1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Chef Georg Kofler wieder im Glanz der Bundesliga

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    München - Premiere-Chef Georg Kofler kann sich nach anderthalb schweren Jahren wieder im Glanz der Fußball-Bundesliga sonnen. Gemeinsam mit dem Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer präsentierte er nach dem Rückkauf der Live-Rechte am Donnerstag stolz die Pläne für die Live-Berichterstattung in der kommenden Saison.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Premiere-Chef Georg Kofler wieder im Glanz der Bundesliga

    Ja stimmt. Im Austeilen isser Spitzenklasse - im Einstecken eher Kreisklasse (Sportschau). Toll auch wieder diese völlig überzogene Lobhuddelei ("Legende"). Da wird mir ganz ü....
    Das er ein realitätsfremder Träumer ist zeigt die Annahme, daß sein PayTV mit Abschaffung der Sportschau den nächsten Durchbruch schaffen würde. Völliger Käse.
     
  3. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Premiere-Chef Georg Kofler wieder im Glanz der Bundesliga

    und wenn man dann feststellt, dass nach dem Wegfall der Sportschau die Abonnentenzahlen auch nicht signifikant ansteigen, wird halt der nächste Grund gesucht...
     
  4. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Premiere-Chef Georg Kofler wieder im Glanz der Bundesliga

    ... ich sehe sie schon vor Augen die Gründe: Das Sportstudio... zuviel LIVE Fußball im Free TV... und wenn auch das abgeschafft ist, wird der langweilige, einseitige Saisonverlauf herhalten müssen und die böse GEZ ist sowieso an allem PayTV Unheil Schuld.
     
  5. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Premiere-Chef Georg Kofler wieder im Glanz der Bundesliga

    "Ein solches kommerzialisiertes Programm sei durch den öffentlich-rechtlichen Programmauftrag nicht legitimiert. "

    Und was sagt er, wenn bspw. RTL oder Sat.1 so eine Zusammenfassung zeigen würden?
     
  6. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    So ist es ...

    Recht hat er ...

    das mit der Sportschau ist nicht zu verachten, im Ausland üblich ... gerne nennt die DFL die Beträge die in England gezahlt werden, sagt aber nie dazu das die Briten erste Bilder eines Spieltages erst am nächsten tag im Free TV sehen können (und der Liga hat es nie geschadet) ...

    Der Angriff auf ARD/ZDF zur Recht ... gerade als hier wieder jmd. sagte was ist wenn Sat.1 oder RTL Rechte haben, DIE WOLLEN GAR KEINE ZU DEN AKTUELLEN KONDITIONEN ... warum haben RTL und Sat.1 da wohl aufgegeben, WEIL ES NICHT BEZAHLBAR IST ... Sportschau ist nur über GEZ bezahlbar und somit KEIN Deut besser als Pay TV zu betrachten ...
     
  7. 701

    701 Silber Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    806
    AW: Premiere-Chef Georg Kofler wieder im Glanz der Bundesliga

    Zum einen, hat er mit dem Satz oben recht und zum anderen, welcher privater kann bitte 90 Mio locker machen? Weder Sat.1 nocht RTL können und wollen das. Die Behauptung, die Sportschau trägt sich alleine nur aus Werbegeldern kann sowiso kaum stimmen.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Premiere-Chef Georg Kofler wieder im Glanz der Bundesliga

    Geht die ***** schon wieder los?

    Die Sportschau finanziert sich durch die WERBUNG. Die Rundfunkgebühr ist da der kleine faktor der dort anwendung findet...

    @701 Wenn man sich die werbepreise der sportschau anguckt kann das sehr wohl stimmen ;).
    http://www.ard-werbung.de/showfile.phtml/sportschau_preise_saison_2007-2008.pdf?foid=21963


    Kofler will Premiere stark machen und selbst Geld scheffeln. Da will man jede Konkurenz platt kriegen auch mit unnötigen argumenten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. August 2007
  9. hajo.jurisch

    hajo.jurisch Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    356
    AW: So ist es ...

    in england gibt es die spiele noch am selben abend zu sehen!!!
     
  10. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    AW: Premiere-Chef Georg Kofler wieder im Glanz der Bundesliga

    Aber klar doch, darum sind ja auch RTL und Sat.1 immer noch am Ball in der Bundesliga ;) ;) ;) ...
     

Diese Seite empfehlen