1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere bekommt im kabel Konkurenz....

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von kopfwunde, 18. November 2003.

  1. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    .... aber leider auch nicht deutschlandweit.
    http://www.heise.de/newsticker/data/anw-18.11.03-005/

    Kurz gefasst: ISH bietet in Zukunft ein eigenes Digitalangebot zu einem guten Preis, wer kennt naehere Infos zum Programmpaket?

    Aber immerhin ein Anfang, der auf fallende Preise hoffen laesst.
    Meiner Meinung verschwendet Premiere ohnehin im Zeitalter von DVDs und Internet zuviel Geld fuers Filmpaket, stattdessen sollte man es lieber in ein exklusives Sportpaket packen.

    Gruß
     
  2. Troll

    Troll Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Trollhausen
    Ist nur die Frage welcher Anbieter fliegt bei ISH dann raus,da Kabelkanäle bekanntlich begrenzt sind.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Och da ist doch genug Platz. Oder ist bei ISH mehr drinn als bei den anderen Anbietern?
    Nur insgesammt finde ich das nicht so gut da dann das Angebot schlechter wird. entt&aum
    Gruß Gorcon
     
  4. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Naja, Konkurenz ist übertrieben...
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.164
    Ort:
    Köln
    ISH vermarktet sogar die Premierekanäle SciFi (1 Euro billiger als bei Premiere), Planet und 13th Street. Warum dann nicht auch Studio Universal, der ja bei PrimaCom noch rund um die Uhr zu empfangen ist.
    Allerdings hat ISH mal wieder den Vogel abgeschossen, da sie auf einen eigenen Decoder mit eigenem Verschlüsselungssystem setzen. Kaum einer wird sich neben die d-box noch einen Miet-Decoder von ISH hinstellen. Angeblich soll aber ab 2004 auch Nagravision verwendet werden.
     
  7. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.765
    Ort:
    Hamm
    Es gibt noch ein anderes Problem.Die Programme kann man nur in den ausgebauten Teil des Netzes empfangen.Hier in Hamm ist es nicht ausgebaut und ob und wann es ausgebaut wird wissen nur die Sterne.Und in den unausgebauten Teilen sind nur die Schrottpakete von Kabel Deutschland zu empfangen wofür ich kein extra Cent ausgebe.
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.164
    Ort:
    Köln
    Und nicht mal überall dort, wo das Kabel ausgebaut ist, kann man ISH PlusTV abonnieren! Mir sagten sie, da ich das ISH-Programm nicht direkt von ihnen beziehe, sondern von einem Vermittler, könne ich PlusTV nicht abonnieren. Dabei sind alle ISH-Kanäle vorhanden. Wollen die nichts verdienen oder was? Premiere war es schließlich bei Vertragsabschluß auch egal, dass ich nicht direkt an ISH zahle.
     
  9. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Da bin ich ganz anderer Meinung. DVDs sind zum Kaufen zu teuer und Videotheken nicht für jedermann so leicht zu erreichen. Ich würde mehr Benzinkosten bezahlen als die Filme Wert sind. Meiner Meinung nach sollte Sport von einem anderen Anbieter angeboten werden und zwar richtig. Premiere sollte sich nur noch auf Film konzentrieren und diesen sogar noch ausbauen. Es bringt ja nix, wenn Premiere den Sportbereich nur halbherzig anbietet.
     
  10. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    klar DVDs sind teuer, aber haltbar;-).

    Wirkliche Konkurenz fuer Premiere ist aber Video aus dem Internet. Noch sind die Angebote von Arcor, T-Online und Co. halbherzig oder noch nicht fertig, aber im Zeitalter von breitbandigen Internetzugangen (die Telekom hat alleine 4 Mill. DSL Kunden) ein Wachstumsmarkt der auch mit Inhalten bedient werden will. Das ein Bedarf vorhanden ist zeigt das illigale Saugen aktueller Kinofilme. Aehnlich wie in der Musikbranche fehlen derzeit legale Angebote fuer Filme, aber Sie werden kommen.

    Wennschon Filmpaket, dann sollte Premiere die Vermarktung abaendern, z.B. P1/2 in ein Premiumpaket mit P6/7 packen und P 3-5 billig verramschen. Zusatzlich sollte das PPV-Angebot ausgebaut werden so dass man letzlich nur fuer das zahlt was man auch will.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen