1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere antwortet nicht auf meine Emails!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Harakiri, 20. Dezember 2003.

  1. Harakiri

    Harakiri Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Nokia dbox2
    Anzeige
    Ich bin richtig sauer auf Premiere!
    Man macht sich die Mühe, eine Email-Nachricht zu verfassen und schickt sie weg, in der Erwartung, dass die Mail gelesen und beantwortet wird, denn man hat ja einen Grund, warum man eine Email dorthin schickt!
    Pustekuchen! Ausser einer automatisch generierten Antwort bekomme ich nichts - ich hab sogar meine Kundennummer angegeben - keine Antwort.

    Zwei Emails hab ich in den letzten 20 Tagen hingeschickt, keine Antwort!!!!

    Ich finde, das ist eine Riesenfrechheit.

    Wem gehts noch so?
     
  2. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Das Thema kauen wir nun wahrlich nicht zum ersten Mal durch! Von 10 Mails werden höchstens 2 beantwortet und das auch erst nach einer Wartezeit von knapp zwei Wochen. Und wenn eine Antwort kommt, dann nur der übliche Standard-Mist. Da kann man sich die Mühe gleich sparen und genau das ist auch das Ziel von Premiere. Der Kunde soll mürbe gemacht werden, damit er keine arbeitsauswändigen Mails mehr schreibt. Genau SO arbeitet ein unserlöses Unternehmen.
    Ich habe mittlerweile ein paar Standard-Mails, die ich zum Beispiel abfeuere, wenn wieder unendlich Werbung gesendet wird.
    Du solltest immer eine Kopie an georg.kofler@premiere.de schicken, denn da bekommt man von Koflers Pausenkätzchen häufig Antwortschreiben.

    Eurosport ist übrigens nicht besser, denn seit vier Tagen warte ich auf die Beantwortung einer Mail. Saftladen wüt
     
  3. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Man braucht da viel Geduld. Auf meine E-Mail hat Premiere 2 Monate später geantwortet. Aber nicht per E-Mail, sondern per Telefon.
     
  4. Lucass

    Lucass Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Düsseldorf
    Per Telefon, weil sie dir gleich ein Abo aufdrücken wollten?? läc

    Auf ne Antwort kannste ewig warten, geht mir auch so. Ausser einer lächerlichen Automatischen Antwort wo man einem vorgaukeln will daß die einen riesigen Andrang haben kommt nix. Künstliche Aufwertung ist das.

    Warscheinlich machen die eh bald dicht da lohnt sich der Aufwand zu antworten nicht.
     
  5. headbanger

    headbanger Guest

    Naja,wenn deine Mail Kritik an Premiere übt,brauchst du sie garnicht erst losschicken.Denn kritische Mails werden erst recht nicht beantwortet.
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Das ist kein Premiere-spezifisches Problem, sondern einfach bei jeder größeren Firma in Deutschland so üblich...egal ob Premiere, Bahn, Telekom oder wer auch sonst. Schreibt man "ganz normal" dann erhält man eine gaaaaanz tolle Standardantwort, wo teilweise noch nicht mal auf die angesprochenen Punkte eingegangen wird - wenn man zu häufig schreibt, dann gibt es gar keine Antwort mehr.
    Wenn man aber die eMail einigermaßen agressiv aufsetzt, dann ist so, dass man häufiger eine Antwort erhält. Hab' ich schon mehrfach so festgestellt. Anscheinend fühlen die Agenten sich dann persönlich angegriffen und wollen tatsächlich was klarstellen - oder sie sagen sich gleich "leck mich am a..." und antworten nicht. Häufiger ist aber die erste Variante. Schade, dass es bei Deutschlands großen Firmen nicht anders geht - aber solange da kein Umdenken kommt, werde ich weiter agressive Mails verschicken...egal, ob der Typ, der die lesen muss, was dafür kann oder nicht. Er kann sich ja dann bei seinen Kollegen bedanken, die sich keine Zeit für Kunden nehmen, die sich "normal" benehmen...
     
  7. Lucass

    Lucass Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Düsseldorf
    Meine erste Mail war vor 6 Monaten (weis nicht genau) mit Anfrage zu CI Modul.

    Die Zweite war ne Anfrage zum Programm.

    Die Dritte war ne Anfrage zur einer bestimmten Sendung.

    NIX!

    Und das das bei großen Firmen so üblich ist stimmt nicht. Es gehört zum gutem Service dazu auf jede mail zu antworten wenn sie nicht unter der Gürtellinie ist. Aber das ist wieder das leidige Thema: Premiere. Warum sollte man sich Mühe machen, die Zielgruppe sind eh nur Alte Rentner und ausserdem hat man keine Konkurrenz zu fürchnten. So easy ist das.
     
  8. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.537
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    Deshalb werde ich niemals ein Premiere Abo abschliessen auch wenn ich dadurch etwas mehr Sender haben würde als bei Teleclub. Aber sowas kann ich nicht gebrauchen. Ich bekomm immer Antwort und keine Standard floskeln und spätestens nach 2Tagen. Ausserdem wird soweit möglich und finazierbar sogar auf Kundenwünsche eingegangen. Gibts sowas bei Premiere überhaupt?
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    In jedem Heft nachzulesen,im neuen erst wieder.
    Und was sind wir besser als ARD/ZDF und die anderen privaten.
    Ich warf mich spontan zu Boden und huldigte meiner
    TV Kofler.
    Die letzte weil heute ein bedauern Ausdrückender Brief kam,worin stand,das es ihnen leid tut,das ih die Verlängerungsoption doch nicht annehme und von meinem 4 Wochen Rücktrittsrecht gebrauch mache.
     
  10. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Das war nicht immer so bei Premiere.
    Früher war es noch ein sehr kundenfreundliches Unternehmen.
    Jetzt wird man nur noch beschissen von denen.
    Seit Kofler ist es nur noch eine Abzockerfirma.
    Ich vermisse das alte Premiere. entt&aum
     

Diese Seite empfehlen