1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Direkt-/Optionstool

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Unclegarlic, 20. Juli 2003.

  1. Unclegarlic

    Unclegarlic Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo !
    Da hier öfters danach gefragt wurde habe ich mal ein kleines Tool geschrieben mit dem man per SCSI die Optionen auslesen und umschalten kann (SCSI Verbindung vorausgesetzt).

    Das ganze sollte mit Premiere Direkt, Erotik und ggf. auch Sport funktionieren solange die Feeds irgendwo in der Kanaltabelle der Box auftauchen.

    Es hat keine tolle GUI... aber es dürfte die Sucherei 3min vor dem Filmstart massiv abkürzen.

    Das Tool gibts hier

    Viel Spass damit...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Also bei mir läuft das Tool nicht. Die Box wird nicht gefunden (trotz korrekter Erkennung der SCSI Verbindung).
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Code:<hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;">Premiere Direkt Tool V1.1
    Copyright 2003 GkWare e.K. / Unclegarlic, Free for noncomercial use

    Unable to find DVB2000 Box. check your SCSI connection.
    Current Channel:

    Attempting to read EIT. Please Wait... or press any key to stop </pre><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Mein altes Tool dagegen funktioniert tadellos per SCSI (ist aber nur für Direkt).
    Gruß Gorcon
     
  3. Unclegarlic

    Unclegarlic Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Essen
    Welche DVB2000 Version ist auf der Box ?

    ... und welches Betriebssystem nutzt du.
    Das Tool ist auf NTSCSI eingestellt. Das wird unter win9x/ME generell nicht funktionieren.

    <small>[ 20. Juli 2003, 17:08: Beitrag editiert von: Unclegarlic ]</small>
     
  4. Unclegarlic

    Unclegarlic Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Essen
    Habe nochmal ein Update auf 1.2 nachgeschoben... damit sollte das dann auch unter Windows 9x/ME laufen. Auf diesen Betriebssystemen (sofern man das so nennen kann) brauchts aber dann wieder ASPI.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mhh... ja habe Win98SE drauf weil ich mit XP nur ärger habe. DVB2000 beta6 ist auf der Box.
    Werde das neue gleich testen. winken
    Gruß Gorcon

    Nachtrag: Jetzt läuft es. Wie wäre es wenn Du die Film Namen aus dem Portal übernimmst? So ist mein Programm was ich bis jetzt nutze. winken
    Gruß Gorcon

    <small>[ 20. Juli 2003, 18:16: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  6. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Kann man solche modifizierten Settings dann aus der Box auslesen und in eine andere Box einspielen? Bleiben die "Direktwahl" Settings dann erhalten? Könnte mir jemand solche Settings für Sat(DVB2kßeta6) zukommen lassen, da ich die Box ansonsten aus dem Rack ausbauen müsste um an meinem Rechner mit SCSI im Büro zu betreiben.
     
  7. Unclegarlic

    Unclegarlic Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Essen
    Du hast die Funktionsweise von dem Tool noch nicht ganz verstanden. Da werden keine Settings modifiziert... sondern das Programm liest live die EIT aus und zeigt dann auf dem PC ein Menü an. Es werden keine neuen Settings für die Box erzeugt (sonst gäbs sowas auch schon).

    Um eine SCSI Verbindung wirst du da nicht drumherum kommen. (Bevor die Frage kommt... nein, seriell geht das grundsätzlich nicht.)
     
  8. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Tjah, bei mir zeigt er die Menüs jetzt auch alle richtig an, aber wenn ich etwas auswähle, schaltet er auf den Falschen Kanal um. Scheint an den Radiosendern zu liegen, kann er die nicht irgendwie rausrechnen?

    Bis dann, ........... ritti winken

    <small>[ 05. August 2003, 16:25: Beitrag editiert von: ritti ]</small>
     

Diese Seite empfehlen