1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Aussetzer

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ska hh, 17. Oktober 2005.

  1. ska hh

    ska hh Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Anzeige
    Hallo,

    das Thema gab es hier sicher schon 100 Mal, aber da ich nach einer Pause mal wieder auf Premiere FILM übergegangen bin, war ich selten hier. Also,
    ist es normal das es 2-3 Aussetzer pro Film gibt ? Ich empfange Premiere per Kabel, mein Bruder per Sat und wir haben beide das gleiche Problem, welches
    natürlich ******* :mad: ist, wenn man die Filme per DVD-Recorder mitschneidet. Auch bei 5.1 fällt öfters mal der Ton aus. Zumal es nicht auf 1-7 gleich oft vorkommt, Auf 1 und 3 ist es am schlimmsten. Hab Ihr nen Tipp ? Kann man das Signal verstärken, oder muss man die Aussetzer so hinnehmen ???

    Danke & Gruß
    aus HH
    Stefan
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Premiere Aussetzer

    Nein, nicht normal

    Störungen von außen ? Stromnetz etc. Wenn Kabel und Sat betroffen sind, bleibt ja fast nichts anders übrig.
     
  3. zaphod123

    zaphod123 Guest

    AW: Premiere Aussetzer

    *seufz*, das ist echt ein Problem, was viele Ursachen haben kann:

    1. Hausverkabelung/mangelnde Signalstärke oder schlechtes Signal

    2. Kabelanbieter

    3. Hardware

    Bei mir war es früher Punkt 1, dann wurde unsere Hausverkabelung komplett erneuert und es war alles okay. Dann kamen auf einmal überall im Digitalen TV (also auch bei ARD/ZDF-Digital, nicht nur bei Premiere) Aussetzer - und da lag es an defekter Hardware bei iesy (hessischer Kabelanbieter). Konkret war ein Bauteil in unserer Strasse defekt, welches von iesy ausgetauscht wurde.

    Seit 3 Wochen habe ich wieder Aussetzer bei Premiere (und zwar NUR auf Premiere!). Wieder hatte ich erst iesy in Verdacht, die kamen vorbei, brachten einen eigenen Receiver (von Technisat) mit und hatten KEINE Aussetzer. Danach klemmte ich wieder meine dbox2 von Nokia dran und hatte erneut die Aussetzer. Während ich diese Aussetzer habe, bricht der Pegel aber NIE ein - was man anhand des Signalmessers von iesy nachweisen konnte.

    Fazit: Laut iesy kommen viele d-boxen nicht mit dem aktuellen Verschlüsselungssystem von Premiere (für das sie auch nie gebaut worden waren - sie müssen einen sogannten "Tunnel" benutzen, um das Signal zu entschlüsseln) zurecht, was dann diese Aussetzer (die bei mir ca. alle 30 Minuten auftreten) verursacht.

    Jetzt werde ich mich wohl nach einem anderen Receiver umschauen müssen, denn wie bereits erwähnt, bleibt mein Pegel immer konstant gut (digital bei über 60 db, analog bei über 70 db) wenn die Aussetzer auftreten. Zudem habe ich ein super Analog-Bild und keine Aussetzer bei den anderen Digital-Programmen. Also kann es nur an meiner d-box oder an der sogenannten "Adress-ID" der SmartCard liegen, auf die Premiere die Freischalt-Signale schickt.

    Es dauert aber nervig lange, herauszufinden, WAS KONKRET die Ursache ist, wenn man solche Störungen hat... kann bei jedem was Anderes sein.

    Zap

     
  4. ska hh

    ska hh Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    AW: Premiere Aussetzer

    Danke für die Antworten,

    ja, ich habe auch ca. alle 30 min. Aussetzer. Der Hausverstärker ist neu und ich habe die pace-Box von KDG. Sollte ich evtl. das Kabel aus der Dose zur Box neu verlegen ??? Es betrifft auch bei mir nur Premiere. Mein Bruder bekommt es mit ner 80`er Schüssel rein, somit zwei verschiedene Wege, aber die gleichen Probleme.

    Ich werde dann wohl mal KDG anrufen, denn damit kann ich nicht leben, zumal ich mich jedes Mal super erschrecke, wenn der Ton ausfällt (Dolbyanlage) und
    dann das Bild für ne Sekunde zerrt, das macht dann auch keinen Spass.
     
