1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere - derzeitige Probleme!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Digiboy, 8. April 2004.

  1. Digiboy

    Digiboy Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich habe Ende März beim Brief "Ihr Abschied steht kurz bevor" das Treue-Angebot mit Premiere FILM für monatl. 15 € und Premiere PLUS für monatl. 5 € angenommen, weil mir zugesagt wurde, dass ich den April "völlig Kostenlos" bekomme. Das war aber nciht so, weil schon Anfang April zu den neuen Konditionen (20 €) abgebucht wurden.

    Ich hab mich bei Premiere beschwert, sollte sogar die Anfangs 3 € und später plötzlich 6 € für die Rücklastschriftgebühren zusätzlich bezahlen, weil Premiere Kosten entstanden seien, da ich die Lastschrift für April EINMALIG widerrufen habe.

    Nun konnte ich mich mit Premiere doch noch einigen und brauchte wenigstens die 6 € Kontogebühren für die Rücklastschrift nicht bezahlen.

    Dafür musste ich akzeptieren, dass die Kombination von dem Gratis-April und dem Treue-Abo nicht möglich ist, obwohl mir bei Vertragsschluss drei mal gesagt wurde: "JA, doch das IST möglich (April Gratis, Treue-Abo ab 01.05.04 !!!)".

    Jetzt musste ich auf das Konto von Premiere das entsprechende Geld überweisen.

    <small>[ 08. April 2004, 14:53: Beitrag editiert von: Florian ]</small>
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.688
    Ort:
    Magdeburg
    Warum hast Du denn ein Treueangebot wargenommen wenn alles Dreck ist, sich laut Profil ein Azubi normalerweise so etwas nicht leisten kann und Du eh Pay-TV hackst? durchein

    Will sagen, Dreck ist nur Deine Überschrift.
     
  3. Hispa

    Hispa Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Lindau
    Hallo Eike,
    mit so einem Umgangston hat hier keiner etwas zu suchen.
    Du disqualifizierst dich selber !
    Überlege was du sagst und sprich nur wenn Du selber schon Erfahrungen mit Premiere in dieser
    Form erlebt hast.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.688
    Ort:
    Magdeburg
    Ich kann keinen schlechten Umgangston erkennen. Außer die in der Überschrift. Alles andere ist aus seinem Profil übernommen:

    Beruf: Azubi
    Hobby: PAY-TV-Hacker

    Solche Leute (Pay-TV-Hacker) nehme ich naturgemäß nicht Ernst.

    <small>[ 08. April 2004, 14:38: Beitrag editiert von: Eike ]</small>
     
  5. dcwilling

    dcwilling Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schenefeld b. Hamburg
    Wer Begriffe wie Premiere-Dreck und Betrüger-Schweine benutzt, sollte sich nicht wundern, dass auch die Antworten auf so einen Thread etwas bissiger ausfallen. Wie man in den Wald ruft... (o.k. 5€ in das Phrasenschwein).
     
  6. Tatschky

    Tatschky Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    288
    Ort:
    im Erdloch
    ...trotzdem sind es Betrüger!
    Ihr seid halt nur die billigen Wasserträger von Premiere, die alles nur Schönreden möchten. Weicheier, das ist das richtige Wort für Euch!
     
  7. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Ma immer locker bleiben kann ich da nur sagen.
     
  8. HerrJ

    HerrJ Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Düsseldorf
    Aber sonst kannst Du noch alles essen? Was hat es mit Schönreden zu tun, wenn einem Ausdrücke wie
    "Betrüger-Schweine" und "Premiere-Deutschlands betrügerichstes Fernsehen" nicht gefallen? Von der Rechtschreibung im zweiten Fall mal ganz abgesehen. Im übrigen haben solche Äußerungen eine strafrechtliche Relevanz (Verleumdung) und können für den Autor wie auch für einen Forenbetreiber zu Problemen führen. Aber wie ich sehe hat Florian ja schon reagiert.
     
  9. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Ich lese bei den Premiere-Foren immer sehr amüsiert mit - viele der geschilderten Erfahrungen habe ich seinerzeit als Abonnent selber mit Premiere gemacht.
    Die Beiträge von Eike sind eigentlich immer sehr sachlich und beinhalten nachvollziehbare Argumente.
    Bei seinem Posting von 14:08 Uhr ist er aber übers Ziel hinausgeschossen.
    Eike: Auch ein Azubi wird sich Premiere leisten können - oft geben Onkel und Tante einen Zuschuß zum Taschengeld.
    Ob das Geld für diese billigen Wiederholungskanäle gut angelegt ist, dürfte auch Geschmackssache sein; meiner Meinung nach ist Premiere das geld nicht wert.
    Deine Unterstellungen mit dem "Hacken" solltest du dir auch verkneifen - meines Wissens ist "Super-Premiere" unknackbar.
    Wie tief Premiere gesunken ist, zeigt die Tatsache das ein "Big Brother Kanal" auf Sendung ist. Früher war Premiere in der Tat was besonderes, heute ist es eine Lachnummer.
    Gut, dass es die viel gescholtenen ÖRAs gibt - das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, auch wenn dies viele "Kommerz-TV-geschädigte" Zeitgenossen nicht wahrhaben wollen!
     
  10. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.474
    geht uns auch aber werden Anzeige erstatten breites_

    Und noch ein Thread zum schliessen!
     

Diese Seite empfehlen