1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere bietet neues Pay-TV-Produkt exklusiv für Hotelkunden an

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von dfboarder, 29. Januar 2004.

  1. dfboarder

    dfboarder Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    378
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Premiere bietet neues Pay-TV-Produkt exklusiv für Hotelkunden an

    [29.01.2004 - 15:54 Uhr]

    München, 29. Januar 2004 (ots). Film, Sport, Erotik: Programm der
    Extraklasse auf fünf Kanälen / Komplettservice aus einer Hand durch
    Kooperationsvertrag mit Roombase Networks

    Ab 1. April bietet Premiere ein neues Pay-TV-Produkt exklusiv für
    Hotelkunden an. Mit aktuellen Kinohighlights, Live-Sport und Erotik
    auf fünf Kanälen können Hoteliers ihren Gästen einen attraktiven
    Mehrwert anbieten und gleichzeitig zusätzliche Einnahmen generieren.
    Premiere Geschäftsführer Dr. Georg Kofler stellt das neue Angebot
    heute im Rahmen der Preisverleihung zum Hotelier des Jahres vor.
    Dank eines bequemen Rundum-Service aus einer Hand kann jeder
    Hotelier seinen Gästen mit nur geringem Aufwand erstklassige TV-
    Unterhaltung in digitaler Qualität via Kabel oder Satellit bieten.
    Für die reibungslose Umsetzung sorgt Roombase Networks, mit dem
    Premiere einen Kooperationsvertrag abgeschlossen hat. Unter dem
    Slogan "Roombase powered by Premiere" stellt der Fürther Spezialist
    für Hotelkommunikation, der derzeit über 55.000 Zimmer unter Vertrag
    hat, Hotelkunden den gesamten Service - von den Inhalten über die
    Installation, Logistik und Wartung - aus einer Hand zur Verfügung.

    5-Sterne Programm auf fünf Kanälen:
    PREMIERE BLOCKBUSTER, PREMIERE SPORT und BLUE MOVIE.
    Exklusiv für Hotels startet Premiere den Kanal PREMIERE BLOCKBUSTER.
    Hier kommen Hotelgäste bereits sechs Monate nach Kinostart in den
    Genuss von Kinohighlights. Bis zu acht neue Filme der populärsten
    Genres werden jeden Monat auf Deutsch und Englisch ausgestrahlt.

    Sportfans finden auf PREMIERE SPORT 1 ein einzigartiges Angebot. Bei
    über 3.500 Stunden Top-Live-Sport - von der Fußball-Bundesliga mit
    der weltweit einmaligen Konferenzschaltung über Formel 1, Boxen,
    Eishockey oder Golf - verpassen sie kein wichtiges Ereignis. BLUE
    MOVIE sorgt auf zwei Kanälen für prickelnde Unterhaltung mit
    hochwertigen Vollerotik-Filmen und rundet das neue Hotel-Pay-TV-
    Produkt ab.

    Quelle: www.presseportal.de
     
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Gab es übrigens hier

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=10;t=003871

    schon am 22. Dezember 2003 zu lesen... breites_

    Kollege DEEP hat also gute Quellen.

    Auch seine Ankündigung "Und man will Premiere Plus ein wenig musikalischer werden lassen." hat sich ja auch schon bewahrheitet... Ich sage nur "Hit 24" ... breites_

    *applaus*

    DEEP, wenn du wieder solche Infos hast, immer her damit!
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Daumen hoch für Deep! läc Anhand solcher Meldungen kann man sehr gut dann erkennen, wer uns hier wirklich mit Informationen versorgt und wer einfach nur Gerüchte weiterbrabbelt (Wegfall Serien-Kanal etc.). Also, weiter so, Deep.
    Wäre der Hotel-Kanal nicht auch für richtig gutes Geld allgemein zu vermarkten?
     
  4. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Wäre er schon, aber da er die Verwertungskette durchbricht, wird das niemals passieren.
     
  5. thowi

    thowi Guest

    Ich bin für Premiere Airline TV, wo unser Georg K immmer das selbe Programm macht wie im Flieger über dem Atlantik ;-)
     
  6. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    @arno

    Wäre er schon, aber da er die Verwertungskette durchbricht, wird das niemals passieren.

    zitat@arno Ende

    die Verwertungskette wird aber derzeit durch die massenhaft steigende Zahl von Raubkopierern durchbrochen. Der ehrliche PPV-Kunde, so wie ich hat doch kein Intresse mehr an Direkt. Ich werd ja schon blöd angeschaut, wenn ich sage, ach lass mal deine Raubkopie stecken, ich hab ja ein Premiereabo ;-).

    Die Filmkonzern taeten also gut daran, die Reihenfolge ihrer Verwertungskette fuer PPV-Kunden zu aendern. Welcher P-Kunde hat den Lust fuer einen Direktfilm 3 Euro zu zahlen, wenn es den Film als Kauf-DVD mittlerweile schon fuer 4,99 Euro gibt, mit allen damit verbundenenen Vorteilen einer DVD wie z.B. DTS-Ton oder Pinkelpause machen ohne was zu verpassen.

    Hier sollten die Filmbosse dringend ihre Verkaufsstrategien ueberdenken und Premiere und Co. das Recht zugestehen, Filme per PPV zeitgleich mit dem DVD-Start oder kurz vorher zu senden.

    Gruß
     
  7. thowi

    thowi Guest

    deswegen gibt es in Hotelzimmern auch selten DVD Player ;-)
     
  8. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    @thowi

    deswegen gibt es in Hotelzimmern auch selten DVD Player ;-)

    zitat@thowi Ende

    ne, aber immer mehr Hotelgaeste mit Highendnotebook und DVD-Laufwerk ;-) bzw. einer rappelvollen Festplatte mit Raubkopien, fuer den langweiligen Hotelabend, fernab von der Heimat.

    gruß
     
  9. Stephan-T

    Stephan-T Guest

    Naja, nehmen wir mal den Film Johnny English. Wenn du dir den kaufen willst zahlst du mit sicherheit zur Zeit 20 Euronen. Für Leute die nicht so nah an der Stadt wohnen, muss man noch die Anfahrtskosten berechnen. Und bei Direkt rufst , gehst ins Internet oder schreibst ne SMS. Dann haste den Film.

    Zu dem Blockbuster Kanal. Ich währe eher bereit mein Geld für einen richtig guten Filmkanal auszugeben als für 7 Kanäle mit dauernder wiederholung (obwohl ich glaube das es bei diesem Kanal auch eine große Wiederholungsrate geben wird.
    Aber 6 Monate nach Kinopremiere im Fersehen, das währe mir mein Geld echt wehrt.


    Gruss Stephan
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Kann man als Normalsterblicher irgendwie diesen Blockbusterkanal abonnieren?
     

Diese Seite empfehlen