  5. zaphod123

    zaphod123 Guest

    AW: Premiere Aussetzer

    ich würde mich eher an Premiere wenden, denn ich schrieb ja:

    Also kann es nur an meiner d-box oder an der sogenannten "Adress-ID" der SmartCard liegen, auf die Premiere die Freischalt-Signale schickt.

    Bei mir lag/liegt es ja auch nicht am Kabelanbieter und Dein Bruder hat jag gar kein Kabel, sondern SAT. Also kann Dir KDG nicht helfen. Probiere bei Premiere was zu erreichen (Andere Adress-ID) oder versuche einen anderen Receiver, falls Du einen ausleihen kannst.

    Zap

     
  6. ska hh

    ska hh Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    AW: Premiere Aussetzer

    Ja, habe auch Premiere konsultiert. Die Dame konnte mir "natürlich" erstmal nicht weiterhelfen. Ich werde die Tage zurückgerufen. Was meinen Bruder über sat angeht, haben wir in soweit was gemeinsam, das Signal kommt in beiden Fällen aus dem All, ich denke von Astra. Lt. Kundenservice ist das in
    der Tat nicht normal, was mich ja schon etwas beruhigt. Ich hatte z.B. Film auch schon im Januar mal probeweise, da lief alles ohne Störung und nun, 8 Monate später, wo ich das Abo behalten will, sowas. Ich werde heute Abend mal testweise das schnurlose Fon und die Stromkabel umdisponieren, die Servicedame meinte, es kann auch daran liegen, aber wie gesagt, nur bei Premiere:eek:
     
  7. zaphod123

    zaphod123 Guest

    AW: Premiere Aussetzer

    Gibt's was Neues bei Dir? Ich bekam von der Premiere-Hotline nur das übrige Bla-Bla zu hören ("Flash-Erase durchführen"), ansonsten haben sie natürlich alle Schuld von sich gewiesen.

    Ich werde jetzt mal versuchen, einen anderen Kabel-Receiver als meine jetzige dbox2 von Nokia auszuprobieren (Technisat oder Humax) - vielleicht hilft das ja... weiterhin habe ich analog ein Spitzenbild und bei allen anderen Digital-Programmen (außer eben Premiere) kein einziges Problem bzw. überhaupt keine Aussetzer. Bei Premiere erfolgen die Aussetzer tatsächlich immer alle 30 Minuten, da kann man fast die Uhr nach stellen. (gestern bei Bayern - Turin z.B. um 20.45 Uhr, dann 21.15, 21.45 etc.)

    Grüße,

    Zap


     
  8. ska hh

    ska hh Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    AW: Premiere Aussetzer

    Naja, man will mich die Tage zurückrufen. Ich warte noch bis zum WE, dann kann ich Dir gerne schreiben, was bei rumgekommen ist. War gestern am 4400 aufnehmen und zack gleich in den ersten Minuten Bild hängengeblieben, gut das ich die Serie dabei auf DVD gebrannt habe. Ich werde wohl mal ne Muster-DVD an Premiere schicken, dann können die selber mal gucken, wie schlimm die Aussetzer teilweise sind. Mir ist noch was aufgefallen: Nachts sind die Aussetzer seltener, schlimm wird es zur Primetime. Top fand ich an der Hotline, dass man so tat, als ob das nur bei mir so wäre. Naja, mal gucken was der Techniker mir dann vorschlägt. Zumal, wenn drauf steht Premiere geeignet, dann sollten die Receiver auch laufen..punkt
     
  9. zaphod123

    zaphod123 Guest

    AW: Premiere Aussetzer

    Hi,

    das kann ich beides bestätigen - ist bei mir genauso: Am schlimmsten ist es zwischen 20 und 23 Uhr, danach seltener oder gar nicht. Und auch bei mir tat die Hotline-Tussi so, als wäre ich der Einzige, der das meldet. aber das ist ja grundsätzlich bei den Hotlines so - nicht nur bei Premiere. Mit dem Unterschied, dass man bei der Premiere-Hotline 12 ct pro Minute dafür zahlt, dass einem nicht geholfen wird :)

    Zap


     
  10. ska hh

    ska hh Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    AW: Premiere Aussetzer

    So, habe nochmals Premiere angerufen. Man sagte mir dann heute, das es an meinem pace Receiver liegen soll. Habe die pace Hotline angerufen. Dort ist man sehr umgänglich und wird mir heute Abend per Telefon weiterhelfen, bzw. die Einstellungen checken. Premiere war wieder mal nicht schuld und arg unfreundlich und unkompetent, wie immer halt.
     

Diese Seite empfehlen