1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Direkt in April 2005

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von wrestlingpapst, 20. Februar 2005.

  1. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    Anzeige
    THE DAY AFTER TOMORROW
    Originaltitel: The Day After Tomorrow. USA 2003. Regie: Roland Emmerich. Darsteller: Dennis Quaid, Jake Gyllenhaal, Emmy Rossum. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 07. – 13.04., 21. – 27.04., rund um die Uhr

    DAS GEHEIME FENSTER
    Originaltitel: Secret Window. USA 2003. Regie: David Koepp. Darsteller: Johnny Depp, John Turturro, Maria Bello. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 07. – 13.04., rund um die Uhr

    GERMANIKUS
    Originaltitel: Germanikus. D 2004. Regie: Hans Christian Müller: Darsteller: Gerhard Polt, Moritz Bleibtreu, Rufus Beck. Dolby Digital 5.1, 16:9-Format. 07. – 10.04., rund um die Uhr

    THE LAST RIDE
    Originaltitel: The Last Ride. USA 2004. Regie: Guy Norman Bee. Darsteller: Dennis Hopper, Will Patton, Connor Betten. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 11. – 13.04., rund um die Uhr

    PARTYALARM – FINGER WEG VON MEINER TOCHTER!
    Originaltitel: My Boss’s Daughter. USA 2003. Regie: David Zucker. Darsteller: Ashton Kutcher, Tara Reid, Terence Stamp. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 07. – 10.04., rund um die Uhr

    KING ARTHUR
    Originaltitel: King Arthur. USA/IRE 2004. Regie: Antoine Fuqua. Darsteller: Clive Owen, Keira Knightely, Til Schweiger. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 14. – 20.04., rund um die Uhr

    DER WIXXER
    Originaltitel: Der Wixxer. D 2004. Regie: Tobi Baumann. Darsteller: Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Tanja Wenzel. Dolby Digital 5.1, 16:9-Format. 07. – 13.04., rund um die Uhr

    THE TWINS EFFECT
    Originaltitel: Chin Gei Bin. HK 2003. Regie: Dante Lam. Darsteller: Ekin Cheng, Charlene Choi, Gillian Chung. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 14. – 17.04., 25. – 27.04., rund um die Uhr

    DER PRINZ UND ICH
    Originaltitel: The Prince & Me. USA/CZ 2004. Regie: Martha Coolidge. Darsteller: Julia Stiles, Luke Mably, Ben Miller. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 18. – 20.04., rund um die Uhr

    SHANGHAI KNIGHTS
    Originaltitel: Shanghai Knights. USA/HK/CZ 2003. Regie: David Dobkin. Darsteller: Jackie Chan, Owen Wilson, Fann Wong. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 21. – 27.04., rund um die Uhr

    LAUTLOS
    Originaltitel: Lautlos. D 2004. Regie: Mennan Yapo. Darsteller: Joachim Król, Nadja Uhl, Christian Berkel. Dolby Digital 5.1, 16:9-Format. 21. – 24.04., rund um die Uhr

    CATWOMAN
    Originaltitel: Catwoman. USA 2004. Regie: Pitof. Darsteller: Halle Berry, Benjamin Bratt, Sharon Stone. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 28. – 30.04., rund um die Uhr

    RUBY & QUENTIN
    Originaltitel: Tais-toi! F 2003. Regie: Francis Veber. Darsteller: Gérard Depardieu, Jean Reno, André Dussolier. 28. – 30.04., rund um die Uhr


    WEITERE FILME AUF PREMIERE DIREKT


    TIMELINE
    Originaltitel: Timeline. USA 2003. Regie: Richard Donner. Darsteller: Paul Walker, Frances O’Connor, Gerard Butler. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 01. – 06.04., 21. – 24.04., rund um die Uhr

    HIGHWAYMEN
    Originaltitel: Highwaymen. CDN 2003. Regie: Robert Harmon. Darsteller: James Caviezel, Rhona Mitra, Frankie Faison. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 01. – 06.04., 28. – 30.04., rund um die Uhr

    WELCOME TO THE JUNGLE
    Originaltitel: The Rundown, USA 2003. Regie: Peter Berg. Darsteller: The Rock, Seann William Scott, Arnold Schwarzenegger. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 01. – 06.04., rund um die Uhr.

