1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    München - Premiere-Chef Michael Börnicke hat trotz Rückschlägen in den vergangenen Monaten und der noch bevorstehenden Vergabe der Rechte an der Fußball-Bundesliga für die kommenden Jahre ehrgeizige Wachstumsziele ausgegeben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

    Wieviel zahlen eigentlich die Anzeigennehmer für die "updates"?

    Das ist eine abartige unsitte im Newsbereich geworden.
     
  3. DocHoliday1

    DocHoliday1 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    219
    AW: Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

    Kommen jetzt die Amenmärchen nicht mehr täglich sondern stündlich?

    Also Leute von DF, stellt Euch doch nicht auf das gleiche Niveau wie PW und sein neuer, ewig bekiffter Chef.

    EINE solch unglaubwürdige Aussage am Tag sollte reichen?

    Ist doch lachhaft und peinlich was hier abgeht.
     
  4. satchamp

    satchamp Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Premium VDSL25 / SKY Basispaket / arena Sat Komplett / PC: AMD Sempron 2800+ 768 MB Ram 250 GB Speicher.
    AW: Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

    Ich muss gestehen ich kann es auch nicht mehr hören wie der Ständig zugekiffte Börnicke seinen Gedanklichen Abfall hier los wird.

    Fakt ist Premiere ist kein PayTV mit exklusiven Inhalten sondern eine Müllhalde für Drittklassiges Fernsehen geworden verzuckert mit einem Häubchen der Fussball Bundesliga.

    Das einzige worauf sich dieser Verbrecherverein noch konzentriert ist die Bundesliga und Rubbel-TV sowie Premiere Direkt, alles andere ist denen egal, hauptsache der Kunde zahlt immer schön Extra.

    Ich frage mich nur, wo ist denn die Fussball-EM abgeblieben oder die nächste WM? Premiere beschränkt sich auf teilweise wirklich unwichtige Dinge und verpasst die wichtigen Dinge wie Kundenservice, Programminhalte und Exklusivität. Stattdessen kommt nur Fussball, eine Hotline die nicht sagt: "Was kan ich für sie tun?" sondern "Lassen sie mich doch in ruhe!" und der Kauf völlig nutzloser Sender aus dem Free-TV.

    Premiere sollte sich auf 20-30 Sender reduzieren und dort dann für wirklich gute Inhalte sorgen und den Service arg verbessern, dann klappt es vielleicht auch mit den Abonennten, aber so wie es jetzt läuft kann Premiere nur untergehen und ich wünsche mir das schon fast (Natürlich nicht für die Mitarbeiter) aber damit endlich dieser Monopolist mit seinen ekelhaften Machenschaften platz schafft für neue Anbieter.

    Kabel Deutschland ist für mich ein beweis das es auch anders geht und man gute Inhalte und Sender zum kleinen Preis anbieten kann.

    Zum Abschluss kann ich nur jedem Raten sein Abo zu kündigen und Premiere den Rücken zu kehren und wenns gar nicht geht dann holt euch ein Flex-Abo, aber Premiere muss lernen das sie von den Kunden leben und nicht von irgendwelchen Investoren.

    der satchamp
     
  5. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    AW: Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

    Die nächste WM gibt es übrigens bei Premiere.
     
  6. DocHoliday1

    DocHoliday1 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    219
    AW: Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

    Aber nicht wenn Börnicke der Chef bleibt!:D

    Spätestens wenn Sie bei dem mal einen Haar oder Urintest machen, fliegt er raus....
     
  7. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

    [​IMG]

    Da haben wir ja schon die Begründung, wenn es mit den 10 Mio. Abonnenten nicht klappt. Denn die Umstellung kann er im Kabel vergessen.
     
  8. OneOfNine

    OneOfNine Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    1. Box: Vu+ Duo² - 2x Dual DVB-C Tuner - VTI Image
    2. Box: Coolstream Neo / Yocto Image
    3. Box: dbox2 c / Sportster Image
    AW: Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

    Wenn euch Premiere nicht gefällt, dann kündigt doch...
    oder zwingt euch einer zum Abo.

    Dieses gemeckere kann man schon nicht mehr ertragen. Seit ihr überhaupt
    mal mit was zufrieden?

    Für die Admins dieses Forums, wäre es mal angebracht, das Forum für
    2 Wochen dichtzumachen, eine art Streik, damit die PowerTrolls mal einwenig
    runterkommen. Nimmt ja fast schon ausmasse an, wie eins bei
    amiga-news.de.

    Sucht euch ein anderes Hobby, anstatt über jede Premiere und watt nicht
    alles rum zunörgeln. Es nervt total
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

    Du hast vollkommen Recht!
     
  10. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    AW: Premiere-Chef bleibt trotz Rückschlägen bei ehrgeizigen Zielen (Update)

    So langsam reicht es echt.

    Börnicke als "zugekifft" zu bezeichnen ist schon wirklich unterste Schublade. Das grenzt schon an verleumndung. Aber im Netz kann man ja unerkannt schreiben, was man möchte.
     

Diese Seite empfehlen