1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Metzger, 18. Juni 2005.

  1. Metzger

    Metzger Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe bei digitalpremiere.de ein Prepaid Premiere Komplett 12 Monate Abo gekauft. Meine DBox habe ich bei EBay ersteigert. Sie ist vom Hersteller Sagem. Die installierte Software ist Neutrino. Ich empfange via Kabel und die Karte von Premiere ist eine K02.

    Ich habe die DBox angeschlossen und kann auch die öffentlichen Sender ohne Probleme empfangen. Jetzt habe ich die Smartcard von Premiere in den ersten Kartenslot eingelegt und abgewartet (auf Premiere Start). Es hat sich aber nichts getan. Kurz vor 20 Uhr hab ich jedoch Ton auf dem Sender gehabt, jedoch kein Bild. Ich schließe daraus, dass der Sender nicht entschlüsselt wird. Da ich jedoch auch kein Bild empfangen konnte, gehe ich davon aus, dass die Sender wohl falsch eingestellt sind (es sind wohl noch die Sender vom Vorbesitzer eingespeichert).

    Als Kabelnetzanbieter steht Kabel Deutschland in den Einstellungen, wobei ich aber nicht glaube, dass das stimmt. Ich komme aus Bonn und da sind wohl die einzigen Anbieter ish und netcologne. Ich müsste da aber nochmal beim Vermieter nachfragen.

    Jetzt habe ich natürlich einen Sendersuchlauf starten wollen, jedoch tut sich da nichts! Es steht zwar dran - Sendersuchlauf - aber der Bildschirm friert dann quasi ein. Ich kann auch jede beliebige Taste drücken - nichts rührt sich mehr. Es hilft dann nur noch, das Stromkabel aus der Box zu ziehen. Ich schließe deswegen, dass es wohl ein Softwareproblem ist.

    Ich bin in Sachen Linux auf DBox quasi ein DAU und würde mich über detailierte Hilfe sehr freuen.

    Welche Informationen sind noch nötig, damit ihr bessere Fehleranalyse geben könnt? Wo sehe ich z.B. die installierte Version, ob alle Packete installiert sind oder ob sonst ne Einstellung falsch ist?

    Gruß Metzger
     
  2. mdi

    mdi Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    647
    AW: Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

    hallo,

    ich bin zwar nicht der superprofi, aber ich habe im moment zeit...;)

    wenn du in bonn wohnst, dann sollte dein anbieter tatsächlich ish oder net cologne sein, die beide zu kabel deutschland gehören. das bedeutet, dass deine senderliste normalerweise grundsätzlich funktionieren sollte, vielleicht bis auf ein paar programme, die in letzter zeit "verlegt" wurden. eine kanalsuche ist aber natürlich trotzdem notwendig und wäre eine bessere grundlage...
    ist unter dem menüpunkt "kanalsuche" die "manuelle kanalsuche" evtl. eingeschaltet? diese führt bei mir zb. auch grundsätzlich zum absturz. ansonsten ist mir da nur bekannt, dass keine sender gefunden werden, nicht aber ein totaler absturz der box.

    ohne irgendwelche änderungen vornehmen zu müssen, würde ich zunächst bei premiere ein erneutes freischaltsignal anfordern. eine fehlerhafte freischaltung deiner karte könnte die einfachste ursache sein. und so blöd es auch klingt, die karte mal rausziehen und wieder reinstecken wirkt auch manchmal wunder...

    dass du bei premiere start ton hattest, aber kein bild, widerspricht dem eigentlich... denn entweder ist freigeschaltet oder nicht. einen versuch sollte es aber wert sein. hoffen wir nicht, dass die box selbst einen schaden hat.

    wichtig zu wissen wäre die neutrino-version, die sich auf deiner box befindet. dies kannst du beim starten der box, wenn das "bootinfo" (zu finden unter einstellungen > diverse einstellungen) eingeschaltet ist, auf dem bildschirm ablesen. es wäre auf jeden fall sinnvoll, die neueste version zu installieren, was wirklich einfach ist, allerdings eine netzwerkverbindung zum pc voraussetzt. deine box ist danach (softwaremässig!) "aufgeräumt", was natürlich viele fehler von selbst entfernt. die aktuelle version ist 2.1.0.3 vom 26.05.05, die du hier herunterladen kannst. unter dem link findest du auch eine genaue anleitung zum update.
    wichtig ist in diesem zusammenhang die version deiner d-box, denn die software gibt es in zwei verschiedenen ausführungen: "2x" und "1x", was sich auf die anzahl der eingebauten flash-chips bezieht. gerade die sagem-box ist diejenige, von der es beide ausführungen gibt. du musst also von oben in das gehäuse schauen und nach bausteinen suchen, auf denen "intel" oder "amd" steht. findest du nur einen, brauchst du die version "1x".

    grundsätzlich benötigst du für den premiere-empfang eine datei "camd2", die auf der box sein muss. um dies nachzuprüfen und evtl. die datei auf die box zu schieben, ist natürlich auch die netzwerkverbindung nötig.

    also die wichtigste aller fragen, bevor es ans "basteln" geht: ist deine box per netzwerkanschluss mit dem pc verbunden? denn ohne diese verbindung lässt sich praktisch gar nichts beheben, was nicht ursächlich mit den reinen einstellungen der software oder mit der smart-card zusammenhängt.
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

    Die install. Version ( Image ) siehst du auf dem TV wenn du die Box neu startest.
    Wenn nichts angezeigt wird, musst du das in den Einstellungen aktivieren.

