1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Direkt im Mai 2003

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von ms2k, 17. März 2003.

  1. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Anzeige
    HI,

    hier das Premiere Direkt Programm für Mai:

    Das Programm auf PREMIERE DIREKT im Mai 2003
    Kino-Highlights auf Premiere - bis zu 18 Monate vor dem Start im herkömmlichen Fernsehen

    PANIC ROOM
    Originaltitel: Panic Room, USA 2002. Regie: David Fincher. Darsteller: Jodie Foster, Kristen Stewart, Forest Whitaker. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 01.05., 13.-15.05., 25.-27.05., rund um die Uhr.

    SCORPION KING
    Originaltitel: The Scorpion King, USA 2002. Regie: Charles "Chuck" Russell. Darsteller: Dwaine "The Rock" Johnson, Michael Clarke, Steven Brand. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 01./02.05., 18.-20.05., rund um die Uhr.

    FEUER, EIS & DOSENBIER
    Originaltitel: Feuer, Eis und Dosenbier, D 2002. Regie: Mathias Dinter. Darsteller: Axel Stein, Rick Kavanian, Eva Habermann, Christoph M. Ohrt. Dolby Digital 5.1, 16:9-Format. 01.-03.05., 12.-14.05., 24.-26.05., rund um die Uhr.

    ICE AGE
    Originaltitel: Ice Age, USA 2002. Regie: Chris Wedge, Carlos Saldanha. Animation. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 02.-04.05., 11.-13.05, 31.05., rund um die Uhr.

    TATTOO
    Originaltitel: Tattoo, D/F 2002. Regie: Robert Schwentke. Darsteller: Monika Bleibtreu, Nadeshda Brennicke, Ilknur Bahadir, Joe Bausch. Dolby Digital 5.1, 16:9-Format. 03.-05.05., 14.-16.05., 20.-22.05., rund um die Uhr.

    SPY GAME
    Originaltitel: The Spy Game, USA 2001. Regie: Tony Scott. Darsteller: Robert Redford, Brad Pitt, Catherine McCormack. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 04.-06.05., 19.-21.05., rund um die Uhr.

    SHOWTIME
    Originaltitel: Showtime, USA 2002. Regie: Tom Dey. Darsteller: Robert De Niro, Eddie Murphy, Rene Russo. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 05.-07.05., rund um die Uhr.

    OCEANS ELEVEN
    Originaltitel: Ocean's Eleven, USA 2001. Regie: Steven Soderbergh. Darsteller: George Clooney, Brad Pitt, Julia Roberts, Matt Damon. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format.06.-08.05., 26.-28.05., rund um die Uhr.

    HEIST - DER LETZTE COUP
    Originaltitel: Heist, USA/CDN 2001. Regie: David Mamet. Darsteller: Gene Hackman, Alan Bilzerian, Richard L. Freidman. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 07.-09.05., 15.-17.05., rund um die Uhr.

    FRECHE BIESTER
    Originaltitel: Slap Her...She's French, D/UK/USA 2002. Regie: Melanie Mayron. Darsteller: Piper Perabo, Jane McGregor, Trent Ford, Julie White. Dolby Digital 5.1, 16:9-Format. 08.-10-05., 21.-23.05., rund um die Uhr.

    BLADE 2
    Originaltitel: Blade II, USA/CZ 2002. Regie: Guillermo Del Toro. Darsteller: Wesley Snipes, Kris Kristofferson, Ron Perlman. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 09.-11.05., 17.-19.05., 30./31.05., rund um die Uhr.

    E.T. DER AUSSERIRDISCHE (SPECIAL EDITION)
    Originaltitel: E.T. The Extra-Terrestrial (Special Edition) , USA 2002. Regie: Steven Spielberg. Darsteller: Dee Wallace, Henry Thomas, Peter Coyote, Drew Barrymore. 10.-12.05., rund um die Uhr.

    SCOOBY-DOO
    Originaltitel: Scooby-Doo, USA 2002. Regie: Raja Gosnell. Darsteller: Freddie Prinze jr., Sarah Michelle Gellar, Matthew Lillard. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format 16.-18.05., 28.-30.05., rund um die Uhr.

    DERAILED
    Originaltitel: Derailed, USA/D 2002. Regie: Bob Misiorowski. Darsteller: Jean-Claude Van Damme, Tomas Arana, Laura Elena Harring. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 22.-24.05., rund um die Uhr.

    666 - TRAUE KEINEM, MIT DEM DU SCHLÄFST
    Originaltitel: 666 - Traue keinem, mit dem du schläfst!, D 2002. Regie: Rainer Matsutani. Darsteller: Jan Josef Liefers, Armin Rohde, Claudia Schiffer. Dolby Digital 5.1, 16:9-Format. 23.-25.05., rund um die Uhr.

