1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von vmars, 15. September 2008.

  1. vmars

    vmars Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Moin Moin,

    erstmal muss sagen, ein klasse Forum ist das hier.

    Zu meiner Frage:

    Hab ein analogen Kabelanschluss, mein Anbieter schimpft sich Tele Columbus!
    Bin Mieter und zahle die Kabelkosten via Nebenkostenabrechung.

    Möchte mir ein Premiere-Abo zulegen und wüsste gerne, ob ich dafür das Tele Columbus "DigitalTV-Basic (digital) benötige. Wären halt noch 4,99 EUR mehr im Monat + Freischaltgebühr, sowie 2 Receiver (1x Premiere + 1 Tele Columbus) die hier rumstehen.

    Irgendwo hab ich mal gelesen, das das digitale Signal schon am Kabel drauf ist.

    Der "nette" Premiere-Mitarbeiter kannt sich nicht richtig aus und meinte dazu, dass ein digitaler Kabelanschluss "Voraussetzung für den Empfang von Premiere" ist.

    Ach so, digitales Kabel ist lt. Tele Columbus bei mir möglich.

    Besten Dank im Voraus für die Antworten.

    VG
    vmars
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss

    Hallo und willkommen im Forum, vmars
    Richtig, das digitale Signal liegt auch bei analogem Anschluss immer an. Das einzige, was du zu tun hast, ist einen Vertrag mit Premiere abschließen, abwarten bis die Box und die Smartcard kommt, die Kiste anschließen und die von dir georderten Pakete von Premiere genießen. Bloß nicht den Fehler machen und auch noch das Basispaket von Tele Columbus ordern. Kostet nur unnötig Geld.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss

    Entscheidend ist, dass das digitale Signal bei Dir anliegt. D.h. wenn Du einen Digitalreceiver anschließt, müssen z.B. die PREMIERE-Kanäle bei Dir in der Kanalliste auftauchen (ohne Abo-Karte natürlich verschlüsselt).

    Es ist aber für ein PREMIERE-Abo nicht nötig, dass Du das Digital TV Basic von Tele Columbus abonnierst. Das brauchst Du nur für die Privaten, da diese Grundverschlüsselt sind.

    Von PREMIERE bekommst Du dann eine rot-weiße NDS-Karte (sofern Du 'ne NDS-fähige Box hast/bekommst) für private Kabelanbieter.*

    *Müsste zumindest so sein, TC-Kunden können da vielleicht eine definitive Antwort geben.
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss

    Für die privaten Kabelnetze gibt es nur Nagra-Karten von Premiere. Ist aber für das Thema auch nicht wichtig. .
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss

    In einigen Bereichen (zB Hannover) leitet TC aber auch nur das komplette KD Signal durch und man bekommt entsprechende Karten. hat aber natürlich nichts mit der mittlerweile geklärten problematik zu tun.
     
  6. vmars

    vmars Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    5
    AW: PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss

    So was ähnliches hab ich mir schon gedacht.

    Werde dann erstmal Premiere buchen und sollte es gar nicht gehen,
    wohl noch den digitalen Kabelanschluss von Tele Columbus.

    Besten Dank!

    VG vmars
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss

    Die 4,99 Digital-Basis-Gebühr ist nur für die Privaten Sender RTL und Co gedacht die verschlüsselt sind.

    Für Premiere benötigt man nur ein Premiere Abo. Digital kann man dann auch die Öffentlich-rechtlichen Programme sehen mit dem Premiere-Receiver.
     
  8. hella75

    hella75 Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    AW: PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss

    Bei mir in der Wohnung ist ein kabelanschluss vorhanden, allerdings möchte ich diesen nicht anmelden und die € 17 grundgebühr bezahlen, kommt das signal von premiere trotzdem an? Die anderen Sender habe ich über DVB T und ich habe keine lust, diese nochmal über kabel zu erhalten
     
  9. Keanu

    Keanu Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Flachbildfernseher, HD Receiver (Xtrend ET 9000, Ariva 102e, Humax S HD 4 mit 2 TB FP
    AW: PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss

    Hi hella 75,

    ohne Kabelanschluß kein Premiere. Über DVB-T ist Premiere nicht zu empfangen. Wenn der Anschluß nicht verblomt ist, kommt das Signal an. Das Risiko, dass Du den Anschluß illegal nutzt, übernimmst Du.

    Keanu:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2008
  10. PaLo

    PaLo Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Potsdam
    AW: PREMIERE-ABO mit analogen Kabelanschluss


    17 Euro Grundgebühr für einen Kabelanschluß? Was ist denn das für ein Anbieter? Die Kabelgrundgebühr sollte in der Regel 10 Euro nicht überschreiten. Alles andere wäre m.E. schon eine zusätzliche Gebühr für die Entschlüsselung der privaten Sender. Aber wer braucht die Privaten, wenn er Premiere will...
     

Diese Seite empfehlen