    SPIDER-MAN 2
    Originaltitel: Spider-Man 2. USA 2004. Regie: Sam Raimi. Darsteller: Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 01. – 03.04., 14. – 20.04., rund um die Uhr

    UNDERWORLD
    Originaltitel: Underworld. USA/D/HR/GB 2003. Regie: Len Wiseman. Darsteller: Kate Beckinsale, Scott Speedman, Michael Sheen. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 01. – 03.04., rund um die Uhr

    OUT OF TIME – SEIN GEGNER IST DIE ZEIT
    Originaltitel: Out of Time. USA 2003. Regie: Carl Franklin. Darsteller: Denzel Washington, Eva Mendes, Sanaa Lathan. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 04. – 06.04., rund um die Uhr

    3 – WAY
    Originaltitel: 3 – Way. USA 2004. Regie: Scott Ziehl. Darsteller: Dominic Purcell, Joy Bryant, Ali Larter. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 04. – 06.04., rund um die Uhr

    DIE PASSION CHRISTI
    Originaltitel: The Passion of the Christ. USA 2004. Regie: Mel Gibson. Darsteller: James Caviezel, Maia Morgenstern, Monica Bellucci. 16:9-Format. 07. – 13.04., rund um die Uhr

    BEFORE SUNSET
    Originaltitel: Before Sunset. USA 2004. Regie: Richard Linklater. Darsteller: Ethan Hawke, Julie Delpy, Vernon Dobtcheff. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 11. – 13.04., rund um die Uhr

    THE PUNISHER
    Originaltitel: The Punisher. USA/D 2004. Regie: Jonathan Hensleigh. Darsteller: John Travolta, Laura Harring, Russell Andrews. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 14. – 17.04., 28. – 30.04., rund um die Uhr

    GOTHIKA
    Originaltitel: Gothika, USA 2003. Regie: Mathieu Kassovitz. Darsteller: Halle Berry, Robert Downey Jr., Penélope Cruz. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 18. - 20.04., rund um die Uhr.

    HARRY POTTER UND DER GEFANGENE VON ASKABAN
    Originaltitel: Harry Potter and the Prisoner of Azkaban, USA 2004. Regie: Alfonso Cuarón. Darsteller: Daniel Radcliffe, Richard Griffiths, Pam Ferris. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 21. - 27.04., rund um die Uhr.

    BIG FISH
    Originaltitel: Big Fish, USA 2003. Regie: Tim Burton. Darsteller: Ewan McGregor, Albert Finney, Helena Bonham Carter. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 25. - 27.04., rund um die Uhr.

    RIDDICK – CHRONIKEN EINES KRIEGERS
    Originaltitel: The Chronicles of Riddick. USA 2004. Regie: David Twohy. Darsteller: Vin Diesel, Colm Feore, Thandie Newton, Judie Dench. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 28. – 30.04., rund um die Uhr


    APRIL-SPECIAL
    WWE „WRESTLEMANIA 21“, 180 Minuten, Wrestling, 03.04., 03.00 Uhr, 04.04., 10.00 Uhr, 16.00 Uhr und 20.00 Uhr, 16.04., 16.00 Uhr
    ULTIMATE FIGHTING CHAMPIONSHIP, „UFC #52 - Couture vs Liddell 2“, 180 Minuten, Kampfsport-Event, 16.04., 04.00 Uhr (LIVE), 17. – 23.04., 22.00 Uhr.

    FUSSBALL BUNDESLIGA (jeweils von Freitag bis Montag, Konferenz oder Spieltag):
    27. Spieltag: 01. – 04.04.
    28. Spieltag: 08. – 11.04.
    29. Spieltag: 15. – 18.04.
    30. Spieltag: 22. – 25.04.

    UEFA CHAMPIONS LEAGUE (Dienstag/Mittwoch)
    Viertelfinale Hinspiele: 05./06.04.
    Viertelfinale Rückspiele: 12./13.04.
    Halbfinale Hinspiele: 26./27.04.

