1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Direkt-Filme

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von skyliner, 8. September 2003.

  1. skyliner

    skyliner Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Sky Receiver
    Anzeige
    Hallo!

    Ich würde gerne Meinungen von Euch hören was Ihr:

    1. von den Preisen einzelner Direktfilme haltet!? Zu teuer oder günstig? Ich finde 3 € pro Film ein wenig hochgegriffen, da es in früheren Spots von Premiere geheißen hat...jeder Film für nur 1,50 DM(!!!) sch&uuml

    und

    2. Direktfilme verschlüsselt ausgestrahlt, damit man die Filme nicht aufzeichnen kann! Was sagt Ihr dazu?

    Grüße
    skyliner winken
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nee noch nie. winken
    3€ ist für mich immer noch billiger als die Videothek also ist es für mich günstiger.
    Nur ist momentan das Angebot nicht so berauschend.
    zu 2. Natürlich sind die Verschlüsselt sonnst könnte ja jeder sie sehen. breites_ Nee mal im ernst, Du meinst Kopierschutz. winken Aber der ist doch nun wirklich kein Thema mehr.
    Ich nehme die Filme grundsätzlich auf oder brenne sie auf DVD. :cool:
    Gruß Gorcon
    PS: Filme auf DVD sind ja schliesslich auch (fast) alle Kopiergeschutzt und das hindert auch niemanden sie zu kopieren. winken

    <small>[ 08. September 2003, 15:10: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  3. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    @Gorcon
    Apropos DVD wo bleiben die Bilder der angeblichen (nicht vorhandenen) FSK 18 Versionen von Alien und Operation: Borken Arrow die du besitzen willst.

    So aber nun zurück zum Thema: Die Preise sind ok, wenn man sich überlegt das ein Film aus der Videothek auch nicht günstiger kommt (Benzin, Verschleiß am Auto, Parkgebühren usw.) und nicht jeder hat eine Videothek um die nächste Ecke, das ist ja nicht mal in Großstädten überall der Fall. Das die Filme kopiergeschützt sind finde ich auch nicht gerade einen Weltuntergang, die wenigsten schauen sich die Filme x-mal hintereinander an und mit der mehr-monatigen Pause kommen sie ja dann auf Premiere und das reicht eigentlich als Abstand.

    Einziger Kritikpunkt ist das ein Film nicht 24 Stunden freigeschaltet wird. Denn genau das habe ich bei der Videothek (mal abgesehen von der Fahrzeit von-und-zur Videothek). Das finde ich persönlich an BoxOffice schön, dort werden die Filme immer bis 6 Uhr morgens freigeschaltet (also wenn man den Film um 6.05h früh morgens bestellt ist er bis zum anderen Morgen frei - was auch Sinn macht, damit niemand den Film um 22 Uhr bestellt und ihn am nächsten Abend noch mal zur Primetime um 20 Uhr sieht). So kann jeder der umbedingt noch mal Szenen sehen will das machen - fertig.
     
  4. skyliner

    skyliner Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Sky Receiver
    Da ich von Premiere-Direkt noch nie Filme aufgenommen habe, auch wenn ich mir hin und wieder mal einen bestelle, heißt das, dass die Aufnahme nicht verschlüsselt zu sehen ist? Das Bild wird doch immer hell, dunkel und flackert dann und das immer der Reihe nach in Wiederholung.
    Es heißt ja auch immer..."Filme auf Premiere Direkt können nicht aufgezeichnet werden"!
    Aufgezeichnet werden können sie schon, nur mit diesen Bildschwankungen! sch&uuml
     
  5. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    aus der Videothek leiht man sich doch in der Regel aktuelle Filme aus und nicht ältere Filme die auf Direkt laufen

    wenn man jetzt die Aktualität und die Tatsache das man sich einen Film aus der Videothek so oft anschauen kann wie man möchte als Faktor nimmt, sind 3 € für einmal gucken wirklich zu teuer
    ( man kann ja nichtmal aufs Klo gehen ohne etwas zu verpassen )
    bei einem geliehenen Film drück ich einfach auf Pause

    und hier im Ruhrgebiet kann ich auch bequem zu Fuß oder mit dem Fahrad zur Videothek, da kann ich dann sogar die Spritpreise sparen

    ohnehin sind wir Deutschen ein Volk , das ohne mit der Schulter zu zucken, zum Briefkasten um die Ecke mit dem Auto fährt ohne an die Kosten zu denken, udn ausgerechnet beim Weg zur Videothek fängt jetzt die Rechnerei nach Spritverbrauch pro Meter an ;-) ( irgendwie inkonsequent )
     
  6. skyliner

    skyliner Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Sky Receiver
    Genau das mein ich auch Gybrush! 3 € finden selbst Leute aus meinem Bekanntenkreis zu teuer. Aber zu dem anderen Vorschlag..3 € zahlen und 24 Std. freigeschaltet...das wär die Idee! Aber das mach mal einem Herrn Kofler klar! sch&uuml
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Natürlich können die aufgezeichnet werden ohne Bildschwankungen. Du musst entweder einen VCR benutzen den das nun totalveraltete Macrovisions Signal nichts anhaben kann, einen Kopierschutzdecoder verwenden, eine D-Box mit Bn1.5 verwenden oder Linux auf die Box schmeisen.
    Für andere Receiver gibts meistens auch Lösungen.
    Wenn ich Digital Aufzeichne ist auch kein Kopierschutz drauf.
    Gruß Gorcon
     
  8. skyliner

    skyliner Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Sky Receiver
    Hi Gorcon!

    Danke für die Tipps. Hast Du vielleicht einen Link wo ich mir das mal anschauen kann, wie man sowas anschließt oder Installationsanleitungen!? Leider habe ich kein Kopierschutzdecoder oder Linux. Hast du noch die ältere Version BN 1.5 auf deiner Box? Ich hab BN 2.01.
    Grüße
    skyliner :cool:
     
  9. LittleNicky

    LittleNicky Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Das ist der Macrovisions Kopierschutz!Schaust Du Dir dir die Filme mit diesen Helligkeitschwankungen an??? breites_

    Wie Corcon schon sagte ist Macrovision, Streamingboxen Und Harddiscreceivern völlig Egal breites_ diese zeichnen das Singnal ohne Wandlung 1:1 Digital auf.

    Ich finde es Unverschämt 3€ für diese Filme abzuzocken!
    Bei einem wirklich guten PayTV gehören diese Filme ins Normale Programm.
    Weg mit Premiere Direkt w&uuml;t
    Was da läuft liegt ja schon minimum ein halbes Jahr in VT rum.
    Meine VT ist zu Fuß zu erreichen,alte Filme kosten 70Cent, neue 1,70€

    Little Nicky
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    skyliner Ich habe Linux auf der Box. Aber ich habe es mit BN1.5 ausprobiert da gibts noch kein MV.
    Ein Kopierschutzdecoder wird blos in die Scartleitung geschleift.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen