1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Muchacho, 11. August 2006.

  1. Muchacho

    Muchacho Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    was kann man da machen? das bild ist erstens verzerrt und zweitens fehlen an beiden seiten wichtige details. gerade bei der zweiten liga kann man den spielstand oben nicht erkennen da das bild abschließt? das ist doch hoffentlich nur ein schlechter scherz oder?:mad:
     
  2. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

    ist bei mir auch so, stört mich aber nicht, hauptsache ich sehe die Spiele
     
  3. Muchacho

    Muchacho Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

    wenn man sie denn mal sehen könnte. oftmals sucht man den ball vergeblich da eben dieses stück bild einfach fehlt. von der bewährten qualität kann also keine rede sein. in den optionen kann man auch nur zwischen den spielen wählen und nicht zwischen den signalen.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

    Receiver Bedienunganleitung lesen und das Gerät richtig einstellen.

    Geht das bei dem Receiver nicht oder fehlt die Bedienungsanleitung dann beim Hersteller beschweren.

    Wenn das Bild verzerrt ist UND links/rechts was fehlt ist der Receiver auf Pan&Scan eingestellt und du hast einen 16:9 TV.
    Das ist falsch. Und wenn was falsch eingestellt ist gibt es natürlich Probleme.

    cu
    usul
     
  5. Manx

    Manx Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    37
    AW: Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

    Ich habe einen 4:3 Fernseher.
    Gibt es eine Möglichkeit "ganz normal" Vollbild zu haben, wie es bei Premiere auch ging?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

    • Du kannst den Pan&Scan Modus wählen. Dann wird links/rechts was abgeschnitten. Aber du hast oben/unten keine schwarzen Streifen.
    • Du kannst den Letterbox Modus wählen. Dann hast du das ganz Bild und oben/unten schwarze Streifen.
    • Du kann den 16:9 Modus wählen. Dann hast du das ganze Bild ohne schwarze Streifen. Aber es ist in der Breite gestaucht (also es ist verzerrt). D.h. die Leute werden größer und dünner.


    Leute mit einem 16:9 TV wählen den 16:9 Modus und haben das volle Bild ohne schwarze Streifen und ohne Verzerrungen.


    BTW: Ist halt so. 16:9 TV Besitzer haben Nachteile wenn etwas in 4:3 ausgestrahlt wird und 4:3 TV Besitzer haben Nachteile wenn etwas in 16:9 Ausgestrahlt wird.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2006
  7. Muchacho

    Muchacho Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

    ich habe einen 4:3 fernseher. arena sendet 16:9. wäre ja nicht weiter wild wenn der decoder 16:9 sendet mit balken oben und unten aber er wandelt leider in 4:3 um und somit fehlt ein großer teil des bildes. ergebnis und zeitanzeige sind nicht sichtbar.
     
  8. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

    Wenn du deinen Receiver richtig einstellen würdest, dann kannst du das Spiel auch mit 16:9 anschauen.:eek:
    Das liegt nicht an den Receivern!!!
     
  9. Muchacho

    Muchacho Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

    über einen kleinen tipp wäre ich dankbar. ich habe jetzt auf 4:3 und breitband gestellt und habe nun die richtige sicht nur leider in eher schlechter qualität.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Premiere-Decoder wandelt Arena-Signal in 4:3 um!

    Das was du willst (das ganze 16:9 Bild mit Balken oben und unten) heist "Letterbox".
    Und offensichtlich hast du diese Einstellung mit 4:3 und Breitwand auch richtig gefunden.

    Dabei schiebt der Receiver das Bild in der Höhe zusammen und packt oben/unten schwarze Balken dran. Manche Receiver können das nicht so gut. Dann kann man da nichts machen.


    WENN dein 4:3 TV auch Letterboxen kann (d.h. einen 16:9 Modus hat. Sollte in der Bedienungsanleitung stehen) dann solltest du am Receiver einen 16:9 TV einstellen.
    Dann fügt der TV die schwarzen Balken ein und die Quallität sollte besser sein.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2006

Diese Seite empfehlen