1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Hoffi67, 24. Juni 2006.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.635
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Ich weiß,daß es jetzt einige nervt,aber ich denke ein Premiere Serie Thread ist ja auch eröffnet wurdem,da hab ich mir mal gedacht
    ein Premiere Film/Blockbuster Thread wo es nur ums Programm was Quali und Quantität betrifft,wäre auch nicht schlecht.

    Erstmal persönlich finde ichs gut,daß es jetzt eine Trennung zwischen Film und Serie gibt.
    Natürlich war die Vorraussetzung eine qualitative und quantitative Aufrüstung von Premiere Serie.

    Um was es mir persönlich im Moment geht und was mich sehr ärgert ist,daß Premiere mit bis zu 30 Fimstarts im Monat ständig wirbt und seit Monaten kaum noch über die 20 Starts hinwegkommt.
    Nun habe ich mal alle Filmstarts auf Premiere Film im Juli zusammengerchnet und komme wieder nur auf 21.
    Klar einige könnten denken, hat der keine anderen Probleme oder ist doch egal ob 20 oder 28 Filme zum Beispiel.
    Aber das Programm von Premiere Film war vor Monaten noch wesentlich attraktiver und es gab mehr Neustarts,6 in der Woche auf Premiere 1/2 und meistens noch ein Neustart auf Disney Channel, macht im Monat im Schnitt 28 neue Filme.Jetzt und künftig sieht es so aus, daß nur noch 4-5 Neustarts die Woche kommen, da Dienstags wie auch schon immer Donnerstag auch kein Neustart mehr kommt und auch teilweise Montags und Mittwochs der Neustart entfällt.
    Ich persönlich bin darüber verärgert und wenn ich höre,daß mehr Filmlizensen gekauft wurden, frag ich mich warum weniger Filme gezeigt werden.
    Es geht mir nicht darum, hier rumzujammern ob ein Film mehr oder weniger gezeigt wird, sondern darum das stätig weniger Filme auf Premiere Film neu starten und das sind im Monat knapp 6-8 Filme und ich sehe keine Besserung!
    Zumal die Wiederholungen auf Premiere Blockbuster noch viel intensiver als jetzt schon laufen werden.
    Klar werden viele sagen, was willst Du in Zukunft für knapp 10 EUR verlangen,aber ist halt meine Meinung.

    Ansonsten kann sich jeder hier zu Premiere Film [ab 1.8. Premiere Blockbuster]äußern, über Filme und auch über allgemeines.


    Greetz Hoffi

    Allen ein schönes Weekend:winken:
     
  2. Internetheini

    Internetheini Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Bamberg
    AW: Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm

    Muss hier denn jeder immer über Premiere meckern? Dann sinds halt nur 20Filme. Das reicht doch. Hollywood produziert ja man nicht viel mehr. Und wenn jede Folge der Serien dazurechnet kommt man sicher auch auf 30. Wenn se mehr unbekanntes kaufen würden, dann würde sich sicher auch wieder jemand aufregen, dass nur Mist auf Premiere Film kommt.
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.635
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm

    Darum gehts mir doch nicht,Premiere hat vorher auch mehr Neustarts gezeigt und ich habe nur meine Meinung geäußert,daß viel weniger kommt derzeit.
    Das darf ich doch wohl!
    Hollywood produziert ja nicht viel mehr, daß ist nun wirklich der größte Blödsinn!:D
    Wenn Du ein Filmfan wärst und aufs Programm von Premiere Film/Blockbuster wert legen würdest, dann käme nicht so eine Aussage!:winken:
     
  4. Mirco

    Mirco Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Bremen
    AW: Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm

    Hallihallo,

    stimmt genau, in den letzten Wochen sind sowohl die Neustarts weniger geworden. Auch sind die sogenannten "Film der Woche" teilweise doch fragwürdig.
    Bleibt zu hoffen, dass dieses nur aufgrund des "Sommerlochs und der FIFA-WM 2006 (TM) derzeit so ist.

    Was mich etwas nervt ist, dass die Auswahl ab August weniger wird, denn wenn ich z.B. den 20.15h Film auf PREMIERE 1 schaue, und am 02. August läuft auf P 1 eine Wiederholung eines Films aus dem Vormonat, dann bleibt mir nur noch PREMIERE 4 oder die anderen Kanäle, da ja das P1 Programm einen Tag später zeitversetzt läuft.
    Das finde ich eigentlich unnötig, die zeitversetzte Ausstrahlung um eine Stunde auf P2 reicht eigentlichg aus, der Film wird, sollte man ihn auch dort verpassen, ja häufig genug auf allen Kanälen gezeigt, also daher lieber für PREMIERE 3 eine eigene Programmierung.
     
  5. Mirco

    Mirco Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Bremen
    AW: Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm

    Die Ausrede mit, dass PREMIERE nur das senden kann, was aus Hollywood kommt finde ich nicht ok.
    Denn es wird ja nicht nur dort was produziert, ich finde es persönlich sehr schade, dass PREMIERE zuwenig Europäisches, Südamerikanisches Kino oder anderes Independent-Kino zeigt. Hier sollte PREMIERE unbedingt nachbessern.
    So tolle Filme wie "Central Station" (Brasilien, EA im ZDF), "The Straight Story" (USA/F EA im ZDF), "The Blue Planet" (GB/F, EA in der ARD) oder "Hinter der Sonne" (Brasilien/Südamerika, EA in der ARD) liefen weder als Erstausstrahlung, noch als Wiederholung auf den PREMIERE-Kanälen.

    Die Filmwelt besteht nicht nur aus Hollywood-Filmen!!
     
  6. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.635
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm

    Da muß ich Dir recht geben. Aber auch Filme wie Napola-Elite für den Führer hätte ich gern auf Premiere gesehen.Hab Ihn mir extra nicht in der Videothek geholt, weil ich dachte der kommt eh auf Premiere.
    Auch der Indepentent Schocker Open Water wird wohl genau wie Napola erst im Free TV zu sehen sein.
    Naja und Sommerloch ist ja ein Trugschluß, man bedenke die Filme die jetzt auf Premiere Film ausgestahlt werden,liefen Ende 2004 im Kino!!!!
     
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm

    Natürlich liegt's am Sommerloch und der WM.

    Warum soll PREMIERE die Filmpremieren raushauen, wenn's kaum einer sieht?

    Macht das Kino um die Ecke genauso.
     
  8. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm

    Premiere wirbt aber trotzdem mit 30 Filmstarts.
    Da ist nicht von Serien die Rede.
     
  9. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.635
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm


    Bezahlst Du deswegen weniger,weil Sommerloch ist????
    Außerdem wie schon erwähnt, liefen die Filme, die jetzt auf Premiere Film gezeigt werden Ende 2004 im Kino!:D
     
  10. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Premiere Film/Blockbuster weniger Filme im Programm

    Also wenn das der letzte neue Trhead über Zu wenig Neustarts ist bin ich dir nicht böse... ;)

    Des Weiteren sage ich dir dass erst ab Juli die Anzahl afu 21 gefallen ist. Zuvor warens immer über 25. Von Monaten kann also gar nicht die Rede sein!!!!!!
    Ich warte einfach ab wie es sich im August entwickelt.
     

Diese Seite empfehlen