1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere für Schweizer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von machmahinda, 15. November 2003.

  1. machmahinda

    machmahinda Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Unterföhring
    Anzeige
    pm/mf) - Neben dem digitalen Programmangebot in den Kabelnetzen bietet die Teleclub AG neu und exklusiv für die Schweiz die Programme des Pay-TV-Senders Premiere über Satellit an. Damit können nun Schweizer Satellitenkunden offiziell ein Premiere-Abo bei Teleclub abschliessen.
    In der Vergangenheit konnte Premiere nur auf illegale Weise in der Schweiz abonniert werden. In diesem Zusammenhang steht auch der Wechsel des Verschlüsselungs-System von Premiere. Wie Sat+Kabel berichtete, werden die Premiere-Programme neu mit Nagravision verschlüsselt. Damit sind die alten illegalen SmartCards nicht mehr zu gebrauchen.


    In der Schweiz können aus dem Hause Premiere nun die Filmkanäle Premiere 1-7, der Disney Channel, Premiere Serie, Premiere Krimi, Premiere Nostalgie, MGM, Junior, FoxKids, Discovery Channel, Planet, Classica, Beate Uhse TV und die Music Choice-Musikkanäle abonniert werden. Der Abopreis für dieses Basispaket beträgt 49.90 Franken im Monat. Des Weiteren können die Sportkanäle Premiere Sport1 und Premiere Sport 2 über Satellit hinzuabonniert werden. Der Abopreis für dieses Paket (Basispaket + Sport) beträgt 59.90 Franken im Monat.

    ______________

    Rico

    Administrator
    Radio-RFS
    SatZentrale
     
  2. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Dann bekommt man so auch die 3Mio Kunden, oder zählt das nicht in die Statistik?
     
  3. machmahinda

    machmahinda Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Unterföhring
    Zählt sicher nicht, weil keine "zertifizilierten" Receiver,wegen dem vorschriftsmäßigen Jugenschutz benötigt werden. breites_ breites_ breites_
     
  4. LZ9900

    LZ9900 Guest

    das denkst aber auch nur DU breites_

    diese JUGENDSCHUTZSCHIKANE ist zwar nur in deutschland von nöten, aber selbst in österreich muß man sich mit diesen receivern herumschlagen.

    und in der schweiz ist das leider nicht anders. zensur kennt keine grenzen breites_ entt&aum

    und OHNE premierereceiver gibts kein teleclub sat abo. traurig, aber wahr.....
     
  5. machmahinda

    machmahinda Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Unterföhring
    Und ich dachte wir deutschen währen die "einzigsten" die das benutzen müssen. breites_
     
  6. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Das ist so nicht ganz richtig. Zumindest bestehende Sat-Abonnenten konnten nach der Abschaltung von Premiere Analog als Ersatz das Premiere Film und Plus Paket abonnieren. Sport war aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich.
     
  7. DER-INHABER

    DER-INHABER Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Hintern mond
    hi @ all,


    den Jugendschutz kann man ohne weiter Probleme
    wegmachen indem man ne andere software in die Box spielt,keine Illegale,ich zum beispiel hab mir
    auf der Galaxis Homepage die Software für meine Box runtergeladen und per Laptop aufgespielt und seit damals ist der Jugendschutz weg


    mfG
    DER-INHABER
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    nach dem Teleclub nicht mehr per Sat zur Verfügung stand, erhielten alle Sat- Kunden exclusiv Premiere analog.
    Mit der Abschaltung des analogen Signals bekamen o.g. Kunden das digitale Signal von Premiere mit den genannten freigeschalteten Programmen. Statt des analogen Decoder wurde ein Ausgleich geschaffen in dem die entsprechenden langjährigen Nutzer einen Humax BTCI 5900 kostenlos zur Verfügung bekamen. Dieses Gerät besitzt bekanntlich die notwendige Zulassung von Premiere mit allen ...

    Wie bei den deutschen Premiere Kunden wurde der Kartenwechsel im Oktober auch bei den Kunden durchgeführt, die Premiere über Teleclub in der Schweiz nutzen.
    Dies aus "allererster Hand". winken
     

Diese Seite empfehlen