1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere geeigneter SAT-Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von RalfCux, 17. Oktober 2005.

  1. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    Anzeige
    Hallo,

    welche der aktuellen von Premiere zertifizierten SAT Receiver sind zu empfehlen? Bedingung: Auch ältere Menschen sollen damit zurecht kommen; und Stabil muß er laufen. Er muß nix aussergewöhnliches können, nur funktionieren und sehr leicht zu bedienen sein!

    Empfehlungen?

    Gruß
    Ralf :winken:
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.533
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: Premiere geeigneter SAT-Receiver

    Die DBox 2 hat wenige Tasten auf der FB und läuft stabil!
    BN2.01 ist eigentlich auch sehr einfach gehalten!
    Aufnahmen werden wohl eher nicht gemacht oder?
     
  3. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Premiere geeigneter SAT-Receiver

    Hmm, eine DBox2 von Sagem habe ich noch hier. Damit kommen sie überhaupt nicht zurecht, wobei das Teil aber auch eine unmögliche Fernbedienung hat.
    Nee, bestimmt nicht! :D Wobei aber die Bedienung des DigiCorders schon recht einfach gehalten ist. Erst recht, wenn die Fernbedienung nur zum umschalten gebraucht wird, und eventuell für die Optionen (Multifeed) bei Bundesligaübertragungen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.533
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: Premiere geeigneter SAT-Receiver

    Viellleicht wäre es einfacher mal mit den betroffenen Personen in ein Fachgeschäft zu gehen und in ruhe das eine oder andere Gerät mal auszuprobieren;)

    Mein Vater ist auch schon über 60 und kommt sowohl mit einem Skymaster DT 500, DX2410 als auch mit einem Technisat PK klar!
     
  5. HHI

    HHI Silber Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    549
    Technisches Equipment:
    Sagem D-BoxII SAT (19,2´Ost)
    Nokia D-BoxII Kabel (Kabel-BW)
    AW: Premiere geeigneter SAT-Receiver

    Ich empfehle dir den Technisat Digital PR-S. Der ist sehr einfach zu bedienen und hat wie seither fast alle Analogreceiver noch ein Display am Gerät (was bei den heutigen Digitalreceivern leider sehr oft fehlt).

    Gruß
    HHI
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Premiere geeigneter SAT-Receiver

    Also die Originalsoftware ist -- mal abgesehen von der katastrophalen Geschwindigkeit -- alles andere als einfach zu bedienen, da sie sich jeder Logik entzieht.

    Da war die D-Box 1 mit ihrer Originalsoftware um einiges besser.

    Und Linux auf der D-Box 2 würde wiederum nicht den Anspruch "stabil" völlig erfüllen, da es dann doch manchmal zicken kann. Kommt aufs Image an.

    Was hast Du gegen diese Fernbedienung zu sagen? Einfacher geht es doch kaum.

    Gag
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Premiere geeigneter SAT-Receiver

    ja, bis auf daß man keine kanäle löschen kann, war und bin ich damit soweit zufrieden.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Premiere geeigneter SAT-Receiver

    Stimmt. Und dass sie kein gescheites Letterbox-Bild generieren kann.
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.533
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: Premiere geeigneter SAT-Receiver

    Deiner Logik und Ansprüche entspricht es nicht!
    Aber wenn die Box für eine Frau ist sieht das schon ganz anders aus;)
    Die Geschwindigkeit ist mies dies war hier aber in erster Linie nicht gefragt und die FB meiner Nokia ist gegenüber anderen Receiver wirklich einfach gehalten!
    Was das Betriebssystem angeht glaube ich nicht das z.B. ein Technisat oder Humax Gerät für einen echten Laien einfacher zu bedienen ist!

    Dies ist keine Lobrede auf BN2.01!
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Premiere geeigneter SAT-Receiver

    Stimmt. Viele Frauen kommen ja auch mit Siemens-Handys zurecht.

    Das ist vermutlich eine genetische Sache. Frauen sind ja auch die einzigen Wesen, die wussten, dass man B-III-60 auf einem großen Stellrad wählen musste, wenn man Buntwäsche waschen wollte. Aber einen Videorecorder können sie nicht programmieren.

    So, genug der Chauvy-Sprüche ;)

    Gag
     

Diese Seite empfehlen