1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Flex... bloß nicht!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von fussballliebe, 25. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fussballliebe

    fussballliebe Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Ich habe grade mein Premiere Receiver und die Premiere Flex Smart Card bekommen und schicke sie gleich wieder zurück.

    Vielleicht bin ich naiv, zu denken, Premiere wäre seriös und arbeitet mit seriösen Call-Centern zusammen, aber soll sich mal jeder selber ein Bild machen:

    Ich bin Fan von einem 2.Liga Club und dachte mir: mit Premiere Flex die Auswärtsspiele gucken, dass wär schon was.

    Also gehe ich ins Internet auf www.premiere.de und nach sehr sehr viel Recherche komme ich zu dem Schluss, dass ich für 99 Euro einen Receiver mit Smart Card inkl 50 Euro Startguthaben bekomme. Im Kleingedruckten sehe ich dann, dass davon noch 12 Euro abgehen (Gebühren) und das Guthaben (sowie weitere Guthaben, die ich eventuell auflade) nur für 12 Monate zur Verfügung stehen). Okay, für ab 5 Euro bekomme ich ein Tagesticket für das gesamte Sportportal und für 20 Euro ein Monatsticket. Also nehme ich die 12 Euro Gebühren in Kauf.

    Mit Erhalt der Unterlagen und des Receivers. Bekomme ich ein Anschreiben mit der Info, dass ich nur 25 Euro Guthaben habe. Nun steht hier aber wenigstens die Telefonnummer, bei der ich auch als "Flex-Kunde" anrufen kann.

    Ich rufe also die Hotline an (14 Cent die Minute, was solls) und bekomme mündlich bestätigt, dass mein Guthaben auf 50 Euro hochgesetzt wird. Auf die Frage, was ich denn jetzt genau für die Spiele meines Vereins bezahlen muss: Das kostet ab 15 Euro (genau kann sie mir das nicht sagen) für ein Tagesticket und Monatstickets gibt es schon gar nicht für "Flex-Kunden". Auf meine Anmerkung, dass das doch so ganz anders im Internet steht und das doch schon recht teuer wäre kam dann der älteste Callcenter Trick der Welt:

    „[FONT=Arial, sans-serif]Hallo, Hallo, ich kann sie grade nicht hören“ ... und weg ist die Verbindung[/FONT]


    Okay jetzt muss jeder selber wissen, ob er mit so einer Firma zusammenarbeiten möchte. Solltet ihr trotzdem Premiere Flex bestellen wollen, wundert Euch nicht, wenn euch das Spiel mal plötzlich 30 Euro kostet. Das wird Premiere nämlich mit Sicherheit nehmen, wenn sie merken, dass sie ihre 220 Millionen Euro nicht reinbekommen.

    Lasst es euch eine Warnung sein.

    in diesem Sinne
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Premiere Flex... bloß nicht!

    Das ist alles bekannt und in diversen Threads schon alles durchgekauert. Einfach vorher informieren!
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen