1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere als Sündenbock!!!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Lord Dragon, 23. März 2004.

  1. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Ich verstehe nicht was Ihr gegen Premiere habt????

    Es werden Preise fast überall angehoben(Lebensmittel, Strom, Heizung, Mühlabfuhr,
    Steuern, 10 EUR Zuzahlung bei dem Arzt). Aber über Premiere wird gemeckert!!!
    Hat Finanzamt euch ein Brief über Steuererhöhung geschickt?

    Ist Premiere ein Sündenbock für alles???

    Ich habe keine Probleme mit Premiere gehabt. Kündigungsbestätigung kam auch pünktlich. Bei Hotline waren alle immer nett und hilfsbereit.

    Jeder wusste was Premiere anbietet. Und hat trotzdem verlängert oder abonniert.
    Filmangebot ist gut, Sportangebot ist einzigartig(DEL, NHL, NBA, MLB, CL, BuLi, NFL, Golf, Tennis, F1(beste Übertragung der Welt)). Drittanbieter senden auch ohne Werbeunterbrechung. Es gibt zwar immer was, was man unbedingt haben möchte, aber das ist und bleibt immer so. Wir sind Menschen und wir haben Wünsche. Aber nur weil ein Unternehmen dieses Wunsch nicht erfühlt, muss die Firma nicht unbedingt schlecht sein.
     
  2. Meccs

    Meccs Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Rijeka
    [​IMG]

    <small>[ 23. M&auml;rz 2004, 21:39: Beitrag editiert von: Meccs ]</small>
     
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    @Meccs
    Das bedeutet ja, dass "schlechter" Service funktioniert.

    Ich habe ja nicht wirklich komplett gekündigt. Ich bin immer noch Premiereabonnent.
     
  4. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Ja, das war aber im Glauben auf eine Verbesserung wo man ja auch bereit gewesen währe etwas mehr zu zahlen.
    Aber in dieser Art (bei mir 10Tage vor Ende der Kündigungsfrist einfach sowas im Hefterl zu lesen) ist schon ein wenig heftig find ich w&uuml;t
    Wenn alles "normal" abgelaufen wäre hätte man sich zwar auch aufgeregt, aber ich bin mir sicher es hätten 95% geschluckt und hätten bezahlt.
    Aber so nicht winken
     
  5. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Es wird auch über den Rest gemeckert und da ist gemecker im Forum noch harmlos. Was meinst du was sich die Leute an der Front jeden Tag anhören dürfen und da geht es hier noch ziemlich gesittet zu.
     
  6. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Verbessert wurde eigentlich nur das Filmpaket und auch das nur halbherzig.

    Eben. Zumindest hätte man sich an seine eigenen AGBs halten müssen.
     
  7. satpre.tender

    satpre.tender Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Burg
    Hallo,
    in der heutigen Zeit war die Entscheidung von Premiere eigentlich die Krönung und nur die Spitze des Eisberges aller finanziellen Belastungen die es in Deutschland gibt. Würden die ÖR euch ein Sonderkündigungsrecht einräumen würde das Fax nicht stillstehen und der Mailserver überlaufen.
    Zigaretten sind teurer-entweder man bezahlt oder hört auf.
    Wenn ich genügend Geld hätte zum Auswandern würde ich dies tun, aber welches Land will schon einen Durchschnittsbürger der dann auch noch einen Arbeitsplatz braucht.
    Rentenbeiträge bezahlt ihr ein, obwohl man später nie soviel rauskriegt wie eingezahlt wurde.....
    Dr.Koffler war nur der Blitzableiter und ich hab einen neuen Receiver. Danke, nochmal !!
     
  8. Hive

    Hive Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bönnigheim
    Da hat jemand das Rentensystem nicht verstanden.

    Du bezahlst nicht jetzt ein, um später deinen Lebensabend zu unterhalten, sondern du bezahlst jetzt ein, damit die Rentner heute ihren Lebensabend bestreiten können.

    Da das jetzige Rentensystem in Zukunft aber nicht mehr funktionieren wird (zu viele Rentner, zu wenig Einzahler), MUSS das Rentensystem geändert werden, ob du es nun willst oder nicht.

    So, beenden wir nun den kurzen Exkurs und schwenken wieder zum Thema zurück winken

    <small>[ 23. M&auml;rz 2004, 23:20: Beitrag editiert von: Hive ]</small>
     
  9. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    Das Lordchen hat irgendwo auch Recht. Alles wird im Moment teurer.
    Allerdings muss man da auch Konsequenzen ziehen: Strom ist teurer geworden - ich habe die ganze Bude mit Energiesparlampen bestückt.
    Kippen sind teurer geworden - ich habe aufgehört zu rauchen.
    Die Tageszeitung ist teurer - ich habe gar keine. Es gibt genügend Internetseiten, auf denen ich das Tagesgeschehen erfahre. Außerdem bekomme ich verschiedene Newsletter aus allen möglichen Themenbereichen.
    Premiere war für 38 Euro für mich die Schmerzgrenze. Das Filmangebot ist gerade akzeptabel, das Sportangebot ist unter aller Sau und die meisten Kanäle im Pluspaket sind einfach nur zum Abschalten.
    Meine Konsequenz ist: Ich überlege, ob ich Premiere für 31/38/40 oder wieviel auch immer - zahlen möchte. Meine Antwort ist Nein.
    Also rufe ich bei Premiere an und bettel, dass ich weiterhin 28 Euro bezahlen darf. Das ist mir aber zu blöd und unter meiner Würde. Die andere Möglichkeit wäre, dass ich kündige.
    Also habe ich gekündigt.
    Ich finde es nur feige von gewissen Leuten, die sich hier im Forum megamäßig über Premiere aufregen und sich dann ein Prepaid Angebot holen.
    Entweder zeigen wir alle zusammen Kofler die rote Karte oder wir ziehen die Schwänze ein.
     
  10. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    FunJan, das ist absolut 102%ig meine Meinung - und da muss ich sogar so einem - äääähh - also ich muss sogar dem Verkünder Recht geben wenn er sagt das viele über Prem motzen, aber den A*sch nicht in der Hose haben dem Laden die Karten zu zeigen. Sorry, aber ich bettel doch nicht an der Hotline rum - wofür eigentlich, bei DEM Programm?

    Die einzig richtige Entscheidung (IMO) ist, heir und an dieser Stelle die Bremse zu treten und ein für alle mal zu zeigen wer am längeren Hebel sitzt. Ich bilde mir ein das es der Kunde ist.
     

Diese Seite empfehlen