1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere aufzeichnen - wie geht das ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Weefek, 4. August 2003.

  1. Weefek

    Weefek Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Koblenz
    Anzeige
    Hallo, ich habe seit 1 Monat Premiere Super (Humax BTCI 5900 Receiver). Leider zeichnet mein Videorecorder (Grundig, Bj 1996) kein Premiere auf, alle anderen freien Kanäle kann ich jedoch einwandfrei aufnehmen. Mach ich etwas falsch ? Ich wäre für Hilfe sehr dankbar, muss aber vorrauschicken, daß ich nicht gerade eine Korifähe in solchen Dingen bin - Plug and Play liebe ich am meisten läc
     
  2. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Wie hast Du das Teil angeschlossen - über Scart?
     
  3. Weefek

    Weefek Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Koblenz
    Also, Humax Receiver + Fernseher sind über Scart verbunden.
    Videorekorder geht mit normalem Rundstecker in den Receiver und in den Fernseher.
    Muss ich vielleicht den Videorekorder auch mit Scart an den Receiver anschließen ?
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo,
    Du musst Deinen Videorecorder an die zweite Scartbuchse Deines Receivers anschließen. Stadt eines Programms programmierst Du den Timer auf die Scartbuchse. (Bei Sony heist das z.B. L1) Bei der Videowiedergabe wird das Programm einfach durch den Digitalreceiver "durchgeschleift".
    Gruß Eike

    <small>[ 04. August 2003, 20:05: Beitrag editiert von: Eike ]</small>
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ja das sollte schon so sein und dann ein AV Kanal wählen.
    Wenn Du nur eine Scartbuchse am TV hast,dann die D Box durch den VCR durchschleifen.
     
  6. Weefek

    Weefek Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Koblenz
    Ich hatte es schon "befürchtet" das es am fehlenden Scart Video/Receiver lag. Mein Sony Fernseher hat 2 Scartanschlüsse, die aber beide belegt sind weil noch ein DVD Player dranhängt. Wäre jemand so freundlich mir Laien mal genau zu erklären wie ich die 4 Geräte = Fernseher (2 Scart), Videorekorder (1 Scart), Receiver ( 2 Scart) und DVD Player so zusammenstöpseln muss, das alles funzt und Premiere aufgezeichnet werden kann ?
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    Ich habe auch nur zwei Scartbuchsen an meinem Sony.

    Meine Empfehlung:

    Scart1:

    DVD - TV (RGB Signale nutzen, bessere Qualität!)

    Scart2:

    Videorec. - Humax - TV (S-Video)

    Du kannst aber auch alle Geräte aneinanderhängen:

    Scart1 des TV:

    VCR - DVD - Humax - TV (RGB)

    so hast Du sogar noch eine Scartbuchse am TV frei!
    Gruß Eike
     
  8. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    In den Fernseher klemmst Du den DVD Player und den Receiver und den Videorecorder dann in den Receiver. Fertig! Mehr verkabeln musst Du nicht.
     
  9. Weefek

    Weefek Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Koblenz
    Der hätte glatt von mir sein können l&auml;c


    Also, alles so per Scart:

    DVD mit Fernseher
    Video mit Receiver
    Receiver mit Fernseher
    So ? Aber wo ist dann die Verbindung Video mit Fernseher ?

    Auch bei Eike`s Lösung ist keine Verbindung Video zum Fernseher, geht das denn ?

    Ich hol mir gleich morgen erstmal ein 2. Scartkabel und dann versuch ich mal mein Glück. Vielen Dank jedenfalls für die Hilfe, bin jetzt etwas zuversichtlicher

    <small>[ 04. August 2003, 21:09: Beitrag editiert von: Weefek ]</small>
     
  10. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Die wird durch den Receiver durchgeschleift.
     

Diese Seite empfehlen