1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Digital möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von tingler, 5. November 2005.

  1. tingler

    tingler Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!
    Ich bin neu hier und trau mich kaum, diese für euch sicher simple Frage zu stellen. Nur in meinem Umfeld hör ich immer widersprüchliche Meinungen. Nun denn:
    Ich habe vor, ein Premiere Abo zu mieten, ein Digitalreceiver würde mir gestellt, mein Kabelanschluss ist analog, Anbieter ist die Firma ISH.

    Muss ich nun, um Premiere empfangen zu können, bei ISH den digitalen Anschluss beantragen oder reicht der jetzige analoge Vertrag und das analoge Signal wird über den Digital-Receiver umgewandelt?:confused:

    Bitte nicht so laut lachen, bin halt Anfänger!:eek:

    Vielen Dank für euer Verständnis!
    tingler
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Premiere Digital möglich?

    Nee, ganz einfach. Es sind analoge und digitale Sender gleichzeitig drin. Die benutzen unterschiedliche Frequenzen und kommen sich nicht in die Quere. Der Fernsehtuner "sieht" nur die analogen Sender und die Settop Box "sieht" nur die digitalen Sender.
    Einfach die Settop Box (der Receiver) wie einen Videorecorder in die Antennenleitung einschleifen, sowie die Settop Box mittels Box mittles SCARt Kabel mit dem Fernseher verbinden und schon gehts los. Es muß nur sichergestellt sein, dass im Haus entsprechende Technik in Form eines Hausverstärkers der bis 862MHz verstärkt, vorhanden ist. Sonst könnte es sein, das keine digitalen Sender mehr ankommen, da diese auf den höheren Frequenzen zu finden sind.
     
  3. tingler

    tingler Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Premiere Digital möglich?

    Danke Udo!
     

Diese Seite empfehlen