1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere - ein Saftladen!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Volterra, 15. August 2006.

  1. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Anzeige
    Ich hatte bei Web de / Premiere mehrere Wegwerfabos geordert, weil ich nur auf die Lieferung der mit den Abos verbundenen Dboxen2 interessiert war.

    Drei Boxen hatten völlig unzumutbare Streifendisplays, eine Box war zusätzlich defekt.

    Auf entsprechende Mails, erhielt ich keine Antwort. Dann mit Glück die Hotline erreicht. Wir tauschen die Boxen aus - wurde zugesichert. Habe noch sehr deutlich darauf hingewiesen, dass ich Boxen mit streifenfreien/unverpixelten Displays erwarte.

    Wurde zugesichert.

    Heute kamen die Austauschboxen an. Die Displays völlig verpixelt.:eek: :wüt:

    Ein Saftladen - eben.

    Was nun?

    Volterra
     
  2. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Premiere - ein Saftladen!

    Hatte ich auch. Dei haben großartig Abos mit dBox 2 angeboten und dann irgendeinen anderen Receiver zugeschickt (106€ per NN). Nach Anruf bei der Hotline hieß es, ich solle die Box einfach zurückschicken und würde dann die gewünschte dBox 2 ohne erneute Nachnahme erhalten. Smartcard könne ich behalten und schon mal freischaltenum mit dem falschen Receiver bis zum Erhalt der dBoy schauen zu können.

    Ich habe die Karte natürlich nicht freischalten lassen, weil im Kleingedruckten steht, dass man mit Freischaltung auf das 14tägige Widerrufsrecht verzichtet.

    Die dBox 2 kam natürlich wieder per Nachnahme 106 €. annahme verweigert und Anruf bei der kompetenten Hotline. Ich habe gesagt, dass nunmehr beide Boxen inkl. Smartcard auf dem Rückweg seien, weil ich wegen deren Unfähigkeit vom Vertrag zurücktrete. Die Hotline-MA sagte mir sofort, das gehe nicht mehr, wenn die Karte freigeschaltet sei. da wusste sie sehr gut Bescheid. Ich habe darauf hingewiesen, dass ich eine Freischaltung - entgegen der Empfehlung ihrer Kollegin - nicht habe vornehmen lassen.

    Die sind doch total verblödet
     
  3. Der Scheich

    Der Scheich Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    137
    AW: Premiere - ein Saftladen!

    Warum kauft Ihr Euch nicht einfach die gewünschten Boxen in einem Fachgeschäft? Insbesondere wenn Euch die Abos nicht interessieren?

    :eek:
     
  4. Bankleitzahl

    Bankleitzahl Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    67
    AW: Premiere - ein Saftladen!

    Schmarozer halt
     
  5. haendel

    haendel Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Premiere - ein Saftladen!

    :rolleyes: was ist das denn für ein Ton ? :eek:
    Wenn Premiere Angebote macht, können sie nicht einfach minderwertige Ware liefern. Das man sich bei einem "Fachgeschäft" in der Nähe vielleicht leichter beschweren kann, dafür aber auch ein Mehrfaches bezahlt, hat hier doch absolut nichts mit der Sache zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2006
  6. buggy2006

    buggy2006 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Technisches Equipment:
    Kathrein,Humax BTCI-5900,Sanyo Z3,Kenwood V8070D
    AW: Premiere - ein Saftladen!

    s.c.h.e.i.s.s. auf die d-box!
    es gibt doch wohl inzwischen besseres!! :mad:
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Premiere - ein Saftladen!

    Wüsste nicht, wo es im Ruhrgebiet gewartete und displaystreifenfreie Dboxen2 zu kaufen gibt. Wäre für Hinweise dankbar.

    Eine von Premiere ausgelieferte Dbox2 hat ein streifenfreies Display zu haben.
    Und basta!!
    Die von Premiere beauftragte Wartungsfirma in Paderborn verfügt über solche Displays.

    Aber Premiere sucht scheinbar bewusst(dumme?) Leute, die das nicht stört.

    In der Regel waren die früher von Premiere ausgelieferten Dboxen2 ja auch ok und waren einschliesslich Startabo für ca. 100 Euro zu haben. Es laufen bei mir und Bekannten über 20 solcher von Premiere stammende Dboxen2.

    Profiverkäufer verlangen dafür 170 Euro und mehr. Was sollen die denn in dem Fachgeschäft so kosten?

    s.c.h.e.i.s.s. auf die d-box!

    @buggy2006

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Eine alte Forumregel lautet:

    Poste nicht, wenn Du zu einem Thread nichts zu sagen hast. Das ist bei Deinem Beitrag klar der Fall.
    Dein Erklärbär





    Volterra
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2006
  8. Ganjafarmer

    Ganjafarmer Guest

    AW: Premiere - ein Saftladen!

    ist doch egal welchen receiver man kauft und vor allem wo!? Wenn es stimmt ist das schlechter service.
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Premiere - ein Saftladen!

    Hast Dich hier bestens geoutet.

    Lass es mit 10 Müllpostings gut sein.

    Und nun husch husch ins Körpchen
     
  10. axelf42

    axelf42 Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Premiere - ein Saftladen!

    @Volterrra:

    Wieviele Abos hast Du denn geordert?
     

Diese Seite empfehlen