1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Actionhero, 26. Juli 2007.

  1. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

    Viele vergessen es aber zu kündigen. Besonders hart ist sowas bei den Komplett-Prepaids gewesen, da der rechnische Monatsbeitrag von 23 Euro dann auf 49 Euro hochschnellte :eek:

    Außerdem kann man ohne Zeitdruck per e-Mail kündigen und dann auf die schriftliche Bestätigung per Brief warten.
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    55.185
    Zustimmungen:
    14.767
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

    Richtig. Das merken die meisten erst auf dem Kontoauszug. Ganz früher :D wurde sowas noch im Programm-Magazin verkündet, was allerdings damals auch schon unter dem Vorbehalt stand, ob das denn ausreichend sei und nicht jeder persönlich per Übergabeeinschreiben (wegen "angekommen") informiert werden müsste. Na egal..das Magazin ist längst Geschichte, heute werden Preiserhöhungen im besten Fall übers Internet kommuniziert und im allerbesten Fall vor Inkrafttreten.

    Fakt ist aber auch...diese Preiserhöhungsklausel ist unwirksam. Hat das LG München gesagt. Das war nur eine der PREMIERE AGB Klauseln, die sie in der Luft zerrissen haben. Wen wunderts. Leider ist das Urteil noch nicht rechtskräftig, daher hat PREMIERE weiter vorerst Narrenfreiheit bei Preiserhöhungen und Paketgestaltung. Trotzdem hast Du ein unbefristetes Sonderkündigungsrecht, wenn PREMIERE nicht nachweisen kann, dass Du rechtzeitig (also 3 Monate vorher) über die Preiserhöhung informiert worden bist. Und eine Meldung im Internetportal ist definitiv nicht ausreichend, da Kunden ohne Internetzugang da schon garnicht rankommen. Ausserdem ist man nicht verplichtet, als Abonnent täglich das PREMIERE Portal aufzurufen, um eventuelle Preiserhöhungen nicht zu verpassen. Ja ich weiß...das hätte PREMIERE gern, aber noch haben wir nicht WildWest hier.
     
  3. cashhour.de

    cashhour.de Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Samsung LCD-Fernseher
    Humax PR-HD2000C
    AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

    Du hast Recht. Habe die AGB in schriftlicher Form zu Hand. Da steht tatsächlich: "Für die Rechtzeitigkeit der Kündigung kommt es auf den Eingang beim anderen Vertragspartner (= Premiere) an." :wüt:
    Bin immer davon ausgegangen, dass der Poststempel zählt (z.B. bei Gewinnspielen immer der Fall), bzw. der Bon vom Einschreiben. Sorry...

    Per Email zu kündigen, finde ich persönlich zu unsicher, habe bei dutzenden Fällen gelesen, das der Anbieter doch tatsächlich meinte, niemals eine Kündigung per Email bekommen zu haben. Dann lieber doch per Einschreiben verschicken und 2,15 € bezahlen, das Geld ist es mir in diesem Falle wert. :D
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    14.702
    Zustimmungen:
    4.052
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    65 Zoll 4K TV - Samsung Q85T
    AV Receiver -Denon X2500H
    5.1 Boxen - Nubert NuBox(x) Serie 2x B-70, 2x 310, 1x CS 330, 1x AW 440 Subwoofer
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox Series-X, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevices - Fire TV 2. Generation / Chromecast Ultra
    AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

    Deswegen ja auch sofort knüdigen! Dann geht das auch per Mail. Die Bestätigung (schriftlich) kommt in der Regel innerhalb von 2 Wochen! Da gehst du dann auf Nummer sicher. Erst wenn alle Stricke reißen, schriftlich per Einschreiben, aber wenn noch viele Monate Zeit sind klappts auch per Mail! ;)

    Merke:
    Rein zufällig gehen Standardbriefe und Mails bei PREMIERE nur dann verlohren, wenn es zeitlich eng wird! Ist natürlich reiner Zufall ;)
     
  5. cashhour.de

    cashhour.de Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Samsung LCD-Fernseher
    Humax PR-HD2000C
    AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

