1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von dotzi, 10. September 2006.

  1. dotzi

    dotzi Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Ingelheim
    Technisches Equipment:
    Sky Welt
    Sky Film
    Sky Extra
    Bundesiga
    Sky Sport
    Sky HD
    Anzeige
    Ich weiss, dass es hier schon Tausend Mal dieses Thema gab, hab auch viele gelesen, aber keine Antwort gefunden.
    Ich habe einen Humax 9700S und möchte eine Sendung von Premiere Direkt aufnehmen mit einen DVD-Recorder Sony RDR-GX 220. Gibt es da Erfahrungen. Aufnahme soll vom RW - Konzert auf D9 sein. Das da keine Makrovision gesendet wird, stimmt nicht, da meine DVD keien Aufzeichnung hatte. Jetzt meine Überlegung, ob ich den DVD-Recorder direkt am TV anschließe (Hab LCD) und dann das TV-Bild aufzeichne. Geht so etwas? Habe auch einen Sat-Verteiler dazwischen, wo ich mit mehreren Steckern auf ein Gerät gehen kann.
    Würde es mit Umklemmen oder Schalten funktionieren, dass TV-Bild aufzuzeichnen? :confused: Danke für die Antworten!:p
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

    Nö, MV greift immer, egal ob das Bild nun direkt aus dem Receiver, dem TV oder sonstwoher kommt.

    Abhilfe:
    - Ein MV-Filter, welcher die Signale "bereinigt"
    - Ein anderer Receiver
    - evtl. lässt sich MV auch am Recorder abschalten
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2006
  3. dotzi

    dotzi Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Ingelheim
    Technisches Equipment:
    Sky Welt
    Sky Film
    Sky Extra
    Bundesiga
    Sky Sport
    Sky HD
    AW: Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

    Danke für die schnelle Antwort. Naja dann geht eben nicht. Nochmal Einstellung Recorder nachsehen. Grüße in den Kyffhäuserkreis. Freut mich immer aus meiner Heimat zu hören.:winken:
     
  4. LidoDiJesolo

    LidoDiJesolo Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    180
    AW: Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

    ich könnte mir vorstellen das es mit einer dbox2 gehen könnte.
    da hättest du dann auch bessere qualität weil das was du zurzeit vermutlich machst ist ja eine analog aufnahme
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

    das ganze geht ja mit (wohl fast) jedem NICHT premiere zertifizierten receiver völlig problemlos (z.B. mit meinem Technisat S2). Da spielt es dann auch keine Rolle, ob man direkt digital auf die Platte oder analog über Scart per DVD Rek. aufnehmen will. Dies ist auch einer der Gründe, warum man bei Premiere kein Abo abscließen kann, wenn man keinen zertifizierten Receiver hat und zb über ein AC Modul schauen will. Auf diese Weise kann Premiere den Lizenzgebern der PPV Verantaltungen nicht garantieren, dass die Sendungen nicht aufgenommen werden können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2006
  6. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

    Hi,
    wieso sollte eine MV geschützte Aufnahme mit einem nicht P-zertifiziertem Recorder (zur freien Ausspielung) funktionieren
    - MV wird bei der Ausstrahlungvom Sender mitgesendet und "stört" durch die MV-Signale eben die Aufnahmeeleltronik des jeweiligen Gerätes nur uuuralte Videogeräte sind davon manchmal nicht betroffen da sie einfach zu "doof" sprich unempfindlich sind um durch die Störsignale beeinflußt zu werden...
    alles andere wäre ja echt ne Sensation und bedüfte der genauen Beschreibung von arcade99 - die ganzen Kopierverstärker- und Videostabilizier- Hersteller können ja dann morgen früh Konkurs anmelden... also laß mich nicht dumm sterben und verrate es der Gemeinde....

    So long,
     
  7. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

    also ich muss zugeben, dass ich noch nie eine aufnahme über scrat mit meinem s2 gemacht habe (warum auch, wäre ja im vergleich zur digitalen aufnahme eine schlechte qualität). bei aufnahmen auf die platte geht es problemlos mit allen nicht zertifizierten receivern und ich meine gelesen zu haben, dass es über scart nur dann probleme gibt, wenn der receiver MV auch unterstützt. die receiver, die das nicht unterstützen, geben das signal dann eben fehlerfrei über scart aus. erschlag mich nicht, wenn das falsch sein sollte. habe es nur so in erinnerung. ist wohl anders als bei videorekordern, die wohl mehr oder weniger alle mv integriert hatten. aber dazu kann und wird sicher gleich ein experte (Thrakhath zb) hier was sagen. ich finde es zumindest logisch, denn es kommt ja erst mal ein digitales signal an. wenn der receiver nun mit mv nichts am hut hat, dann wandelt er eben das digitale signal in ein vernünftigfes analoges um, ohne sich um mv zu scheren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2006
  8. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

    MV ist ein analoger Bild-Kopierschutz (bei digital gibt es DRM).
    Beeinflußt wird MV afaik indem auf elektronischem Weg die RGB Bildsignale auf Y/C oder FBAS decodiert werden und eine Neusetzung aller aufnahmerelevanten Synchronsignale erfolgt. Das gibts im normalpreislichen Rahmen eben nur indem RGB eben auf Y/C und/oder FBAS umgesetzt wird - der Ton wird übrigens von MV nicht beeinflußt.

    So long,
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2006
  9. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

    im übrigen zeigt die suchfunktion, dass es wohl bei aufnahmen über scart mit nicht premiere receivern wohl idR keine probleme bei der aufnehme von premiere direkt sendungen/filmen gibt.
     
  10. lulu123

    lulu123 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    208
    AW: Premiere Direkt Aufnhame über Umwege?

    ich schimpfe sowas illegal! aber immer macht ma
     

Diese Seite empfehlen