1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Direkt mit TU-HMS3

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Jendrik, 28. März 2005.

  1. Jendrik

    Jendrik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    ...hat das jemand schon zum Laufen gebracht ?

    Müßten in der Programmliste mehrere Premiere Direkt-Kanäle stehen ?
    Bei mir finde ich nur einen. Woher soll die Box aber wissen welchen Film ich sehen will ?

    Gruß,
    Jendrik
     
  2. Dravenxxx

    Dravenxxx Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BILD: Panasonic TX-P55STW60 (Plasma) • JVC DLA-HD100 (Beamer) • Technisat HD-K2 (Kabel-Receiver) • Marantz DV 9600 (CD) • Marantz BD 8002 (BluRay/DVD)

    TON: Rotel RSX-1560 (Bi-Amping/LF-Bereich) • Rotel RB-1080 (Bi-Amping/HF-Bereich) • Technics SL-1210MK2 (Phono)

    LS: B&W Nautilus 803 (Front) • B&W Nautilus HTM2 (Center) • B&W Preference 6 (Rear) • B&W ASW800 (Sub)
    AW: Premiere Direkt mit TU-HMS3

    du musst die direkt kanäle manuell eingeben... findest du im menü unter "installation"... die daten, wie VPID, APID, frequenz und polarisation, findest du hier

    da du anscheinend keinen premiere lizensierten receiver hast, musst du, wenn du einen film bestellt hast, selber den richtigen kanal finden.

    aber in der auflistung der direktkanäle, sind immer die ersten 4 direkt 1, die nächsten 4 direkt 2, usw.

    gruss

    draven
     
  3. Jendrik

    Jendrik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    27
    AW: Premiere Direkt mit TU-HMS3

    ...ach so läuft das.. jetzt kapier ich´s.
    Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen