1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Braunschweiger2, 1. Oktober 2006.

  1. Braunschweiger2

    Braunschweiger2 Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    Ich hoffe, ich habe jetzt im richtigen Forumsbereich gepostet :D

    Gestern ist mein Premiere-Abo ausgelaufen, ich habe auf einen Freimonat spekuliert und leider keinen bekommen. Mein neues Prepaid startet deshalb erst im November.

    Nun habe ich mal im Receiver nachgeschaut und wenn ich die Smartcard Lizenzen richtig deute, würde die Karte noch bis zum 22.11. laufen - sofern sie kein Abschaltsignal über Satellit bekommt.

    Kann ich an meinem Alphcrypt light irgendwie einstellen, dass das Abschaltsignal nicht durchgelassen wird ? Bzw. wird das Abschaltsignal nur direkt ab Abschalttag gesendet ? Ich habe die Karte vorsorglich gestern schon mal aus dem CI-Modul gezogen.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

    Nein das geht nicht und ist ja auch illegal. (Solche Fragen sind hier verständlicher Weise auch nicht gern gesehen) Die Karte bekommt auch bei Betrieb ein viertelstündliches Freischaltsignal und verliert diese bei längerem Nichtbetrieb. Hast Du Dein Abo überhaubt gekündigt? Wenn nicht kannst Du auf des "Endsignal" lange warten aber auf Deine Kontoabbuchung auch!
    Die "Lizenzdatumsangabe" hat auch nichts mit der Freischaltung zu tun sondern nur mit der Gültigkeit des Softwareupdates.
     
  3. Braunschweiger2

    Braunschweiger2 Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

    Ganz blöd bin ich auch nicht, natürlich habe ich gekündigt... :rolleyes:

    Illegal ist es wohl nicht, bestenfalls in einer Grauzone. Wenn Du danach gehst, habe ich ja schon ein Jahr "schwarzgesehen", weil ich einen Receiver mit CI-Modul und kein zertifiziertes Premiere-Gerät verwendet habe.

    OK, dann hat sich das mit dem Abschaltsignal wohl erledigt, wenn es sich bei der Info auf der Smartcard lediglich das Softwareupdate kennzeichnet, schade...

    Ganz nebenbei: ich wollte vor einiger Zeit die Karte mal wieder in meinem original Premiere-Receiver verwenden, da habe ich eine Fehlermeldung bekommen. Sie hatte aber bestimmt seit über einem halben Jahr nicht mehr in diesem Gerät gesteckt, woran kann das liegen ?
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

    Ich Denke Braunschweiger2 mein mit Lizenzdatumsangabe das was das AC Light unter Menü -> SmartCard -> Berechtigungen ausspuckt. Und das ist die Dauer der Freischaltung. wenn nun also kein "Abschaltsignal" durchkommt bleibt alles bis dahin offen, es sei denn der KEy oder ähnliches wird seitens Premiere gewechselt.

    Welche Fehlermeldung kam denn bei original-Receiver? Evtl. einfach mal Netzstecker ziehen, Karte rein-raus, dann sollte es wieder laufen.

    Und überhaupt: Woher weißt Du, dass Du keine Freimonate bekommst? Es ist durchaus möglich, dass das Schreiben mit den Freimonaten erst nach Beginn der Freimonate kommt.
     
  5. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

    genau! heute müßte du schon mehr wissen! ??

    abgesehen davon.. 1 Monat ohne premiere, da versäumst du im grunde gar nichts (abgesehen vom sport)! im gegenteil: nach einem Monat premiere frei hast du im November dafür mehr Filme zum kucken... :D :D :D
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

    Kauf dir ein easy.tv modul. beschaff dir eine orf betacrypt karte. steck diese in den sim schacht stecke die premiere karte in den normalen.

    voila du kriegst keine signale mehr von premiere...

    Wird Zeit das der bug mal gefixt wird ;)
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

    Das ist schlichtweg falsch. Leg die Karte 3 Wochen beiseite und die Freischaltung ist dicht. Nach einem 4 wöchigem Urlaub - selber Effekt.
    Darum soll man ja nach einem Solchem die Karten erst mal ne Viertelstunde laufen lassen, bis es dann wieder hell wird.

    Wenn das Abo ausläuft kommt auch bald kein Signal mehr, ganz einfach.
     
  8. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

    Und warum ist dann in den "bösen Foren" zu lesen, dass man noch 6 Wochen nach Aboende mit geblockter Karte Premiere schauen kann, eben genau so lange wie die Berechtigungen ausgewiesen sind?:confused:
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

    Du solltest nicht so viel lesen.
    Die Freischaltungsdauern sind auch verkürzt worden. Früher hat es mindestes 4 Wochen gedauert bis es schwarz wurde. Jetzt ist es oft schon nach drei Wochen Nichtbetrieb der Fall. Es reicht schon wenn der Receiver 3 Wochen mit eingesteckter Karte nicht in Betrieb war.

    Zur Grauzone: Eine Benutzung des Alphacrypts wendet sich gegen die AGB von Premiere aber Du nutzt ein lizensiertes Produkt und erschleichst Dir keine Leistungen.
    Der Versuch Premiere über die gezahlte Leistung hinaus zu nutzen ist, sollte dies funktionieren, Betrug. Aber es funktioniert nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2006
  10. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    AW: Premiere Abschaltung "hinauszögern" ?

    normalerweise muss man die karte ja nach aboende zurücksenden,aber wenn ich noch 2 monate länger sehen kann wusste ich ja nicht das meine karte geblockt ist/war :D
     

Diese Seite empfehlen