1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere bestellen mit D-Box 1 - Kabel

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Radon, 6. Juni 2009.

  1. Radon

    Radon Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Mit bezug auf das Topic http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-vielen-receiver-oder-iptv-2.html#post3401610


    Ich habe nun eine D-Box 1 (gründe wieso sie ein "muss" ist stehen im alten Topic - ich möchte in der Lage sein die SmartCart mit nach Bremen zu nehmen wo meine Eltern ne DBox 1 stehen haben) ersteigert und erhalten. Soweit läuft sie super für die frei zu zugänglichen Kabel Sender (also den ÖR).

    Es war sogar eine SmartCart dabei.


    Der erste versuch Online das Bundesliga Paket zu Buchen scheitert (ich gebe die Nummer der vorhandenen SmartCard ein). Also rufe ich die Sündhaft teure Hotline Nummer an (habe kein Festnetz)...

    Der Verkäufer ruft mich freundlicherweise zurück. Er erzählt mir das diese SmartCard nicht benutzt werden kann und sie eigentlich gar nicht im gerät hätte sein dürfen (dachte ich mir schon). Dann erzählt er mir das Premiere bei der D-Box 1 nicht garantiert dass das Programm mit der neuen Verschlüsselung laufen wird (soll wohl ab und zu schon vorkommen?)- Außerdem sagt er mir das ich den 20€ Online Bonus am Telefon nicht bekomme....
    Meine Gedanke war, ich konnte online nicht bestellen weil ich die SmartCard Nummer verwendet habe, versuch ich es also noch ein mal um den 20€ Bonus zu behalten.


    Nun bekomme ich leider diese Fehlermeldung zu meiner Reciver Nummer (13713046770314)
    Die dort angegebene Nummer ist die normale Neukunden Hotline die ich bereits zuvor angerufen habe.


    Meine Frage an euch wäre nun ob es eine Möglichkeit gibt an ein Premiere Bundesliga Abo zu kommen ohne mehr Geld zu bezahlen als nötig. Ich weis gerade nicht so recht weiter... keine Lust noch mal 2€ in die Hotline zu Pfeffern um dann 20€ mehr zahlen zu müssen. :-X

    Wäre über Hilfe sehr dankbar.

    Gruß,
    Radon



    Edit: Ich habe jetzt versucht mit der Nummer 00000000000000 zu bestellen und es ging, darauf hin habe ich dem Premiere Service eine E-Mail geschickt in der meine echte Recivernummer und die bitte um eine "D01-Karte" steht... richtige Vorgehensweise? Bin mal gespannt was davon bei kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2009
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere bestellen mit D-Box 1 - Kabel

    Ich vermute es wird folgendes passieren:
    Du bekommst eine D02 Karte zugeschickt, weil die Online-Buchung schneller geht als die E-Mailbearbeitung.

    Jetzt stellt sich die Frage, ob Premiere auf die Mail dann einen Kartentausch einleitet oder nicht.

    Du kannst nach Erhalt der D02 Karte also entweder warten, ob Du eine Mailantwort und/oder D01 Karte bekommst, oder meldest Dich erneut.


    Habe ich Recht und es kommt zunächst eine D02 Karte, solltest Du diese auf keinen Fall einstecken. Denn wenn Du Pech hast, funktioniert diese sogar. Aber anschließend kannst Du dann keine D01 Karte mehr darin verwenden. Wenn Du Glück hast, funktioniert die D02 Karte nicht, aber dafür weiter D01 Karten. Das hängt vom verbauten Entschlüsselungsmodul der DBox1 ab.

    Das Du eine Karte beim Kauf erhalten hast, ist löblich, denn ohne Karte kann kommt man bei der Originalsoftware gar nicht ins Einstellungsmenü. Wenn also eine alte Premiere-Karte von vor dem letzten oder vorletzen Verschlüsselungswechsel dabei war, ist das absolut ok. Es darf natürlich keine aktuelle D02 sein. Die hätte der Vorbesitzer ja an Premiere zurückschicken müssen.
     
  3. Radon

    Radon Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere bestellen mit D-Box 1 - Kabel

    Gut, ich habe noch mal angerufen, die D-Box2 Karte ist bereits in der Post - sie wies mich noch einmal darauf hin das ich sie auf keinen fall in die D-Box 1 einstecken darf. Schon wieder vier Minuten in dieser ******* 0180 Hotline... gibts da eigentlich ne alternative festnetz Nummer?

    Ich muss mich noch mal melden wenn die Karte hier ist.


    Man können die bei Premiere schnell sein wenn es darum geht das neue Kunden hinzu kommen. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2009
  4. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere bestellen mit D-Box 1 - Kabel

    Leider nicht. Premiere hat es als eins der wenigsten Unternehmen geschafft, die entsprechenden Festnetznummern gehim zu halten. Sky will aber ihrer Aussage nach kundenfreundlicher werden, aber ob sich bei der Hotline-Nummer etwas ändert... Eine ganz normale Festnetznummer wäre wünschenswert.
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Premiere bestellen mit D-Box 1 - Kabel

    Ja, nimm einfach die auf http://www.premiere.at/premweb/cms/de/kundencenter_technikberater_kontakt_2.jsp (mit Österreich-Vorwahl, also 0043 1 49 usw.). Je nach Telefonanschluss ist die entweder kostenlos oder zumindest deutlich günstiger. Du landest ganz normal in einem deutschen Premiere-Callcenter.

    Zur D02-Karte: Wenn alle DBoxen, die ihr habt, ein BlueCam besitzen, kannst du sie verwenden. Folge ist dann aber, dass die Geräte zukünftig keine D01-Karten mehr nehmen, d.h. bei Anschaffung von Neuabos muss die Seriennummer einer DBox2 bzw. eines Nagra-Receivers angegeben werden, damit die richtige Karte verschickt wird. Um solche zu erstellen, gibt es m.W. auch ein Tool.

    Der Satz "Dann erzählt er mir das Premiere bei der D-Box 1 nicht garantiert dass das Programm mit der neuen Verschlüsselung laufen wird" dürfte sich wohl auf KabelBW beziehen. Bei anderen Kabelnetzbetreibern lässt sich die DBox 1 problemlos verwenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2009

Diese Seite empfehlen