1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere auf D-Box2 SAT und Kabel mit einer Abokarte möglich?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von AndreasD, 24. September 2008.

  1. AndreasD

    AndreasD Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hatte bis vor 1,5 Jahren ein Premiere-Abo welches ich einmal auf einer Sat und einmal auf einer Kabelbox laufen hatte.

    Ich habe zwei Wohnsitze. Bei dem einen habe ich eine Sat-Schüssen, beim anderen Unitymedia, also Kabel.

    Die jeweiligen Nokia D-Box2 laufen mit Linux. Als Abokarte hatte ich eine Kabelkarte, die ich aber auch in der SAT-Box betreiben konnte. Funktionierte perfekt.

    Nun möchte ich wieder Premierekunde werden und frage mich ob das nach der Umstellung der Verschlüsselung immernoch funktioniert.

    Vielleicht weiß jemand genaueres.

    Habt vielen Dank.

    Gruß
    Andreas
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere auf D-Box2 SAT und Kabel mit einer Abokarte möglich?

    Dürfte nicht mehr funktionieren, da UM nun verschlüsselt und der Key Sat/Kabel unterschiedlich ist/sein wird. Halte mal diesen Thread im Auge, da gehts um genau diese Problematik!

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=2990434&postcount=15

    MMn wird Nagra2, wie es vom UM verwendet wird über Sat komplett abgeschaltet, folglich kann keine Entschlüsselung erfolgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2008

Diese Seite empfehlen