    Hmm, dann werde ich das gleich mal machen. Wenn das kein Problem ist. Jedoch ist natürlich ein Kündigung per Email nur sinnvoll, wenn man sich nicht in einem 14 tägigen Widerrufsrecht befindet. :D
     
  6. AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)


    mit solchen aussagen wäre ich aber arg vorsichtig eifelquelle.
    hastdu selbst schon erlebt das eine mail oder sc verloren gegangen ist oder berufst du dich da auch nur auf "hören-sagen"?
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    14.702
    Zustimmungen:
    4.052
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    65 Zoll 4K TV - Samsung Q85T
    AV Receiver -Denon X2500H
    5.1 Boxen - Nubert NuBox(x) Serie 2x B-70, 2x 310, 1x CS 330, 1x AW 440 Subwoofer
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox Series-X, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevices - Fire TV 2. Generation / Chromecast Ultra
    AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

    Ich habe PREMIERE keine Absicht unterstellt! Und ja, Smartcarverlust hatte ich schon!
     
  8. cashhour.de

    cashhour.de Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Samsung LCD-Fernseher
    Humax PR-HD2000C
    AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

    Mensch DagobertsNeffen, dass war doch nur ironisch von eifelquelle gemeint. Hättest Du mal den gesamten Thread gelesen... :winken:
     
  9. Actionhero

    Actionhero Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat Receiver:
    - Technisat DIGIT Sat NCI

    TV:
    - LG 32LB2R (LCD)

    Recorder:
    - Toshiba RD-XV47-K-TE

    PC TV-Karten:
    - Pinnacle PCTV 300i (Analog + DVB-T)
    - LiveView FlyDVB-T Hybrid (Analog, Radio, DVB-T)

    PC-Software:
    - Cyberlink PowerCinema5
    - Windows Media Center
    AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

    Also ich hatte damals immer fristgerecht gekündigt, aber trotzdem... und kulant ist Premiere keinesfalls. Ich hatte es 1993 abonniert, als ich gerade 18 und in der Ausbildung war. Damals gab es natürlich nur analog und einen Sender, da brauchte man noch diesen weißen Schlüssel, weil es die SmartCards noch nicht gab. Im Dezember 1997 habe ich dann auf Premiere Digital gewechselt mit der D-Box 1. Da hatte sich mein Vertrag dann automatisch um 12 Monate verlängert, das wusste ich aber.

    Als ich dann 2002 9 Jahre ein treuer Premiere-Kunde war und vorläufig kündigen wollte wegen der Umschulung und weil ich weniger Geld bekam (Übergangsgeld vom Arbeitsamt) haben die sich quer gestellt, wegen einer Änderung in der Preisstruktur. 2003 dann die selbe Ausrede... hatte dann extra schonmal eine Rechtschutzversicherung abgeschlossen, 2004 ließen sie mich dann raus, nachdem ich mit meinem Anwalt gedroht hatte.

    Habe die D-Box dann zurückgeschickt und es war Ruhe. Die Kündigungen habe ich immer per Einschreiben verschickt.

    Bevor ich den neuen Vertrag nun abgeschlossen hatte, habe ich bei Premiere angerufen (eigentlich um mir ein Programmpaket über Flex freischalten zu lassen) und habe ein bisschen mit dem Mitarbeiter gequatscht und ihm das auch erzählt, aber er stritt das ab und meinte, sowas würde es nicht geben, das würde Premiere nicht machen *hahaha* dann habe ich mir das wohl eingebildet??? Er meinte, es würde reichen, wenn ich 6 Wochen vor Ablauf kurz per E-Mail kündigen würde... Na denn... sind ja jetzt noch 2 Jahre, wer weiß was sich bis dahin noch alles ändert. Im September startet erstmal Premiere Star, wer weiß ob da nicht auch noch an den anderen Paketen rumgeschraubt wird, schließlich müssen die die Kosten ja auch irgendwie wieder reinholen.

    Aber trotz allem hat Premiere nunmal ein saugutes Programm... was das angeht, haben die sich stark verbessert.


    Actionhero
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2007
  10. Redfield

    Redfield Talk-König

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    11.854
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere Ex-Abonnent und Neukunde (Fragen)

    Ja, ich habe es schon selbst erlebt, dass eine Mail angeblich verloren gegangen ist! Und nun? :rolleyes: