1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere für Sat und Kabel oder umgekehrt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von HdA, 2. August 2006.

  1. HdA

    HdA Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hi Leute,

    ich besitze leider durch meinen Arbeitsplatz 2 Wohnungen. In meiner Wochenendwohnung besitze ich Sat-Anschluß (D-Box 2 mit Yadi) und in meiner anderen Wohnung habe ich Kabel (kein Receiver bis jetzt).

    Ich würde mir gerne das neue Paket von Premiere holen. Also dieses Blockbuster-Paket. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob ich mit einem Abo in beiden Wohnungen Premiere genießen kann. Will mir nicht wirklich 2 Abos leisten, da Premiere dafür keine Vergünstigungen gibt.

    Hat jemand mit so eine Konstellation Erfahrung? Habe hier im Forum gesucht, aber leider keine passende Antwort gefunden.

    Vielen Dank für eure Antworten im voraus.

    HdA
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Premiere für Sat und Kabel oder umgekehrt

    Kabel Karte geht in einem SAT Receiver mit CI Modul Alphacrypt light.
    Hängt von der Kabelkarte ab K1 und K2.
    K 9 Karten und ähnliches gehen nicht.
    Umgedreht , also Sat Karte im Kabelreceiver geht nicht.
    Soviel ich weiß.
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Premiere für Sat und Kabel oder umgekehrt

    Hi,
    das geht ganz gut.
    Das einzige Problem sind die "Freischaltungen". Diese werden für Kabel und Sat getrennt gesendet, dh. wenn Du eine Sat-Karte hast, wird diese auch nur über Sat freigeschaltet und wenn Du nun die Karte längere Zeit nicht im Sat-Receiver nutzt, bleibt das Bild irgentwann schwarz.
    Wenn Du also am WE zuhause fleissig Premiere schaust, solltest Du unter der Wiche im Kabelreceiver auch keine Probleme haben.
    (Wenn Du eine Kabelkarte orderst, ensprechnd umgekehrt).
    Besorg' Dir doch ne DBOX2 für Kabel, dann musst Du Dich nicht mal umgewöhnen.
    Gruß
    Thomas
     
  4. travelland

    travelland Senior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    170
    AW: Premiere für Sat und Kabel oder umgekehrt

    Bei mir ist es genau umgekehrt....

    unter der Woche Sat-Empfang, am Wochenenede Kabel....

    Habe als Kabel-Box ne dbox2 mit Keywelt-Image bei der ich als "cam-alpha.bin" die für Satellit eingestellt habe. Dadurch geht die Satkarte (S02-Karte) ohne Probleme.
    Oder du baust Dir ein Multicam ein, falls du noch ne Smartcard nutzt (tividi/arena oder so) und betreibst die Sat-Karte im 2. Kartenschacht der dbox2. Dann brauchst du die cam-alpha nicht umstellen...

    Dann würde im 1. Kartenschacht die Kabel-tividi/arena-Karte laufen und im 2. Kartenschacht übers MC die Sat-Premiere-Karte...

    Nur das Bestellen von Direkt-Filmen und Freischaltung vom Sportportal klappt dann nicht, soweit ich weiss. Hab ich aber auch noch nicht getestet.
     

Diese Seite empfehlen