1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PREMIERE DIREKT AUFNEHMEN

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Big Kimble, 19. Januar 2003.

  1. Big Kimble

    Big Kimble Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Kann man PREMIERE direkt auch nicht aufnehmen, wenn man das Scart-Kabel aus der d-box buchse die in den fernseher gehen soll in die AV2-Buchse des Videorekorders steckt?

    Als ich vor 3 Jahren Premiere digital hatte, konnte man noch alles aufnehmen ver&auml (
     
  2. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    NIEN allein mit kuriosen Umsteckaktionen geht das nicht ... man braucht schon einen entsprechenden Kopierschutzdekoder ... bestes Preis/Leistungsverhältnis hat sicherlich der Macro 2000 ... es gibt kalr bessere aber die sind dannn auch erheblich teurer
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Billiger ist es auf die Box Linux zu machen dann kannst du auch ohne Decoder aufzeichnen. winken
    Gruß Gorcon
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.090
    Zustimmungen:
    496
    Punkte für Erfolge:
    93
    Setzt der Macrovisionsschutz eigentlich erst mit Beginn der Filmverschlüsselung ein oder ist der bei den Direkt-Kanälen immer an?
    Ich kann jedenfalls die erste Minute, also die Zeit, bis die d-box merkt, dass die Anfangszeit nicht freigeschaltet ist, problemlos auf Video aufnehmen. Keinerlei Bild- und Tonstörungen. Habe eine d-box 1.
     
  5. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Der Macrovisionsschutz setzt erst zu Beginn des Filmes ein und hört manchmal schon vor dem Abspann auf. Als ich einen Film aufnahm, war der Abspann ok und ich dachte schon, es hätte funktioniert. Aber der Rest des Films war dann doch gestört.
     
  6. Loki79

    Loki79 Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja, mit dem Filmbeginn schaltet auch Macrovision ein, die Trailer sind ohne.

    Ich bestell keine Filme auf Premiere Direkt. Somit hab ich nicht die Qual der Wahl (deutsch oder englisch) und spar mir ein paar Euro mehr im Monat.
    Die Wartezeit von letzter Ausstrahlung Premiere Direkt bis Erstausstrahlung Premiere Film hat sich sowieso drastisch verkürzt.
     

Diese Seite empfehlen