1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Festplatten Receiver

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Baggerfahrer, 3. November 2008.

  1. Baggerfahrer

    Baggerfahrer Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo Community,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Digital Receiver für Kabel mit Festplatten-Funktion. Ich bin bei meiner Suche auf den Humax PDR-9700C gestoßen; der ist eigentlich auch genau das, was ich suche. Allerdings gibts es, soweit ich weiß, keine Möglichkeit, die aufgenommenen Aufnahmen auf einen PC, bzw. auf DVD zu übertragen. Dies wäre allerdings sehr gewünscht von mir, vorallem bei Premiere Aufnahmen wäre dies toll, damit man sich die Sendungen nochmals anschauen kann!
    Kennt jemand einen vergleichbaren digitalen Kabelreceiver, am besten mit Netzwerkfunktion? Der PDR-9700C bekommt ja man bei eBay für ca. 150€; so ähnlich sollte die Alternative auch kosten.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
    Mfg
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Premiere Festplatten Receiver

    Du kannst die Aufnahmen ueber die analoge Scart-Schnittstelle auf den PC (mit Grabberkarte) oder auf einem Festplatten/DVD-Rekorder ueberspielen. Verlustfrei (digital) geht das nicht. Vergleichbare PVRs(z.B. Topfield PVR-5200) mit Netzwerk oder USB Schnittstelle sind nicht Premiere-zertifiziert und haben kein Premiere-CA-Zugangssystem, sie kosten auch keine 150 Euro bei E-bay. Dieser Preis ist fuer den 9700 ebenfalls verdaechtig, neu sind die sicher nicht. Funktionieren koennen diese "freien" PVRs trotzdem mittels eines externen CA-Moduls, falls dieses fuer das eingesetzte Verschluesselungssystem erhaeltlich ist. Das sind momentan die Nagravision-Netze z.B. das von Kabel-Deutschland. Der Einsatz fuer Premiere und andere verschluesselte Pakete ist nicht moeglich z.B. in den Netzen der KabelBW oder TeleColumbus.
     

Diese Seite empfehlen