9 und DD

    Edit: Dafür würde ich auch die TV-Zeitschrift gerne extra bezahlen.

    <small>[ 19. M&auml;rz 2004, 20:29: Beitrag editiert von: tschippi ]</small>
     

Diese Seite empfehlen