1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Funktionskarte

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von mlbfan, 8. Januar 2006.

  1. mlbfan

    mlbfan Guest

    Anzeige
    Hallo,

    ich habe gehört das man eine sogenannte Funktionskarte braucht wenn man keine Smartcard mehr in seiner d-box 1 hat.

    Stimmt das?

    Wo bekommt man denn so eine Funktionskarte kostenlos?


    Vielen Dank
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Premiere Funktionskarte

    die funktionskarte kostet bei premiere eine einmalige gebühr. einfach mal bei der hotline fragen.
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere Funktionskarte

    Bei der DBox1 mit Originalsoftware benötigt man eine Karte um durch die (deaktivierbare) Startabfrage und in das Menü Einstellungen & Jugendschutz zu kommen. Die dort abgefragten vierstelligen Codes sind nämlich auf der Karte gespeichert und können ohne Karte nicht eingegeben werden. Da man nur über das Menü Einstellungen zu wichtigten Punkten wie Kanalsuche, Grundeinstellungen und Bildformat etc. kommt und die Startabfrage nach einem ERASE (Zurücksetzen auf Werkseinstellungen) wieder aktiv wird, ist eine Karte also für den vollen Funktionsumfang des Digital-Receivers nötig.

    Als Funktionskarte bezeichnet Premiere alte Betacrypt-Karten, die nicht mehr zur Entschlüsselung taugen, aber die nötigen vierstelligen Codes enthalten.

    Eine Funktionskarte bekommen von Premiere nur Leute, die eine DBox1 haben und gerade Premiere Kunden sind, deren Abo gerade ausläuft/ausgelaufen ist oder die die DBox1 selbst direkt bei Premiere bzw. im Zuge eines Premiere Prepaid-Angebotes von einem Händler erworben haben (und zwar in dem Fall, wenn man den Prepaid-Gutschein nicht einlöst).

    Trifft dies nicht zu - z.B. weil man die DBox1 nur für die freien Programme bei ebay ohne Abo oder einem anderem Händler ohne Abo erworben hat, bekommt man von Premiere meist keine Funktionskarte (ja - das war früher anders...). In diesem Fall muss man beim jeweiligen Verkäufer nachhaken, da die Box ja ohne Karte nicht komplett funktionsfähig ist.

    Ist man Premiere Kunde und läuft das Abo gerade aus, kann man nicht einfach die Premiere Karte behalten. Die gehört einem nicht und man hat keinen Anspruch auf diese spezielle Karte. Wohl aber auf eine Karte, damit man die Box komplett nutzen. Stattdessen muss man sich also bei Premiere melden und eine Karte anfordern, wenn man die DBox1 weiter für die freien Programme nutzen möchte. Premiere schickt dann eine Funktionskarte raus. Die Karte mit dem vorherigen Abo muss man also trotzdem zurückschicken. So muss Premiere vermutlich keine Lizenzgebühren an Nagravision für Karten, die sich gar nicht mit einem Abo im Einsatz befinden, bezahlen.

    Um in den oben genannten Fällen an die Funktionskarte zu kommen muss man sich leider häufig mehr als einmal an die Hotline wenden, da offenbar nicht jeder Hotliner weiß, was gemeint ist. Es gab aber sowohl bei der Technik- als auch der normalen Service-Line schon Erfolge als auch Mißerfolge. Premiere berechnete für die Funktionskarte (Versand-/Bearbeitungsgebühren) zuletzt 3,- EUR.
     
  4. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Premiere Funktionskarte

    Und das stimmt mal wieder gar nicht , solange man aktiver Kunde ist bekommt die Funktions SC kostenlos , ist man kein aktiver Kunde mehr kostet sie 3€ :D
     
  5. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    AW: Premiere Funktionskarte


    falsch!
    nach ende der abolaufzeit bekommt man die Funktionskarte im Gegenzug zur Smartcard.
     
  6. Roquet

    Roquet Guest

    AW: Premiere Funktionskarte

    Ist das denn sicher und auch automatisch?
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere Funktionskarte

    Automatisch auf jeden Fall nicht. Du musst den Bedarf bei der Hotline anmelden (hatte ich oben auch bereits geschrieben). Ob das kostenlos ist oder 3,- EUR kostet, ist wohl vom jeweiligen Agent abhängig.
     
  8. Roquet

    Roquet Guest

    AW: Premiere Funktionskarte

    Naja, habe noch einige Zeit, aber schon gut zu wissen wie man dann später vorgeht
     
  9. mlbfan

    mlbfan Guest

    AW: Premiere Funktionskarte

    Hallo,

    kann man die Funktionskarte auch per E-Mail anfordern.

    Und wenn ja an welche Adresse mit welchem Text?

    Vielen Dank
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere Funktionskarte

    technik@premiere.de

    Beispieltext (hängt ja von den Umständen ab):
    Sehr geehrtes Premiere Technik Team,

    demnächst endet mein Premiere Abo. Ich möchte meine gekaufte DBox1 gerne weiterhin als vollwertigen Free-To-Air Receiver nutzen. Dazu benötige ich jedoch eine Funktionskarte um weiter Zugang zu notwendigen Funktionen wie Kanalsuche, Grundeinstellungen usw. zu erhalten.

    Bitte senden sie mir so eine Funktionskarte für die DBox1 zu und informieren mich über die Kosten.

    Meine Kundennr. lautet: x.xxx.xxx.xxx


    Mit freundlichen Grüßen

    Max Mustermann
     

Diese Seite empfehlen