1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.107
    Anzeige
    München - In der vergangenen Woche vom 20. bis 26. August hat Premiere 1,7 Millionen Euro für Werbemaßnahmen ausgegeben. Der Bezahlsender bewirbt sein Bundesliga-Angebot für die noch frische Bundesliga-Spielzeit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

    Und rausgesprungen sind dabei nur 54 000 Neukunden.......

    Die meisten Bestandskunden, die ihr Abonnement aufgerüstet haben, hätten das auch ohne "Ihre Gebete wurden erhört" vermutlich gemacht.
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

    Und das bezahlen unsere Premiere Fans direkt und nicht an der Supermarktkassen. :eek: :cool:
     
  4. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

    Aber nur von denen, die den regulären Abopreis bezahlen. :D
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

    Wie ich z.B.

    Wer ein Premiere-Abo abschließt weiß das mit dem Geld gewirtschaftet wird.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

    Bestandskunden Pflege wäre wesentlich billiger und effektiver als immer mehr die Werbeausgaben hochzutreiben um umständlich neue Kunden an Land zu ziehen! Aber das begreift Premiere ja seit Jahren nicht! :rolleyes:
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

    Bestandskundenpflege kann aber nicht bedeuten das es ein Preisgeschachere gibt wie derzeit. Das ist allen Beteiligten gegenüber unfair.
     
  8. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

    Bei einer jährlichen Kündigungsquote von 13% muß man eben viel Geld in die Neukundengewinnung stecken. :rolleyes:

    Nur wenn Premiere stattdessen das Geld in ein besseres Programm stecken würde, dann müßten sie nicht so viele neue Kunden gewinnen. Und viele mögliche Verbesserungen (keine Logos, bessere Ausnutzung der bestehenden Transponder) würden sogar überhaupt kein Geld kosten. :eek:

    Diese Ungleichbehandlung kommt ja noch zum schlechten Image hinzu, aber das wird nie was. Warum soll man den vollen Preis bezahlen, wenn der Nachbar (z. B. Mitarbeiter bei einem großen Unternehmen wie die Post) nur die Hälfte bezahlen muß?
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

    Du willst noch mehr Sender auf die Transponder quetschen???
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere an Spitze der Werbe-Ausgaben

    Wo rede ich von Preisgeschachere? Ich rede davon das man faire und transparente Bestandskunden Boni vergibt! Und nur wenn man wirklich treuer Kunde ist bekommt man von mir aus nach Jahren gestaffelt faire Rabatte von 5-15 %! Neukunden hingegen bekommen keine Dumping-Angebote a'la Gutscheine usw. mehr nachgeworfen.

    Somit würde man die wirklich treuen Kunden belohnen! Und nicht das man sich als langjähriger Kunde darüber ärgern muss das neue Kunden oder Dauerkündiger alles hinterhergeworfen kriegen aber man selbst bei der Hotline auf Granit beisst wenn man als treuer Kunde verlängern will zu guten Preisen.
     

Diese Seite empfehlen