    FORMEL 1 (jeweils Freitag bis Sonntag)
    Grand Prix Bahrain: 01. – 03.04.
    Grand Prix San Marino: 22. – 24.04.
     
  2. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere Direkt in April 2005

    Wie es scheint, wird eine FSK 18 Version von "Underworld" gesendet. Und von "Punisher" gibt es auch andere als im Kino, weil auf Premiere-Seite irgendwas von 124 Min. steht.
     
  3. F117

    F117 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Südbayern
    AW: Premiere Direkt in April 2005

    Also ich finde, das klingt nicht schlecht...

    werde mir: Day after tomorrow wohl ausnahmsweise mal im PPV ansehen (so wie Troja im Dezember zu Weihnachten :):):)) und aufnehmen :D:D:D

    Gruß F117
     
  4. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    AW: Premiere Direkt in April 2005

    wenn der Unsinn nicht irgendwann aufhört können die Kinos dichtmachen

    also ich hab jetzt schon keine Lust mehr mir nen Film im Kino anzuschauen, wenn wenige Monate später ne DVD rauskommt die meist ne Viertelstunde länger ist und eine Altersklasse höher eingestuft wird

    es macht doch keinen Spaß wenn man weiß man sieht eh nur den gekürzten Film
     
  5. sweettigeropel

    sweettigeropel Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Cloppenburg
    AW: Premiere Direkt in April 2005

    Hallo,

    Eine Frage, wie machste denn dass? Bei gehts nicht. Vielleicht kannste du mir ja einen Trick verraten?! Danke im vorraus und schönen Sonntag.

    Mfg sweettigeropel
     
  6. Bog

    Bog Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Premiere Direkt in April 2005

    Wrestlemania mit 180 Minuten kann nicht ganz stimmen, außer es kommte dieses Jahr nicht in voller länge. WM dauert eigenlich immer 240 Minuten, letztes Jahr sogar 300.
     
  7. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Premiere Direkt in April 2005

    Das muss nicht sein die Wrestlemania 18 ging auch nur 180 Minuten! Aber vielleicht ändern sie es auch noch.
     
  8. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    AW: Premiere Direkt in April 2005

    moin,

    von King Arthur gibt es auch nen Director's Cut, auch auf DVD in Deutschland mit ner FSk 16, die Version macht den Film etwas besser. Welche Fassung zeuigt denn Premiere?

    :winken:

    greets
    Johnny
     
  9. F117

    F117 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Südbayern
    AW: Premiere Direkt in April 2005

    Ich habe als Reciever einen Topfield 4000. Der ist nicht "premierevermurkst", also auch keine Macrovision :D. Wenn der Film erstmal auf der Platte ist, kann ich sogar die Karte rausziehen und weiterschauen. Wird also NICHT verschlüsselt aufgezeichnet. Achja...der blöde Jugendschutz ist auch abschaltbar:D:D:D.

    Gruß F117
     
  10. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Premiere Direkt in April 2005

    Da kann man mal wieder sehen wie unterschiedlich die Studios je nach Land die Filme veröffentlichen.

    Shanghai Knights ist schon fast wieder aus Sky Movies raus (läuft seit Oktober oder so)
    Underworld läuft ebenfalls schon seit ein paar Wochen auf Sky Movies
    The Day After Tomorrow fliegt diesen Monat aus Sky BoxOffice
    Gothika, Passion Christi, Spider-Man 2 sind ebenfalls schon raus und kommen demnächst auf Sky Movies.
    Dafür kommt zum Beispiel The Punisher in UK erst im April auf Sky BoxOffice.

    Noch besser natürlich "Around the World in 80 Days" und "Shawn of the Dead" laufen bei uns noch im Kino und kommen in UK schon auf BoxOffice im PPV. Bei Shawn of the Dead könnt ichs ja noch verstehen (britischer Film), aber bei allen anderen Beispielen ist es mir ein Rätsel und vollkommen unverständlich. Da wundern sich die Studios dann das Leute sich DVDs im Ausland kaufen weil sie keine Lust haben zu warten... Zumal es ja mal hieß man wolle die Startzeiten international angleichen. Davon sehe ich momentan nicht viel bis auf 2-3 Ausnahmen.
     

Diese Seite empfehlen