    DOWN
    Originaltitel: Down, NL/USA 2001. Regie: Dick Maas. Darsteller: James Marshall, Naomi Watts, Eric Thal, Michael Ironside. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 27.-29.05., rund um die Uhr.

    SPIDER-MAN
    Originaltitel: Spider-Man, USA 2002. Regie: Sam Raimi. Darsteller: Tobey Maguire, Willem Dafoe, Kirsten Dunst. Dolby Digital 5.1, Zweikanalton, 16:9-Format. 29.-31.05., rund um die Uhr.

    Zudem präsentiert PREMIERE DIREKT 4 "Bon Jovi - One last Wild Night" mit Live-Konzertmitschnitt und Interview (01.05. um 22.30 Uhr, 02.05. um 20.15 Uhr, 04.05. um 20.15 Uhr, 08.05. um 21.45 Uhr, 10.05. um 20.15 Uhr, 11.05. um 14.00 Uhr und 18.05. um 18.00 Uhr).

    Ciao

    MS2K
     
  2. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Danke für die Info, wenn ich auch das Angebot nicht nutzen werde.
     
  3. Sehen wir mal davon ab, daß die meisten Filme seit einem halben Jahr in jeder Videothek stehen und, zumindest bei mir, max 1 Euro/Tag kosten. Diese Filme sollten gleich im regulären Programm kommen.
    Und dieses "bis zu 18 Monate". Lach. Ich bin mal gespannt, wieviele der Filme im Juni auf RTL /Pro7 laufen.

    <small>[ 18. M&auml;rz 2003, 16:39: Beitrag editiert von: BetacryptUltra ]</small>
     
  4. wfbyankee

    wfbyankee Gold Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Waldfischbach-Burgalben
    Vielleicht sollte Premiere endlich die Filme vor Kinostart bringen, aber dann meckern einige sicher auch noch ......
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Definitiv wird da keiner kommen frühestens nächstes Jahr. winken
    Gruß Gorcon
     
  6. Lol. Nicht vor Kinostart, meine Aussage war überspitzt gemeint. Erstaunlich ist aber schon, wieviele Premiere Neuausstrahlungen bereits kurze Zeit danach im FreeTV liefen.
     
  7. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    soso,dann zähl mal auf. Aber bitte nicht wieder Erin Brokovich,Lebenslänglich oder Gladiator.
    Das wurde jetzt schon oft genug geklärt,dass die auf Premiere mit einjähriger Verspätung liefen. Bei allen anderen Filmen dauerts seine 14 monate. Und die 18 Monate Direkt-Free-TV
    sind auch üblich.
     
  8. Sorry, aber mir als Kunde ist das vollkommen egal, warum Filme mit einjähriger Verspätung laufen. Solange ich die vollen Gebühren zahle, erwarte ich ein vernünftiges Programm und nicht eines, was wie Gladiator gleich im FreeTV läuft. Mag sein, daß das bei anderen Filmen so geklappt hat. Aber große andere Highlights sucht man häufig vergebens. Ich sehne mich an die Star Wars 4-6 Zeiten zurück, wo etwas wirklich geniales geleistet wurde und die 3 Filme vor der DVD Version gezeigt wurden.

    <small>[ 18. M&auml;rz 2003, 20:17: Beitrag editiert von: BetacryptUltra ]</small>
     
  9. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Mannomann wo ist das Problem?

    Es soll tatsächlich noch Leute geben die nicht in der Stadt wohnen und bei denen keine Videothek um die Ecke ist. Stell dir das mal vor!

    Ich wohne auch auf dem Land und wenn ich mir ein Video ausleihen möchte, dann bezahle ich Benzinkosten, Parkgebühren und wenn ich mich nicht gerade abhetzen möchte um den Film bis 12.00h wieder in der Videothek zu haben (was bei einem schönen Videoabend mit Freunden nicht funktioniert) dann darf ich auch noch den nächsten Tag bezahlen. Abgesehen davon ist keine Konkurrenz in der Nähe und so kostet mit ein Film 2€ pro Tag (endet um Mitternacht) und eine DVD 2.50€ und davon gibt es bisher noch nicht so viele. Alles in allem bezahle ich dann im Schnitt 7-8€ für einen Film auf DVD.

    Da bezahle ich liebr 3€ für nen Direkt Film und bestelle den bequem von der Couch oder warte einfach die 4-6 Monate bis er im normalen Premiere Programm kommt!
     
  10. Das ist ja auch nur meine Meinung. Diese muß niemand akzeptieren. Klar mag es auf dem flachen Land anders sein. Da habe ich selbst lange gewohnt.Da gabs nur eine Videothek, die überhöhte Preise hatte und kaum geöffnet war. Da ist das Direkt Angebot natürlich eine Alternative. Hier habe ich das Glück zich Videotheken zu haben und da wird Direkt überflüssig. Aber 3 Euro sind trotzdem zu teuer, meiner Meinung nach.
     

Diese Seite empfehlen