1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Direkt Filme kopiergeschützt ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Albundy2002, 22. März 2004.

  1. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    mal ne Frage : Sind die Direkt Filme eigentlich kopiergeschützt ? Hab für meine Mama ;-) Good bye Lenin bestellt und auf VHS aufgenommen ,allerdings kann ich mit der Aufnahme nix anfangen.Bild wird hell dunkel und der Ton ist verstümmelt.Ich fände es eigentlich eine Frechheit dafür das man immerhin 3 € pro Film zahlt und nicht mal aufnehmen kann.

    <small>[ 22. M&auml;rz 2004, 22:00: Beitrag editiert von: Albundy2002 ]</small>
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Ja! Macrovision geschützt!

    3 € für einmal ansehen! Aufnehmen verboten! winken
     
  3. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Eines ist sicher l&auml;c Nie wieder Premiere Direkt l&auml;c ).
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.435
    Zustimmungen:
    4.716
    Punkte für Erfolge:
    213
    Aber das ist doch nichts neues...
     
  5. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Gute Entscheidung. Für das gelangte Geld wird einfach nichts geboten.

    Gruß

    n0NAMe
     
  6. Squeezy

    Squeezy Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Kaufe Dir für die 3€ lieber einen Cappuccino. winken
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Kostet ein Cappucino wirklich 3 €? Das sind ja 6 Mark!
    boah!
     
  8. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Was erwartest du denn?

    Abgesehen davon steht in der Programmzeitschrift direkt unter dem Direktkkasten etwas, das man vielleicht hätte lesen sollen. OK, wenn man denn noch eine bekam. MV ist übrigens bei Cinedom/Direkt aktiv seit... März 2002. Wiedermal der böse Kofler. Schlimm, was? Hat er sicher als erste Amtshandlung durchgeführt.
     
  9. plam

    plam Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    aber da mir das urheberrechtsgesetz erlaubt, von jedem film (also auch von den geliehenen aus der videothek) eine kopie zu rein privater nutzung zu machen, kommt man ja mit leichtigkeit zum beispiel bei "conrad" ganz legal an makro-dekoder ran. man muss jetzt nur abwegen, ob man sich wirklich wegen der direkt-filme einen dekoder zulegen möchte.
     

Diese Seite empfehlen