1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Angebot: Humax9800

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Yyyyves, 8. Februar 2006.

  1. Yyyyves

    Yyyyves Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    In den letzten TV-Digital-Heften bietet Premeire den Humax 98800 Decoder an?
    Ich bin seit 5 Jahren Premierekunde. Vor einigen Tagen habe ich meinen Vertrag verlängern lassen für erstmal nur 1 Jahr. (wollte eigentlich kündigen wg. Bundesliga...)

    Es wäre sehr nett, wenn mir jemand mal erklären könnte, was dieser Decoder alles kann.
    Ist dieser Decoder für normalsterbliche ;-) ausreichend, oder sollte man sich lieber einen anderen holen?
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere-Angebot: Humax9800

    Zusätzlich zu den Dingen, die jeder "geeignet für Premiere" Receiver kann, kann der PDR 9800:

    - Sendungen auf die interne Festplatte aufzeichnen und von Festplatte wiedergeben.
    - Sendungen anhalten und begrenzte Zeit später weiterlaufen lassen (Timeshift).
    - Direkt+ nutzen. Bei Direkt+ werden Filme auf die interne Festplatte gespielt, welche man sich freischalten lassen kann und dann sofort verfügbar sind. Dadurch erhöht sich im Gegensatz zum normalen Direkt die Filmauswahl, man ist nicht an Startzeiten gebunden und man kann den Film auch pausieren. Allerdings geht durch die Funktion immer die Hälfte der Festplattenkapazität verloren (nicht änderbar).
    - Man kann keine Filme von der Festplatte über eine Schnittstelle auf den PC kopieren noch Filme vom PC per Schnittstelle auf die Festplatte spielen. Externe Aufnahmen also weiter nur über Scart möglich.
    - Man erhält beim PDR9800 eine *04 Karte, welche mit Deinem PDR9800 verheiratet wird. Diese Karte läuft nur in diesem PDR9800 und in keinem anderen Receiver. Diese *04 Karte kann man also nicht hin-/hertauschen. Der PDR9800 verträgt aber zur Empfangsart auch passende *01/*02 Karten. Mit diesen kann man allerdings kein Direkt+ sondern nur normales Direkt nutzen.

    Das sind so auf die Schnelle die wichtigsten Sachen, die mir so einfallen...
     

Diese Seite empfehlen