    FB--> dbox/Einstellungen/Diverse Einstellungen --> Infos beim booten anzeigen - ein -
    Speichern danach nicht vergessen --> zurück/Rote Taste FB

    Die DBox dann neu starten, und die Infos sollten angezeigt werden.

    Dann sollten wir noch wissen welche ucodes du auf der Box hast.
    Wie das geht steht hier.

    Tip:
    Wenn du auf der Seite den blauen Neutrino Schriftzug klickst, hast du gleich eine kleine Anleitung über Neutrino.

    Edit:

    Heute war ich mal zu langsam - mdi war schneller, ich glaub ich werd alt! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2005
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.553
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

    Ja so kenn wir dich :D
    Aber Ehrgeiz kann einen zerfressen :D
     
  5. Metzger

    Metzger Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

    Hallo,

    erst mal danke für die Hilfe!

    Ich habe das Neutrino-Image vom 17.5.2005, Release 2.0. Ist also schon älter.

    UCode: ucode_0014
    Cam Alpha: cam_01_01005D
    Avia500: avia500v110
    Avia600: avia600vb028

    Bei Kanalsuche habe ich folgende Punkte zur Auswahl:

    Bouquets => erneuern / Satelliten-Bouquet / löschen / neu erstellen / nicht ändern
    Kabelanbieter: Kabel Deutschland
    Kanalsuche starten

    Egal, was ich eingestellt habe, die DBox hängt sich immer auf. Es erscheint der Bildschirm:

    Kabel
    Transponder
    Frequenz
    Anbieter
    Kanal
    TV Radio Data Gesamt

    Ich hab ihn auch schon länger laufen lassen, aber bei dem Kanalsuchefenster wurde nie was eingetragen. Das einzige was sich bewegt ist die Eieruhr oben links.


    Ich habe jetzt mal die Box aufgemacht und mir die Platine angeschaut. Es befinden sich 2 Intel Flash Chips auf der Platine. Ich denke also, dass ich das Neutrino 2x-Image benötigen werde.
    Ich habe kein Nullmodem-Kabel hier. Wenn Neutrino aber schon aufgespielt ist, benötige ich das auch nicht mehr, oder? Ich müsste doch nur das neue Image per FTP auf die Box kopieren und dann updaten.

    edit: ich habe jetzt auf die DBox per FTP zugegriffen und das Image in das temp Verzeichnis kopiert. Muss ich die ucodes jetzt noch sichern? Ich habe wie gesagt kein Nullmodemkabel bei der Hand. Gibt es ne Möglichkeit die ucodes via FTP zu sichern? Oder reicht es jetzt, wenn ich laut der Anleitung einfach das Update des Komplettimages durchführe?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2005
  6. voxare

    voxare Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

    Hallo Metzger,

    stell bei Kabelanbieter mal auf cable brutforce und Bouquets erneuern.Der Suchlauf kann gut 20 Minuten dauern.Dann sollten alle Sender gefunden sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2005
  7. Metzger

    Metzger Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

    Den Kabelanbieter kann ich nicht verstellen! Da kann ich drücken was ich will - es steht immer nur Kabel Deutschland dran.
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.553
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

    Was hast du für ein Image (noch)auf der Box?
    Die oben angemahnte Aktualisierung wird wohl dringend Zeit!!
     
  9. Metzger

    Metzger Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

    "Ich habe das Neutrino-Image vom 17.5.2005, Release 2.0. Ist also schon älter."

    Ich habe die neueste Version auf die DBox geschoben. Was ich jetzt noch gern wissen will - kann ich einfach wie in der Anleitung beschrieben das Update durchführen? Oder muss ich die ucodes noch sichern? Ich habe kein Nullmodemkabel hier. Ich will nicht, dass die Box danach gar nicht mehr geht.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere Emfang geht nicht (Kabel)

    hat er doch geschrieben
    Ist also halbwegs aktuell. (ein neueres würde da auch nichts bringen da sich in dier Hinsicht der Treiber nichts geändert hat)

    Allerdings sollte die cam-alpha.bin mal auf neusten Stand gebracht werden.
    Aktuell ist cam_01_02_105D
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen