1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere darf auf Bundesliga-Rechte für Sportsbars hoffen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Bamberger, 31. Dezember 2005.

  1. Bamberger

    Bamberger Guest

  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere darf auf Bundesliga-Rechte für Sportsbars hoffen

    "Einstelliger Millionenbetrag" bisher...na ja..Kofi hat ja jetzt 200 Millionen pro Saison über :D

    Aber das "wir gehen davon aus" klingt schon wieder so wie im Vorfeld der BuLi Rechte, als man "davon aus ging", dass die DFL die Rechte nur an "Premiere" vergeben kann.

    Ja, das Kommentatoren Problem wird dann interessant. Die "ARENA" Kunden sehen dann Bayern-HSV mit Reif, die in den Sportsbars mit Werner Hansch :D
     
  3. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    AW: Premiere darf auf Bundesliga-Rechte für Sportsbars hoffen

    Irgendwo stand doch, dass Wontorra, Hansch und Konsorten schon mit den Hufen richtung ARENA scharren. Viel Spaß mit den Knallköppen.

    Meinem Gefühl nach bleibt Reif bei Premiere - auch wenn es ohne die Bundesliga weitergeht. Dann eben nur zur CL aus Zürich einfliegen. :D

    Ich kann mich noch an Premiere World - Zeiten erinnern, da wurde Reif sogar nach Rom geflogen, damit er live im Stadion das Römer Derby kommentieren konnte. :eek:
     
  4. Urfin43

    Urfin43 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Hst 110H, D-Box2 (Yadi), D-Box1(DVB2000),
    Terratec Cinergy T2, Hauppauge DEC 2000
    AW: Premiere darf auf Bundesliga-Rechte für Sportsbars hoffen

    Dann ist wohl nächste Saison doch wieder ab und zu Kneipe angesagt, da werden sich die Betreiber aber freuen. Ich schätze mal die müssten ganz schöne Einbußen hinnehmen, ohne Bundesligaübertragung.
    Aber der Leber wird es nicht so gut bekommen.:eek::eek::eek:
     
  5. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Premiere darf auf Bundesliga-Rechte für Sportsbars hoffen

    Zu dem Thema gab es gestern einen Artikel in der "Bild":
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2005
  6. bambi05

    bambi05 Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    148
    AW: Premiere darf auf Bundesliga-Rechte für Sportsbars hoffen

    Na, da ist dann doch mal die Frage was glaubwürdiger ist. Die bis zu 2.500 EUR jährlich von Bild oder 100 bis 250 EUR monatlich von DF im Artikel oben.
     
  7. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
  8. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Premiere darf auf Bundesliga-Rechte für Sportsbars hoffen

    Hä rechne es hoch und du siehst dass der gleiche betrag rauskommt (plus minus x)
    Ausserdem ist der Bild Artikel schwachsinn wenn man liest dass es eine Extra REchte Vergabe für die SportsBars gibt.....
     
  9. bambi05

    bambi05 Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    148
    AW: Premiere darf auf Bundesliga-Rechte für Sportsbars hoffen

    :D Du hast Recht. Irgendwie habe ich in Vorfreude auf vieeel Sekt eine Null beim Multiplizieren vergessen.
     
  10. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Premiere darf auf Bundesliga-Rechte für Sportsbars hoffen

    Heißt das jetzt auf Deutsch, die machen den gleichen Aufwand wie bisher nur für die Sportsbars? Und wir schauen aufs schwarze Bild oder wie
     

Diese Seite empfehlen