1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere akzeptiert außerordentliche Kündigungen wegen BuLI !!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von fluss, 11. Juli 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fluss

    fluss Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    Anzeige
    Info an alle, die wegen der BuLi außerordentlich gekündigt haben.

    Ich habe Premiere nur wegen der BuLi abonniert und zwangsläufig wegen dem Verlust außerordentlich gekündigt.

    Mein Packet ist Thema + Buli.

    Premiere bestätigte mir eben telefonisch, dass meine außerordentliche Kündigung akzeptiert wird und zwar zum Bundesligastart (11.08.2006).

    Wenn dies jetzt noch umgesetzt wird, ist doch alles wunderbar, Premiere hat sich in diesem Fall absolut korrekt verhalten.

    Gruß
     
  2. HerrJ

    HerrJ Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Premiere akzeptiert außerordentliche Kündigungen wegen BuLI !!

    Wie schön für dich, das in einem Fall wie deinem eine ao. Kündigung möglich ist ist aber längst bekannt.
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen