1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere BuLi - was tun???

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Todde, 4. August 2006.

  1. Todde

    Todde Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Lübeck
    Anzeige
    Moin,

    ich würde gerne die Bundesliga sehen, jedoch bin ich derzeit am rätseln wie ich es am besten anstelle. Also mal kurz zusammenfassen.

    Ich habe mir Prepaid-Gutscheine für Start inkl. Sport und Fussb. live besorgt. Diese sind heute eingetroffen.

    Ich wohne in Lübeck (Schleswig-Holstein). Überall in der Stadt, und ich meine in ganz Schleswig-Holstein, ist KD der Kabelbetreiber. Sollte ja eigentlich keine Probleme geben, aber: habe nun mit Entsetzen festgestellt, das bei mir im Haus, und den anderen 3en meiner Mietgesellschaft hier in der Straße, von TeleColumbus betreut werden. Eine Hausnummer weiter ist wieder KD. Die Dame am Telefon von KD hat sich auch sehr gewundert. Bei Premiere bin ich jedoch damals als KD-Kunde geführt worden. Den Testkanal S26 kann ich auch sehen (diese wunderbaren Fische :rolleyes: ).

    Meine Frage: kann ich nun trotzdem die Buli mit Premiere genießen oder habe ich aufgrund der Tatsache das hier, in meinem Mietshaus wohl angeblich TeleColumbus ist "Pech" gehabt???

    Ich könnte evtl. über meine Mum (wohnt gleich um die Ecke) die Karten freischalten lassen, die ist wie eigentlich alle hier, KD Kunde. Würde sie aber nicht gerne damit belästigen, vor allem auch Samstags ;) . Oder müsste es gehen wenn ich sie auf mich und meine Adresse freischalte?? Weiß ja nicht in wie fern die das da prüfen und was die da für verschiedene Karten dann rausschicken, bzw. obs überhaupt technisch machbar ist das alles zu überprüfen ob hier TC oder KD ist, bzw. ob TC einfach nur das KD-Signal durchschleift und ich es mit meiner Karte dann trotzdem entschlüsseln kann!

    Ich hoffe irgendwer hier versteht mein Anliegen und kann mir ein wenig weiterhelfen!

    Danke

    Schönes WE
     
  2. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.040
    Ort:
    HH
    AW: Premiere BuLi - was tun???

    Du hast doch die blaue Karte, oder? Dann ist das alles kein Problem, Premiere wird Dich freischalten, Telekolumbus ist in Deinem Fall nur ein NE4-Anbieter...
     
  3. Todde

    Todde Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Lübeck
    AW: Premiere BuLi - was tun???

    Bis jetzt habe ich ja noch keine Karte. Ist ja alles noch nicht angemeldet. Hatte damals aber meine ich so eine hellblaue weiße Karte, also an eine rote kann ich mich nicht erinnern. Weiß ja nicht wie Premiere das handhabt. Prüfen die selbst wer Anbieter ist und ich bekomme dann eine andere Karte, oder stellen die auch fest das TC NE4 ist bei mir bzw. sehen die nur das KD der "Oberanbieter" ist.

    Ich meine auch mal gelesen zu haben, das wenn man S26 sehen kann Bundesliga freigeschaltet wird. Stimmt das denn??? Wäre ja ärgerlich, wenn ich alle Gutscheine denen auf meinen Namen melde und es dann doch nicht geht und auf meiner Mum´s Namen es gegangen wäre. Umschreiben geht dann wohl nicht.

    Danke schonmal im vorraus
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere BuLi - was tun???

    PREMIERE hat Probleme mit kleinen Anbietern. Ich wohne mittem im KDG Gebiet, werde aber von TC versorgt. Und hab natürlich prompt zuletzt die KDG Karte bekommen, weil PREMIERE wohl auf ihre bunte Kabelgesellschaftkarte guckt, bei der ich KDG empfangen muss. Also auf die Karte die einem PREMIERE schickt, kann man sich nicht verlassen.

