1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere fordert 35,-EUR für Smartcard - Ist das wirklich o.k ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von cordi99, 10. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cordi99

    cordi99 Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Dummerweise habe ich zu meinem damaligen Vertrag die Smartcard nicht zurückgeschickt, sondern so vernichtet.
    Jetzt (fast 8 Monate später) fordert Premiere gem. Ziffer 4 Abs. 4 der AGB als Schadenersatz einen Betrag von 35,-EUR, falls ich die Smartcard nicht zurückgebe ( was natürlich auch nicht mehr möglich ist ).
    Ich bin inwischen zwar wieder Kunde mit der identischen Kd.-Nr., was aber scheinbar die Hotline-Mitarbeiterin nicht weiter interessierte.
    Sie beharrte auf ihrer Position, wonach man da nix machen könne, auch auf meinen Hinweis, dass dieses Stück Plastik doch nicht wirklich 35,-EUR wert ist.
    Meine Frage: Gibt es wirklich keine Möglichkeit aus dieser Nr. rauszukommen ?

    Hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und evtl. erreicht, dass man keine 35,-EUR zahlen braucht ?

    Meine Idee Idee war auch schon eine Offenlegung der Kosten zu verlangen.

    Warum nicht z.B. 5 EUR ??? Wer hat diese 35,-EUR festgelegt und warum ???

    Vielen Dank für hilfreiche Infos...
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere fordert 35,-EUR für Smartcard - Ist das wirklich o.k ?

    Schon zu Betacryptzeiten war der Preis für eine nichtzurückgeschickte Karte 35€.

    Gruß Gorcon
     
  4. HHI

    HHI Silber Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    549
    Technisches Equipment:
    Sagem D-BoxII SAT (19,2´Ost)
    Nokia D-BoxII Kabel (Kabel-BW)
    AW: Premiere fordert 35,-EUR für Smartcard - Ist das wirklich o.k ?

    Du solltest die 35,-EUR möglichst schnell überweisen, sonst kommen bald noch die Kosten vom Inkasso-Büro dazu - und dann wird´s erst richtig teuer!
     
  5. cordi99

    cordi99 Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Premiere fordert 35,-EUR für Smartcard - Ist das wirklich o.k ?

    Danke für die Hinweise.

    Werd wohl mal schnell zahlen.

    Sorry, dass mein Beitrag doppelt drin ist....

    Bin noch neu hier.
     
  6. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Premiere fordert 35,-EUR für Smartcard - Ist das wirklich o.k ?

    Scheinbar kannst du ja die AGB´s lesen ,also sollte doch dieser Thead überflüssig sein , weil die AGB´s gibs ja nicht aus Spaß . Und Sebastian2 hat Recht damit das Premiere diesen Preis an Nagravision zahlen muss wenn eine weg ist .
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Premiere fordert 35,-EUR für Smartcard - Ist das wirklich o.k ?

    Aber IIRC erst nachden die Leute rausgefunden haben das eine Premiere Karte auch nach Ende des Abbos noch div. Verwendungsmöglichkeiten hatte.
    AFAIK waren die 35EUR die dann bei nichtrücksendung gefordert waren sowas vergleichbares wie die Gema Abgabe auf Rohlinge. Aber ich glaube PRemiere hat das so nie begründet ;-)

    Nach Einführung von Nagravison gibt es zwar keinen Grund mehr aber Premiere hat die 35EUR pracktischerweise beibehalten.

    BTW: Würde mich wirklich mal interessieren was sone SC wirklich kostet ob ob die nach rückgabe wiederverwendet werden.

    cu
    usul
     
  8. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Premiere fordert 35,-EUR für Smartcard - Ist das wirklich o.k ?

    Was sie wirklich kostet kann ich Dir net sagen... Mehr als 5 - 10€ aber wohl nicht.

    Aber wiederverwendet, werden sie auf jeden Fall!
     
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Premiere fordert 35,-EUR für Smartcard - Ist das wirklich o.k ?

    Ich auch.

    Trotzdem sollte man doch wissen, dass man nach einer halben Stunde keinen zweiten Thread erstellen muss.

    Zum Thema:

    Was einem nicht gehört, darf man auch nicht zerstören.

    Habe ich jetzt zu einem Kleinkind gesprochen? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2005
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.245
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Premiere fordert 35,-EUR für Smartcard - Ist das wirklich o.k ?

    Es ist ja nicht nur die reine Karte, die berechnet wird. Es heißt ja Schadenersatz, da ist dann auf jeden Fall auch ne Pauschale für die Bearbeitung des Vorgangs mit drin. Wenn so eine Karte verloren geht, wird das sicherlich auch irgendwie, irgendwo, irgendwann im System eingegeben werden müssen, Nagravision als Inhaber der Karte muß Kenntnis davon bekommen, etc. pp.

    Bei den heutigen Stundensätzen sind 35 € ja schon fast ein Schnäppchen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2005
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen