1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    München - Nach einem Dementi heute morgen hat Premiere nun doch den Preis von 13,99 Euro monatlich für das Satellitenpaket "Premiere Star" bestätigt. Außerdem kann Premiere Star verbilligt in der 5er- oder 7er-Kombi abonniert werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. stefan1980

    stefan1980 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Wickede
    Technisches Equipment:
    HumaxHD1000, SkyWelt, SkyWelt Extra, SkySport, MTVunlimited,
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Also ich würde es schon nehmen, allerdings nur wenn das Niveu etwas angeschraubt wird, wie z.B. mit NG, BC oder HC! Dann wäre der Preis völlig ok! Und wenn es dann auch noch alle Sender von MusicChoice geben würde, dann wäre der Preis mehr als nur "ok"!
     
  3. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Keine Info bzgl. 12/24 Monatsabo.
    Kostet Star alleine für 12 Monate 13,99 EUR und für 24 Monate auch das gleiche?
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Genauso ist es es gibt keine aussage wie der preis sich zusammensetzt.
    Ob 12 monate, 24 monate etc.

    Und eine PM gibt es immer noch nicht.
     
  5. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    9,99 € für 5er bzw. 7er Kombi finde ich persönlich etwas hoch, ich meine die BuLi die sonst 19,99 € kostet, kostet mit 5er/7er auch nur 9,99 €... Also sollte Star meiner Meinung nach etwas darunter liegen.
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich


    Wir beide zitieren uns mal gegenseitig und machen uns dabei nicht gegenseitig nieder? - Das ist Premiere. ;)
     
  7. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Na wenn der Zubucherpreis 10 € ist und diese Info korrekt ist, dann sind eure Strohhalme schon abgeknickt.
     
  8. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Für das bislang gebotene finde ich 10 Euro recht happig. Von den bislang bekannten Kanälen interessiert mich eigentlich nur NASN und das habe ich schon über ARENA Sat.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    für welche preise willst du pay-TV haben ? 99 cent/monat fürs komplette premiere-paket ? :eek:
     
  10. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    doofe frage, da ich keinen bock hab mich durch die zig entavio threads zu schlagen: wie soll ich das mit der entavio-plattform verstehen?
    imho will entavio doch eine eigene verschlüsselung an den start bringen oder läuft das auch über nagraaladin?
     

Diese Seite empfehlen