    Wenn TC bei Dir das KDG Signal durchleitet, hast Du Bundesliga drinnen und wirst die dann bei PREMIERE buchen können. Solltest Du aber an einer Kopfstelle von TC hängen..ja dann gute Nacht. Denn da ist derzeit ganz dick Essig mit Bundesliga. Die Obergurus der regionalen NE4 Gesellschaften bereiten gerade ne Klage bei der DFL vor, weil ARENA/Eutelsat unzumutbare Bedingungen diktiert. Deswegen hab ich hier nämlich auch noch kein ARENA.

    ARENA bzw. Eutelsat (ARENA sagt Eutelsat sind die Bösen) verlangt von den kleinen NE4 Betreibern für 1,5% ihrer Kunden je 12,50 Euro fix, ab November 2006 sogar von 5%. Das heißt...wenn der Betreiber 50.000 Kunden hat, muss er zunächst für 750 Kunden, ab November für 2.500 Kunden je 12,50 Euro fix jeden Monat abdrücken. Buchen aber nun nur 500 Kunden ARENA, macht der NE4 Betreiber richtig satt Nasse, weil er mindestens 2.000 Kunden braucht bzw. noch mehr. Denn er muss auch noch Werbung, Vertrieb etc. bezahlen . So sieht es auf der NE4 aus. Danke DFL, danke ARENA, danke Eutelsat. Alles für den Fan :winken:
     
  5. Todde

    Todde Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Lübeck
    AW: Premiere BuLi - was tun???

    gibt es da eine Möglichkeit herauszufinden wie es bei mir da genau aussieht?
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere BuLi - was tun???

    Wenn "Test S26" läuft ist es ein untrügliches Anzeichen dafür, dass das Signal von KabelDeutschland übernommen wird. Somit sollte es rein technisch kein Problem sein sich von Premiere eine K0* Karte kommen und für Arena freischalten zu lassen. Probleme gibt's nur, wenn der Betreiber das Signal inoffiziell übernimmt. Aber das ist sehr selten und davon gehe ich bei Tele Columbus einfach mal nicht aus.

    Wenn Du einen Digitalreceiver da hast, mache doch mal einen Suchlauf und gucke, ob Du mehrere Programme findest die "Select Kino ..." heißen (z.B. "Select Kino Info (KD)"). Zur Not muss man einmal manuell auf 338 MHz, SR 6900, QAM 256 suchen. Sind diese Programme da, ist das ein weiteres untrügliches Zeichen, dass bei Dir das KabelDeutschland Signal eingespeist wird...
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere BuLi - was tun???

    Und andersrum...wenn "Kabelvision" auftaucht, ist das leider das untrügliche Zeichen für Eutelsat.
     
  8. Todde

    Todde Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Lübeck
    AW: Premiere BuLi - was tun???

    So, habs mal getan:

    Test S26 - gefunden und auch Bild
    Select Kino Info (KD) - gefunden und kein Bild
    Select Kino 1-5 (KD) - gefunden und kein Bild
    redXclub info (KD) - gefunden und kein Bild
    redXclub 1-2 (KD) - gefunden und kein Bild

    Kavelvision - nicht gefunden
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere BuLi - was tun???

    Na dann is KDG bzw. KDG Signal. Brauchst also die blaue Karte
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere BuLi - was tun???

    @Todde:
    Bei Dir wird defintiv das KabelDeutschland Signal eingespeist.

    Die Select Kino ... (KD) & redxclub ... (KD) Programme sind die PayPerView Programme (deswegen verschlüsselt) von KabelDeutschland, die nur in KabelDeutschland Kabelnetzen und angeschlossenen NE4 Betreibern eingespeist werden.

    D.h. TeleColumbus agiert bei Dir nur als NE4 Netzbetreiber. Damit sollte es rein technisch keine Probleme geben. Es kann höchstens passieren, dass Premiere sagt sie dürften nur bei bestimmten KabelDeutschland NE4 Netzbetreibern Arena freischalten. Aber davon gehe ich eigentlich nicht aus. Ich würde an Deiner Stelle bei der Bestellung einfach sagen Du wärest bei KabelDeutschland.
     

Diese Seite empfehlen